Die HTC Desire Familie wird ein Update auf Android 2.3 Gingerbread bekommen

Von: Robert / Am: / In: HTC Desire, HTC Desire HD, HTC Desire Z

Das gute “alte” HTC Desire war der Durchbruch für HTC im Jahre 2010 und es ist bis jetzt das erfolgreichste Smartphone von HTC. Nachdem Android 2.3 vorgestellt wurde, haben sich viele gefragt ob es ein Update auf die aktuellste Android Version für das HTC Desire geben wird. Auf dem MWC 2011 in Barcelona sind einige Details bekannt geworden und somit steht fest, dass das Update auf Android 2.3 für die HTC Desire Familie im zweiten Quartal 2011 kommen wird.

Wie wir aber aus der Vergangenheit gelernt haben, wird es kein Update auf die aktuellste Android Version für bestehende Geräte geben, solange die neuen Geräte noch nicht im Handel sind. Deshalb müssen wir uns noch gedulden und warten bis das HTC Desire S, welches schon mit Android 2.3 Gingerbread ausgeliefert werden wird, in die Läden komm. Erst danach werden das HTC Desire, das HTC Desire Z und das HTC Desire HD mit dem Update versorgt werden.

Das Update soll kurz nach dem Marktstart des HTC Desire S ausgeliefert werden. “Kurz nach” kann aber vieles heißen, deshalb kann man eigentlich mit einem oder zwei Monaten nach dem HTC Desire S rechnen. Zudem sollen das HTC Desire HD und HTC Desire Z das Update zu erst bekommen und erst danach wird das klassische HTC Desire an der Reihe sein.

Das Update wird damit zwar erst sehr spät nach der offiziellen Veröffentlichung von Android 2.3 Gingerbread ausgerollt, jedoch sage ich immer: besser spät als gar nicht. Denn wenn wir andere Hersteller anschauen, so merken wir, dass HTC in Sachen Updates mit gutem Beispiel voran geht.

Quelle: CNET

Tags: , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: