Das HTC Desire HD ist ab heute offiziell in Deutschland verfügbar

Von: Robert / Am: / In: HTC Desire HD

Als die erste HTC Desire HD Lieferung in Europa angekommen war, war diese auch genauso schnell wieder weg, denn das HTC Desire HD war nach nur ein paar Tagen wieder ausverkauft. HTC Deutschland hatte in den letzten Tagen auf der offiziellen Facebook Seite mehrmals angekündigt, dass die nächste Lieferung zwischen dem 11.11. und dem 17.11 eintreffen sollte und ab heute ist das HTC Desire HD offiziell in Deutschland verfügbar.

Dies gab HTC Deutschland heute offiziell in einer Pressemitteilung bekannt. Das HTC Desire HD kann ab heute den führenden Mobilfunkanbietern und Fachhändlern in Deutschland für 599.- Euro (ohne Vertragsbindung) erworben werden.

Ich wurde bereits gestern von einem Kollegen informiert, dass das HTC Desire HD im Vodafone Shop im CentrO Oberhausen vorrätig ist. Wer von euch also auf das HTC Desire HD schon lange wartet, sollte jetzt zuschlagen. Zum HTC Desire Z gibt es leider noch keine näheren Informationen.

>> HTC Desire HD jetzt bei Amazon bestellen <<

[spoiler]

HTC Desire HD™ ab sofort in Deutschland verfügbar

Flaggschiff von HTC kommt mit neuem HTC Sense, einer Vielzahl an Multimedia- und ortsbezogenen Inhalten sowie erstmals mit Connected Services über das Webportal HTCSense.com

Frankfurt, 12. November 2010 – Schlankes Aluminium-Design, umfangreiche Funktionalität – Das neue Android-Highlight HTC Desire HD™ des weltweiten Innovations- und Technologieführers bei Smartphones HTC ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Das neue Android Phone ist mit seinem brillanten 10,9cm großen SLC WVGA-Display und dem 1 Ghz starken Qualcomm Prozessor ein echter Multimedia-Allrounder, vervollständigt durch Dolby Mobile und SRS Virtual Audio-Technologie für ein optimales Klangerlebnis. Digitaler Kompass, integriertes GPS/A-GPS, Bluetooth 2.1 und 3,5mm-Audioklinke runden das Ausstattungspaket ab. Dank HSDPA/HSUPA und WiFi 802.11 b/g/n lässt sich schnell im Internet surfen, auf soziale Netzwerke und den Android Market zugreifen. Die 8-Megapixel-Farbkamera mit Autofokus und Doppel-LED Blitzlicht nimmt Fotos auf sowie Videos in HD mit 720p, Fotos, Videos oder auch Musik können zudem bequem mit einem Schritt Freunden auf dem TV- oder PC-Monitor über DLNA® vorgeführt werden.

Darüber hinaus feiert mit dem Marktlaunch von HTC Desire HD auch die neue Version von HTC Sense Premiere. HTC Sense ist der Schlüssel zu einer „User Experience“, die den Anwender und die intuitive Bedienung in den Mittelpunkt stellt. Zu den Erweiterungen von HTC Sense zählt unter anderem das Web-Portal HTCSense.com, das für eine Reihe von frei verfügbaren Connected Services steht, mit denen der Anwender sein Smartphone komfortabler denn je mobil oder von einem PC aus verwalten kann. Wer zum Beispiel sein Mobiltelefon nicht mehr findet, lässt das Gerät einfach klingeln oder lokalisiert den aktuellen „Aufenthalts-Ort“ des Mobiltelefons auf einer Karte. Wenn das Phone verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, lässt es sich per Fernverwaltung sperren, Anrufe und SMS können auf einen anderen Anschluss umgeleitet werden, oder der Besitzer schickt eine Nachricht direkt auf das Gerät, um den Finder zur Rückgabe zu bewegen – hilft das alles nicht, können via Remote-Steuerung alle Daten gelöscht werden. HTCSense.com vereinfacht zudem das Einrichten neuer HTC Phones sowie den Zugriff auf archivierte Inhalte wie Kontakte, Textnachrichten und Anruflisten und bietet zahlreiche Individualisierungsoptionen wie Hintergrundmotive, Szenen, Sounds oder Plug-Ins. Der Dienst HTC Locations ist ein neuer Online-Kartendienst, mit dem Anwender sofort und ohne Download-Verzögerungen sowie OHNE Roaming-Gebühren Umgebungskarten anzeigen lassen können.

Verfügbarkeit

Das HTC Desire HD ist ab sofort über führende Mobilfunkanbieter und Fachhändler in Deutschland für 599.- Euro (ohne Vertragsbindung) verfügbar.

 

[/spoiler]

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: