Android 4.2 Jelly Bean offiziell vorgestellt

Von: Artur / Am: / In: Android Software, Google Nexus, News

Android 4.1 Jelly Bean Logo

Gestern sollte nicht nur ein Windows Phone 8-Event in München stattfinden, welches Robert übrigens besucht hat und bei dem er ein HTC 8X zum Testen abstauben konnte, sondern auch noch ein Google-Event in New York. Dieses Event wurde leider abgesagt, doch die geplanten Ankündigungen hatte Google gestern dann doch gemacht, und zwar wurden neue Geräte sowie eine neue Android OS-Version vorgestellt.

Der Internetriese hat gestern das neue Nexus-Smartphone mit dem Namen Nexus 4 vorgestellt, welches von LG Electronics hergestellt wird. Dann gab es noch ein Nexus 10 Tablet, welches von Samsung hergestellt wird. Nebenbei wurde die 8GB-Version des Nexus 7 aus dem Verkehr genommen und durch die bereits vorhandene 16GB-Version ersetzt. Hinzu kommen nun eine normale Version mit 32GB an internem Speicher und eine 32er mit einem HSPA+-Modul.

Für uns war gestern aber ganz klar die neue Android OS-Version das Highlight. Android 4.2 Jelly Bean heißt diese und bringt eine ganze Menge an Neuerungen mit sich. Diese sehen wie folgt aus:

  • Amazing Photo Sphere Camera
  • Smarter Keyboard mit Gesture Typing
  • Multiuser-Modus für mehrere Benutzer an einem Tablet
  • Eine neue Tablet-Benutzeroberfläche
  • Ein neuer Lockscreen mit Widgets
  • Wireless Display
  • Daydream
  • Quick Settings
  • Google Play Music für Deutschland
  • Updates für Google Now und Google Suche

Falls ihr genau wissen wollt, was ihr euch unter diesen Begriffen vorstellen sollt, dann schaut doch einfach bei androidinside.de vorbei und lest euch den ausführlichen Artikel durch.

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Chris

    Und für das One X und das SGS3 kommt das Update erst wieder in nem 3/4 Jahr? :/

  • Abed

    3/4 Jahr??? vielleicht in einem Jahr, wenn gar nicht!!!

  • http://twitter.com/twilightfield twilight

    Nö, mach ich nicht mehr mit. Mein DHD ist 2 Jahre alt und Ende war bei OS 2.3.5 und sense 3.0. Ich hab das Nexus 4 schon vorbestellt. Und für den Preis muss ich das auch machen :) Erst Recht aufgrund der fehlenden Updatepolitik bei HTC. Lieber schmeissen die ein Gerät nach dem anderen auf den Markt und brezeln Sense auf, so dass es das System schön bremst. Nein Danke HTC! Auf diesen “Service” kann ich verzichten.

    • Jan Wahnig

      dieses Rumgeheule, dann hat dein dhd eben nicht die aktuellste version, na und, läuft doch trotzdem oder nicht? Wenn das für dich der einzige Grund ist ein nexus zu kaufen, dann ist das armseelig

      • http://twitter.com/twilightfield twilight

        Wenn dich neue Hardware / Software nicht interessiert, dann bleib doch im Mittelalter. Ich glaube da hat sich jemand nicht mit den Neuerungen der Versionen ab 2.3.x beschäftigt. Und es gibt eben Leute wie mich, die gerne up to date sind, was die software angeht. Musst du ja nicht mit machen, Aber dann lass uns einfach in Ruhe spielen.

Partner von mokono