CES 2011, HTC und die anderen Hersteller

Von: Robert / Am: / In: HTC

Die Consumer Electronics Show 2011 in Las Vegas ist heute offiziell an den Start gegangen und viele von euch verfolgen sicherlich ganz aufmerksam die ganzen interessanten News zu den neuen und wirklich sehr leistungsstarken Smartphones und Tablets der anderen Hersteller. Die Frage, die sich uns jetzt stellt ist doch, was macht HTC auf der CES 2011? Und ganz wichtig: Wie wird HTC auf die Konkurrenz reagieren? Wir geben euch dazu die Antworten.

Zu erst hat HTC gestern schon vor dem Start der CES offizielle Bilder zu drei neuen US Smartphones veröffentlicht. Es handelt sich dabei um das HTC Inspire 4G, das HTC EVO Shift 4G und das HTC Freestyle. Die ersten beiden Geräte sind US-Versionen des HTC Desire HD bzw. HTC Desire Z und das dritte Gerät wird wohl der Nachfolger des HTC Smart werden, welches auf Brew MP basiert.

Zur Zeit läuft noch die Pressekonferenz von Verizon Wireless, auf der HTC CEO Peter Chou das HTC Thunderbolt 4G präsentiert, dazu werden wir sicherlich noch mehr Informationen erhalten. Ein Highlight dieses Gerätes ist zum Beispiel, dass es eine volle Skype Integration zusammen mit der neuen Skype Videotelefonie, dabei wird sogar der Skype Status in HTC Sense integriert. Der komplette Bericht zum HTC Thunderbolt 4G wird morgen noch folgen.

Wie ihr sehen könnt, konzentriert sich HTC zur Zeit stark auf das neue 4G Netz und ich denke mal, dass es bald auch in Deutschland die ersten HTC 4G Smartphones geben wird, sobald die Netze hier ausgebaut sind. Ihr werdet jetzt aber sagen, dass die Konkurrenz wie zum Beispiel LG und Motorola schon stolz ihre NVIDIA Tegra2 Dual-Core Smartphones und Tablets präsentieren und HTC stellt immer noch Single-Core Smartphones vor?

Das stimmt, doch ihr müsst bedenken, dass die neuen Dual-Core Geräte erst in einigen Monaten erscheinen werden und HTC’s Single-Core Smartphones schon in den nächsten Wochen, auch wenn es zur Zeit nur die USA betrifft. HTC’s CPU Partner Qualcomm hatte angekündigt, dass die ersten Smartphones mit Qualcomm’s ersten 1,2 GHz Dual-Core Prozessoren Anfang 2011 in den Handel kommen werden und ich bin mir schon fast sicher, dass HTC in den nächsten Wochen und spätestens auf dem Mobile World Congress in Barcelona (14. – 17.02.) oder der CeBIT in Hannover (01. – 05.03.) auch die ersten Dual-Core Smartphones (und vielleicht auch ein Tablet?) vorstellen wird.

Deshalb warten wir gespannt die nächsten Wochen ab und schauen welche Überraschungen HTC für uns bereit hält. Ich persönlich wäre etwas enttäuscht wenn HTC in den nächsten drei bis vier Monaten kein Dual-Core Smartphone vorstellen würde, und ihr?

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: