Bitte blinzeln! Face Unlock bekommt “Liveness check” in Jelly Bean

Von: Artur / Am: / In: Android Software, News

Face Unlock mit Liveness Check

Mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich wurde letztes Jahr eine neue Entsperr-Methode für Android Geräte vorgestellt: Face Unlock. Kurz darauf wurde Face Unlock “überlistet” und als unsicher abgestempelt. Warum? Beim Entsperren benötigte man nicht unbedingt ein echtes Gesicht, es reichte schon, wenn man ein passendes Foto vor die Kamera gehalten hatte und das Gerät wurde entsperrt. Mit Android 4.1 Jelly Bean soll diese “Sicherheitslücke” aber beseitigt werden. In den Sicherheitseinstellungen gibt es jetzt nämlich ein Feature, welches man bei Face Unlock einschalten kann. Die Rede ist vom sogenannten “Liveness check”.

Was können wir uns aber drunter vorstellen? Kurz gesagt, überprüft unser Android Smartphone oder Tablet, ob wir “lebendig” sind. Beim Entsperren via Face Unlock werden wir aufgefordert kurz zu blinzeln. So wird sichergestellt, dass eine lebendige Person vor der Linse steht und nicht einfach nur ein Foto davor gehalten wird. Wenn man nach wenigen Sekunden nicht geblinzelt hat, wird Face Unlock beendet und man muss das Gerät via Entsperr-Muster entsperren. Wie das ganze genau funktioniert zeigt uns Rob Jackson von Phandroid.com:

Wie findet ihr die Neuerung? Könnte man den Liveness check trotzdem irgendwie umgehen? Vielleicht mit einem Video? :-)

Quelle: Phandroid

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Tom

    Naja halte das alg. für unsicher ich bleib liber beim entsperrungsmuster

    • Björn Sorgenfrei

      Ja, ist ja noch unsicherer. Ich muss nur zufällig 10 mal dabei
      zusehen ohne das du es merkst und ich kenn den code. Oder einmal schauen
      und du merkst es ganz sicher. Ich bleim beim 6 Stelligen Pin.

  • AlienShooter

    Könnte mir auch vorstellen, dass man es so umgehen kann:

    Man nimmt ein Foto, stempelt mit einem Bildbearbeitungsprogramm die Augen zu (also ob man diese halt schließt), und zeigt dann die Bilder abwechseld bei FaceUnlock.
    Oder man macht ein .gif aus den Bildern.

    Wirklich sicher ist es bestimmt nicht.
    FaceUnlock ist für mich eh nur ein Gimmick

    • B Nerme

      007 wenn man so denkt dann ist alles unsicher und sollte nicht benutzt werden, eine nette Theorie aber die sind nicht dämlich und würden dies berücksichtigt haben.

      • AlienShooter

        Warten wir es ab ;o)

  • WerDenSonst DreiZehn

    Mein Bruder kann sich bei meinem Nexus 7 bei der Face Unlock Sperre sozusagen einhäcken weil er mir ähnlich sieht …..