Das HTC 7 Trophy offiziell vorgestellt

Von: Robert / Am: / In: HTC 7 Trophy

Gestern war der große Tag von Windows Phone 7, denn es gab gleich mehrere Pressekonferenz in Städten wie New York, London und Hamburg. Neben dem neuen mobilen Betriebssystem von Microsoft wurden auch gleich die ersten Windows Phone 7 Smartphones vorgestellt, eins davon ist das HTC 7 Trophy, welches jetzt auch offizielle Bilder und das erste Promotion Video hat. Deshalb möchte ich euch jetzt das HTC 7 Trophy ganz offiziell vorstellen.

Das HTC 7 Trophy kann ein 3,7 Zoll Super LCD Bildschirm, einen 1 GHz Prozessor, 576 MB RAM und 64 MB RAM on-chip, 512 MB ROM mit zusätzlichem internen Speicher von 8 GB, eine 5 Megapixel Kamera mit einem LED Blitz und HD 720p Videoaufnahme und einen 1300 mAh Akku vorweisen.

Außerdem sind ein Beschleunigungs-, Helligkeits- und ein Lagesensor verbaut. Des Weiteren sind die üblichen Features eines aktuellen Smartphones und zusätzlich noch HSDPA/HSUPA, WiFi 802.11 b/g/n mit an Bord.

Das HTC 7 Trophy wird in Deutschland ab Ende Oktober 2010 exklusiv bei Vodafone für 459,90 Euro erhältlich sein. Schaut euch die offiziellen Bilder und das Video an und sagt uns eure Meinung dazu!

>> Das HTC 7 Trophy jetzt bei Amazon bestellen <<

Video:

Bildergalerie:


[spoiler]

Windows Phone 7 trifft auf die Power von Xbox LIVE:
Das HTC 7 Trophy ermöglicht geballten mobilen Spielespaß

Auf dem 9,4 cm großen Display laufen selbst Action-Spiele mit atemberaubender Geschwindigkeit; Hi-Fi und Surround Sound runden Multimediapaket ab. Verkaufsstart ist Ende Oktober exklusiv bei Vodafone Deutschland.

Frankfurt, 11. Oktober 2010 – Mit dem HTC 7 Trophy bringt die HTC Corporation, weltweiter Innovations- und Technologieführer bei Smartphones, ein Windows Phone 7 auf den Markt, das Maßstäbe im Mobile Gaming-Bereich setzt. Gamer werden von der Geschwindigkeit und Reaktionsschnelligkeit des Smartphones bei Action-Spielen begeistert sein, die der 1GHz Snapdragon-Prozessor zur Verfügung stellt. Das hochauflösende kapazitive WVGA Touchscreen Display mit einer Diagonalen von 9,4 cm glänzt zur Freude der Gamer durch seine lebendigen Farben und gestochen scharfe Darstellung. Dolby® Mobile und SRS WOW HD™ liefern beeindruckenden Hi-Fi und Surround Sound, so wird das Abspielen von Videos oder Songs aus dem Zune Player zu einem mobilen Audio-Erlebnis.

Die intuitive Benutzeroberfläche von Windows Phone 7 erlaubt die individuelle Anpassung der Funktions- und Live-Kacheln. Zusätzlich stellt HTC in dem HTC Hub exklusiv und kostenlos zusätzliche Apps wie z.B. Wetter, Aktienkurse und Notizen zur Verfügung, um das HTC 7 Trophy dynamisch an die Anforderungen seines Benutzers anzupassen: Es werden immer die Funktionen angezeigt, die am häufigsten verwendet werden. Über Microsoft Zune haben Besitzer des HTC 7 Trophy zudem Zugriff auf unzählige Kinofilme, TV-Sendungen und Musiktitel, die sie unterwegs herunterladen können.

Wider die Langeweile

Das HTC 7 Trophy ist ein wirksames Mittel gegen Langeweile bei Wartezeiten. Dank Xbox LIVE lassen sich zuhause auf der Konsole begonnene Games in einer mobilen Variante fortsetzen, mit Freunden spielen oder Spielstände austauschen. Mittels der Facebook Connect App können die Spiele sogar mit dem eigenen Facebook-Profil verknüpft werden. Für das HTC 7 Trophy wird eine Vielzahl von Spielen pünktlich zum Marktstart zur Verfügung stehen. Die „Try Before You Buy“-Option auf dem Marketplace lädt Gelegenheitsspieler dazu ein, z.B. während längerer Wartezeiten auf Reisen, auf dem Weg zur Arbeit oder in die Uni, einfach mal Spiele zu testen und sich so die Zeit zu vertreiben. Bei Gefallen können die Games mit einem Klick im Marketplace erworben werden. Für eine umfassende Spiele- und Medienbibliothek auf dem Windows Phone 7 von HTC steht ein 8 GB interner Speicher zur Verfügung.

„Das HTC 7 Trophy ist optimal für Mobile Gaming und Entertainment geeignet“, erklärt André Lönne, Executive Director DACH bei HTC. „Windows Phone 7 bietet optimale Möglichkeiten zur Verknüpfung und Integration mit Xbox LIVE und Zune, womit der Zugriff auf Spiele oder aktuelle Videos und Songs einfach und intuitiv ist. Neben den Gaming- und Multimediafähigkeiten ist das HTC 7 Trophy auch optimal als mobiles Office geeignet: Sämtliche Dokumente und Daten aus Microsoft Office lassen sich problemlos synchronisieren und bearbeiten.“

„Mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 runden wir unser mobiles Internet-Produktportfolio ab. Damit bieten wir eine sehr breite Palette an internetfähigen Handys mit verschiedenen Plattformen an. Besonders interessant an Windows Phone 7 ist die Einbindung in bestehende Systeme, wie zum Beispiel der Xbox. Es fügt sich damit nahtlos in unser Connected Home-Konzept”, kommentiert Frank Rosenberger, Geschäftsführer für das Privatkundengeschäft bei Vodafone Deutschland.

Mobiles Office mit ausreichend Leistungsreserven

Neben den Gaming- und Entertainment-Fähigkeiten ist das HTC 7 Trophy auch ein Musterknabe für mobile Produktivität. Windows Phone 7 eignet sich perfekt, um auf Dokumente und Dateien aus Microsoft Office zuzugreifen: Das Erstellen, Öffnen und Bearbeiten von Dokumenten in Word, Excel oder PowerPoint geht wie am PC von statten, die Synchronisation von Emails aus verschiedensten Postfächern klappt reibungslos. Sämtliche Kontakte aus Outlook, Facebook & Co. werden übersichtlich zusammengefasst ebenso wie Status-Updates der Kontakte. SMS, MMS, Anrufe und Emails werden direkt dem jeweiligen Kontakt zugeordnet. Einfacher geht es kaum, ständig mit Freunden, Kollegen und Kunden in Verbindung zu bleiben.

Ausstattung und Verfügbarkeit

Angetrieben wird das HTC 7 Trophy von einem 1GHz Snapdragon-Prozessor und 576 Megabyte RAM (plus 64MB RAM on-chip). Mit an Bord sind außerdem ein 8 GB interner Speicher, 512 MB ROM, eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und der Möglichkeit, 720p-Videos aufzunehmen, HSPA sowie ein 1.300 mAh großer Akku.

Das HTC 7 Trophy misst 118,5 x 61,5 x 11,9 Millimeter und bringt verschiedenste Sensoren, unter anderem einen Beschleunigungs-, Helligkeits- sowie Lagesensor mit. Digitaler Kompass, integriertes GPS/A-GPS, Bluetooth 2.1 und 3,5mm-Audioklinke runden das Ausstattungspaket ab. Dank HSDPA/HSUPA und WiFi 802.11 b/g/n lässt sich mit dem HTC 7 Trophy schnell im Internet surfen, auf soziale Netzwerke und den Marketplace zugreifen. Das HTC 7 Trophy ist in Deutschland ab Ende Oktober 2010 exklusiv bei Vodafone erhältlich. Der Preis ohne Vertrag liegt bei Euro 459,90 (inkl. MwSt.).

[/spoiler]

Tags: , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: