Der Gaming Boom, über den niemand spricht

Von: Gastautor / Am: / In: Allgemein, Android Software

Virtual Reality

Virtual Reality ist gerade dabei, sich ihre eigene Ära in der Geschichte der Computerspiele und Unterhaltung zu entwickeln. Vor einem Jahr steckten die besten VR-Brillen und -Systeme noch in den Kinderschuhen und es war unmöglich vorauszusagen, wie erfolgreich sie sein würden. Stand den VR-Brillen eine Zukunft als das nächste große Ding in Sachen Gaming und Inhalten bevor? Oder würde es ihnen ähnlich wie dem 3D-Fernsehen ergehen, das sich als zu anspruchsvoll und künstlich gepusht erwiesen hatte, um den durchschnittlichen Verbraucher zu interessieren?

Die wahre Entwicklung liegt irgendwo dazwischen. VR hat keinen derartigen Durchbruch erlebt, dass jeder Haushalt eine VR-Brille besitzt, aber es wird auch in absehbarer Zeit nicht von der Bildfläche verschwinden. Vielmehr werden die Technik und ihre praktischen Umsetzungen immer weiter verfeinert. Wir werden bereits Zeuge besserer Spiele, und kreative Entwickler entdecken jede Menge interessanter Möglichkeiten, die Technik über Videospiele hinaus zu nutzen. Wir befinden uns eindeutig inmitten einer Art Ära der virtuellen Realität, auch wenn diese nicht klar definiert ist. Das heißt, dass es wahrscheinlich schon bald einen Anstieg in der Beliebtheit von VR-Spielen geben wird.

Während VR-Spiele im Allgemeinen in den kommenden Jahren zweifellos im Mainstream ankommen werden, könnte es auch sein, dass ein ganz bestimmtes Genre mit diesem Trend mitwächst. Poker und Casino-Spiele, die schon lange die Interesse unzähliger Spieler auf der ganzen Welt fesseln, passen perfekt zu VR-Systemen. Das bedeutet, dass vielleicht ein zweiter “Online-Poker-Boom” bevorsteht. Die folgenden drei Faktoren können wir in Betracht ziehen.

Die Gemeinde der Online-Poker-Spieler ist riesengroß

Wir alle wissen, dass viele Leute online Poker spielen, aber die tatsächlichen Zahlen können einen dann doch überraschen. Einem Artikel zufolge, der eine Studie der Universität Hamburg zitiert, spielen sechs Millionen Menschen online um echtes Geld Poker, wobei durchschnittlich 3,6 Milliarden Dollar den Besitzer wechseln. Und diese Zahlen stammen aus dem Jahr 2011! In den letzten sechs Jahren sind sie nur noch gewachsen, wodurch Online-Poker zu einem der lukrativsten Glücksspiel-Märkte auf der ganzen Welt wird. Das Potenzial (und das vorhandene Publikum) dieses Spiels, ein neues Medium im Sturm zu erobern, ist also bereits vorhanden, wir warten nur noch darauf, dass es passiert.

Online Poker versucht bereits mehr Immersion zu erreichen

Viele der erfolgreichsten Poker-Plattformen online haben eine Sache namens “Live Dealer Gaming” aufgegriffen, und auf dieser Webseite zum Thema Glücksspiel wird darauf hingewiesen, dass je besser die Streaming-Technik wird, desto anspruchsvoller auch die Spiele werden. Spitzenseiten verwenden HD-Kameras und Streaming-Methoden, um Live-Dealer bis aufs kleinste Detail perfekt in die reale Welt zu versetzen. Wenn man diese Logik konsequent weiterverfolgt, scheint VR der zwingend nächste Schritt zu sein. In gewisser Weise stellt es die ultimative Verbesserung der Streaming-Perfektion dar und kann aus realistischen HD-Video-Streams völlig immersive Erfahrungen machen.

Das erste Spiel ist schon veröffentlicht worden

Casino VR ist ein Spiel, das bereits für die Oculus Rift und die HTC Vive verfügbar ist, und es wurde von seinem Schöpfer als Ort, and dem sich Spieler an einem Pokertisch (via VR) unterhalten können, beschrieben. Es ist kein perfektes Spiel, und es hat überraschend wenig Aufmerksamkeit bekommen, aber die grundlegenden Features wissen absolut zu überzeugen. Das bedeutet, dass es die Grundlage für eine Art von vollwertigem Pokerspiel sein könnte, das die Millionen von Menschen, die bereits Poker spielen, an die VR-Systeme heranführen könnte.

Dies ist ein Gastbeitrag und wurde nicht von uns verfasst!

Tags: , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: