Android 5.0 Lollipop auf HTC HD2 portiert

Von: Jonas / Am: / In: HTC HD2, News

HTC HD2 HTC Sense 3.5

Neues aus der Kategorie “Custom ROM”: Auf der Entwickler-Plattform ist vor einigen Tagen eine Android 5.0-ROM aufgetaucht. Soweit nichts ungewöhnliches, doch die Google-Software ist nicht etwa für HTC One und Co gedacht, sondern für das Windows-Urgestein HD2.

Während wir hierzulande noch auf das Android-Update der neuesten Distribution Lollipop auf HTC One (M8) etc. warten, haben findige Entwickler etwas fast unmögliches geschafft: Sie haben das Open-Source-Betriebssystem soweit angepasst, dass es auf dem steinalten HTC HD2 läuft – und das auch noch flüssig.

Im Jahre 2010 war das Smartphone ein echtes High-End-Gerät: 4,3 Zoll Bildschirm-Diagonale mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, Snapdragon-Prozessor mit 1 GHz Taktrate, 576 MB RAM und 512 MB Speicher. SD-Karten bis 32 GB wurden vom Boliden unterstützt. Die Akkuleistung lag bei 1230 mAh. Die Komponenten passten jedoch so gut zusammen, dass es nicht lange dauerte bis die erste Android-ROM die Runde machte. Mittlerweile läuft fast jedes mobile Betriebssystem auf dem Telefon – jetzt also auch Android 5.0 Lollipop.

HTC HD2 Android 5.0 Lollipop

Falls ihr also (glücklicherweise) noch in Besitz des Schmuckstückes seid, lohnt sich ein Besuch der XDA-Developers. Dort könnt ihr euch die Custom-ROM auf Basis des CyanogenMod downloaden und installieren. Wie immer geschieht das alles auf eigene Gefahr! Eure Erfahrungen könnt ihr gern in den Kommentaren hinterlassen. Leider haben wir kein HTC HD2 mehr da, um die Custom-ROM auszuprobieren.

Wie sieht’s bei euch aus: Gibt es unter unseren Lesern noch HTC HD2-Besitzer?

Quelle: XDA-Developers via Android Authority

Tags: , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: