Das HTC One X kann bereits mit SuperBoot gerootet werden

Von: Artur / Am: / In: HTC One X, News

HTC One X Hands-On

Das HTC OneX braucht zwar noch “ein paar Tage” bis zur offiziellen Markteinführung, doch bereits jetzt wird vermeldet, dass das neue Flaggschiff aus dem Hause HTC mit SuperBoot gerootet werden kann. Die Jungs von MoDaCo behaupten nämlich, dass sie eine Methode entdeckt haben, bei der man das HTC OneX mit SuperBoot rooten kann.

Solche Meldungen gab es in der Vergangenheit nicht selten, denn es wurden bereits einige andere Smartphones — auch von anderen Herstellern — bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart “gerootet”. Ob solche Meldungen im Endeffekt von Vorteil sind, sei mal dahin gestellt. Es ist zwar toll zu wissen, dass die Hacker und Modder solche Wege finden, doch andererseits wurde HTC nun ebenfalls auf diese “Sicherheitslücke” aufmerksam gemacht und die HTC Entwickler haben nun genug Zeit um den eigenen Code des HTC OneX zu überprüfen und die Lücke gegebenenfalls wieder zu schließen.

Ich persönlich kam bisher zwar immer recht gut ohne Root und Custom ROMs aus und fahre lieber mit Stock ROMs, doch zu Testzwecken habe ich meine Smartphones auch hin und wieder mal gerootet um erste Eindrücke von geleakten ROMs zu bekommen. Wir wissen auch, dass viele unserer Leser auf Custom ROMs nicht mehr verzichten wollen und können, deshalb hoffen wir, dass HTC den “Hintereingang” nicht doch noch absperren wird.

HTC OneX vorbestellen: getgoods | Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

Wie steht ihr eigentlich zum Rooten und zu Custom ROMs und welche Erfahrungen konntet ihr auf diesem Gebiet bisher sammeln?

Quelle: Pocketnow

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • AlienShooter

    Stimmt schon, dass man sowas vielleicht lieber später “preisgeben” sollte. In anderer Ansicht, ist es für manche vielleicht ein zusätzliches Kaufargument ;)

  • 28cm

    mit hintereingängen kenne ich mich gut aus^^

  • Peter Konietzka

    Also ich bin absoluter Fan von Custom ROMs, einfach weil die Tweaks die Batterielaufzeit um (bei mir) die Hälfte verlängern!

    Habe jetzt seit einer ganzen Weile Android Revolution HD von mike1986 auf meinem Sensation, weil es a) schneller ist, b) es trotzdem noch das Stock Design hat und c) man etliche batterieschonende Tweaks hat.

    Und isgesamt finde ich ein gerootetes Smartphone deutlich besser, da man ALLES backupen kann und sich sogar im Fall eines neuen Handys alles wiederherstellen lässt. Von Overclocking u.ä. will ich jetzt gar nicht erst anfangen …
    Aber wer holt sich schon einen PC und will nicht das letzte aus ihm herausholen?
    Und was ist ein heutiges Smartphone bitte als ein kleiner PC mit Extrafunktionen?

  • Pingback: http://inmobiliaria.enmalaga.eu/p/naves.html()