Angry Birds Rio steht ab sofort im Android Market zum Download bereit

Von: Robert / Am: / In: Android Software

Angry Birds Rio ist die nächste Version des Kultspiels für Android. Die Kostenlose App wird noch in dieser Woche im Android Market erscheinen, jedoch so wie wir es kennen, mit Werbung. Die Werbefreie Version kann man im Amazon Appstore kaufen, doch für einen kurzen Zeitraum gibt es die Werbefrei Version im Amazon Appstore kostenlos, statt für 0,99 US-Dollar.

Ihr solltet so schnell wie möglich zuschlagen, denn ich glaube, dass diese Aktion nur bis Ende der Woche laufen wird, vielleicht auch nur heute. Dafür ist jedoch leider die Installation der Amazon Appstore App notwendig, außerdem muss man vor dem Download der kostenlosen App die “1-Click Action” im Amazon Appstore einrichten. Das bedeutet, dass ihr unter anderem eine Kreditkarte eintragen müsst usw.

Hat schon jemand von euch Angry Birds Rio ausprobiert? Wie findet ihr es?

Update:

Angry Birds Rio ist ab sofort im Android Market zu finden, also runterladen und eine Woche lang wieder nichts tun außer Angry Birds spielen! ;)

Download Angry Birds Rio aus dem Android Market

Quelle: Facebook via Phandroid

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://twitter.com/BlackPit666 BlackPit

    one-click-aktion und den ganzen kram brauch man nich eintragen….
    und man muss nur beim ersten “kauf” ne kreditkarte eintragen, ich hab einfach müll eingetragen, rio gekauft, kreditkarte wieder gelöscht und konnte weiter runterladen

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      ich musste auch beim “kauf” der kostenlosen rio app den 1-click Kram eintragen und auch die Kreditkarte wurde verlangt…

  • Spug

    Funktioniert in Dtl. doch gar nicht. Oder?

  • Valerio Dick

    Zum Glück habe ich mir das rechtzeitig gesichert. Lade mir nun seitdem täglich ne kostenfreie App runter. SoundHound war vorgestern dabei. Einfach Amazon umgehen und feddig!

    • Spug

      Und wie Amazon umgehen?

      • Valerio Dick

        Falsche Kreditkartennr. eingeben (aber Vorsicht nichts kaufen!) und eine Adresse aus den USA und fertig! Bei mir wurde es nach einem Tag freigeschaltet. Gibt im Internet genug Kreditfaketools und Fakeaddys!