Changelog des Windows Phone 8 GDR3-Updates aufgetaucht

Von: Jonas / Am: / In: Gerüchte, HTC 8S, HTC 8X, Windows Phone Software

GDR3 Screen

Eher unfreiwillig sind nun einige Details zum kommenden GDR3-Update für Windows Phone 8-Geräte aufgetaucht. Die Änderungen sind dabei eher marginal, bringen für uns Kunden allerdings eine Reihe von Verbesserungen mit sich. Wir sagen euch, welche Neuerungen die Aktualisierung bringen wird.

Der Großteil des Updates bezieht sich auf die Unterstützung neuer Hardware. So können mit der neuen Version FullHD-Displays bis zu einer Größe von 10 Zoll verwendet werden. Des Weiteren werden einige neue Prozessoren vom System unterstützt. Auf dem Startbildschirm können in Zukunft 3 mittelgroße oder 6 kleine Live-Tiles platziert werden. Der Appswitcher, der durch das Halten des “Zurück”-Buttons geöffnet wird, bietet mit der neuen Version die Möglichkeit Programme zu schließen.

GDR3 Screenshot

Klingelton-Fetischisten dürften es begrüßen, dass sie mit der Aktualisierung eigene Musikdateien für eben solche verwenden dürfen. Des Weiteren soll es bald auch für Windows Smartphones ein Screen-Rotation-Lock geben. Ungewolltes Drehen des Bildschirminhaltes dürfte damit bald der Vergangenheit angehören.

Für die Autofahrer unter euch gibt es mit der neuen Version den Driving Modus. Ist dieser aktiviert, werden während der Fahrt alle oder vom Benutzer ausgewählte Benachrichtigungen unterdrückt. Auch eine automatisch generierte Antwort wie “Sorry, bin gerade mit dem Auto unterwegs. Antworte später!” kann beim Eingang einer Nachricht gesendet werden. Dabei startet der Modus immer dann, wenn das Telefon mit einem Bluetooth-Gerät gekoppelt wurde.

Laut dem inoffiziellen Changelog, soll der Umzug von einem alten auf ein neues Windows Phone einfacher vonstatten gehen. Noch bevor eine Verbindung mit dem Mobilfunknetz aufgenommen wird, können die Daten übertragen werden. Apropos Übertragen. Bei Nutzern, die das Smartphone beruflich einsetzen, dürfte folgende Funktion für Furore sorgen: In der Mail-App können bald Office- als auch PDF-Dateien angehangen und versendet werden.

Soweit, so gut. Bleibt abzuwarten, ob das GDR3-Update auch auf bestehende Windows Phone Geräte wie dem HTC 8S oder 8X ausgeliefert wird oder nur Neugeräte in den Genuss kommen werden. Wir halten euch dazu natürlich auf dem Laufenden.

Was sagt ihr zum GDR3-Update und den neuen Funktionen – notwendig oder überflüssig?

Quelle: WPCentral

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Hard Beat Xplosion

    Die GDR Updates bei Windows Phone 8 kommen bis auf weiteres auf alle bestehenden WP8 Geräte, dass müsste doch mittlerweile jedem klar sein…wurde von MS ja mehrfach betont. Ist ja auch kein Problem bei der sehr eingeschränkten Hardware Vielfalt.

  • B Nerme

    Da würde ich mich aber nicht festlegen den die haben schon mal ihr Versprechen dementiert.

  • http://www.parafriv.net/ Para Friv

    Will re-add the impending thata great here, looking forward.