Android 4.1 Jelly Bean mit HTC Sense 4+ im Video gezeigt

Von: Artur / Am: / In: Android Software, News

HTC Sense 4+

Der offizielle Roulout der neuesten HTC Sense Oberfläche in Version 4+ zusammen mit Android 4.1 Jelly Bean für das HTC One X und das HTC One S rückt immer näher. Bevor es aber losgeht, gibt es wie ihr bereits mitbekommen habt die ersten Custom ROMs mit Android 4.1 und Sense 4+, zu denen unter anderem auch die maXimus V4.1 ROM. Und Football, der Entwickler dieser ROM, hat ein Video veröffentlicht, in dem er uns kurz durch die ROM führt.

Bisher kannten wir die neuste Software lediglich vom HTC One X+, das Robert uns in einem kurzem Hands-On Video vorgeführt hatte. Dank dem Entwickler Football wird uns aber schon ein Vorgeschmack auf das bevorstehende Update geboten. Und hier ist auch schon das Video:

Wenn ihr Appetit auf Jelly Bean mit Sense 4+ bekommen habt, könnt ihr das Ganze auch auf eurem eigenen One X ausprobieren, hier könnt ihr euch die ROM runterladen. Und natürlich würde ich mich über eure eigenen Erfahrungen und Eindrücke von der maXimus ROM freuen.

Quelle: YouTube via youhtc

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Kevin

    und jetzt bitte für das One S (:

  • B Nerme

    Im Text steht doch das es auch um One S geht.

  • gadjetto

    Minute 2:48… Was bedeutet USB Storage? Wird es USB2go geben??

  • 28cm

    ihr hattet gesagt der roulout beginnt anfang oktober, wir haben schon fast mitte oktober :)

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Wir hatten nicht Anfang Oktober gesagt, sondern ab Oktober. HTC hat uns gesagt, dass das Update höchstwahrscheinlich im Oktober starten wird, es kann aber auch sein, dass es erst November wird. Bis Ende November soll es aber auf jeden Fall durch sein. Der Start-Termin kann nicht einfach so bestimmt werden, da es am Test-Team liegt, wenn die sagen, dass es bugfrei ist, dann kann es losgehen.

    • Thanh Tung

      Sei doch froh das die wenigstens einen ungefähren Termin geben. LG hat sich noch nicht mal zu seinen neuen Flaggschiff das 4X geäußert.

      • ALX

        Samsung ist dagegen schon kurz vor dem Rollout in Deutschland. In einigen anderen eurpäischen Ländern ist es sogar schon weit.
        Deshalb sollte HTC sich ein wenig beeilen. Fande es sehr gut dass sie mit Android 4.0 so schnell waren. Hätte mich auch diesmal gefreut, wenn sie wieder die ersten gewesen wären.
        Aber wenn uns dann wenigstens ein bugfreies JB erwartet, dann warte ich auch noch gerne ein bisschen.

        • marcofue49

          Also HTCs Updatepolitik als schnell zu bezeichen
          ist eher ein Scherz als Realismus, leider gibt es nicht nur HTC One Modelle sondern auch vermeintliche Spitzenmodelle aus dem Jahre 2011 z.B. das EVO 3D welches 08-11 releast worden ist und was erst sehr spät ICS erhielt (das Telefon hatte schliesslich einen UVP von 699,-€) und nun eher ein ungeliebtes Stiefkind ist. HTC hatte zuerst sehr optimistisch Januar 2012 für ein Update in Aussicht gestellt, es ist mitte ende Juni geworden.
          Es wird diesesmal nicht anders ausgehen…
          …,JB wied nur für die Spitzenmodelle angepasst werden, es wird ewig dauern, ob mit oder ohne Versprechen und die Jetzt aktuell vorgestellte Android-Version wird es wahrscheinlich nur für die nächsten Spitzenmodelle geben.
          Im Moment ist HTC nur für Dev´s und Technik-Affine geeignet, die in der Lage sind sich selbst zu helfen. …ich habe fertig