Die Skype App für Android wurde aktualisiert, Videotelefonie nun für weitere Geräte verfügbar

Von: Robert / Am: / In: Android Software

Die Skype App für Android hatte ja erst vor nicht allzu langer Zeit ein Update erhalten, mit dem endlich die Videotelefonie Funktion eingeführt wurde. Leider war diese Funktion, die meiner Meinung nach zu den wichtigsten bei Skype gehört, nur für eine begrenzte Anzahl an Geräten freigeschaltet. Bei HTC war nur das HTC Desire S berechtigt Videoanrufe zu empfangen oder zu starten, doch nun wurde das nächste Update veröffentlicht, welches die Videotelefonie Funktion für einige weitere Geräte freischaltet.

Zu diesen Geräten zählen aus dem Hause HTC folgende: HTC Desire, HTC Desire HD, HTC Desire S, HTC Incredible S, HTC Sensation, HTC EVO 3D und auch das HTC Flyer. Bei dem HTC Desire und dem HTC Desire HD macht das ganze wegen der fehlenden Frontkamera zwar nicht so viel Spaß, doch Besitzer der anderen genannten Smartphones werden sich mit Sicherheit freuen.

Ich habe heute die gecrackte Skype App, die mir die Videotelefonie bereits ermöglicht hatte, von meinem HTC Sensation runter geschmissen und nun die normale App aus dem Android Market installiert. Nach einigen Tests vom Sensation zum Computer oder vom Sensation zu EVO 3D muss ich sagen, dass bisher alles tadellos funktioniert hatte.

Freut ihr euch über dieses Update oder findet ihr Videotelefonie auf einem Smartphone absolut überflüssig?

Via: Androidnews

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: