Der Opera Mobile 10.1 Browser erreicht die Beta Phase und kann aus dem Android Market installiert werden

Von: Robert / Am: / In: Android Software

Was das mobile Internet auf Android Smartphones angeht, so haben wir eigentlich ganz viele Optionen, zwischen denen wir wählen können. Um nur einige Browser zu nennen, die wir als Alternative zum Standard Browser haben, sind der der Dolphin HD, der Skyfire und der Opera Mini 5.1 Browser. Und nun kommt endlich der Opera Mobile 10.1 Browser hinzu, der wirklich zu überzeugen weiß, denn dieser hat mehr zu bieten als der kleine Bruder Opera Mini 5.1.

Unter anderem wurde das “Tabbed Browsing” verbessert, welches das gleichzeitige Surfen auf mehreren Webseiten vereinfachen soll. Außerdem ist jetzt ein vollwertiges Pinch-to-Zoom integriert, ein Lesezeichenabgleich und der bekannte Turbo-Modus, der in den Einstellungen eingeschaltet werden kann, sind mit an Bord.

Ich habe den Opera Mobile 10.1 mal getestet und muss leider sagen, dass ich erstmal beim Opera Mini bleiben werde, denn dieser ist, trotz eingeschaltetem Turbo auf dem Opera Mobile, immer noch um einiges schneller. Vielleicht liegt das ja noch daran, dass der Opera Mobile sich immer noch in der Beta Phase befindet. Was sagt ihr zum Opera Mobile?

Die Videos findet ihr auf dem offiziellen YouTube Kanal von Opera.

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: