Einfuhr von HTC Geräten in die USA vorerst nicht mehr verboten

Von: Artur / Am: / In: HTC, News

HTC One X Hands-On

Vielleicht hattet ihr es mitbekommen, dass Apple im Mai in den USA ein Einfuhrverbot für das HTC One X und das HTC EVO 4G LTE erreicht hatte. Die beiden HTC Flaggschiffe wurden damals “an der Grenze” — also beim Zoll — festgehalten und kamen somit nicht in den Verkauf. In dieser Zeit überprüfte die ITC (International Trade Commission), ob HTC mit diesen Geräten Apples Patente verletzen würde.

Kurz darauf wurden die beiden Kandidaten aber wieder “freigelassen” und durften in die Staaten einreisen. Dies gefiel Apple logischerweise nicht und das Unternehmen aus Cupertino kündigte an, dass die Geräte bald wieder verboten werden würden. Nun erteilte die ITC diesem Vorhaben aber erneut eine Absage!

Folgendes teilte die International Trade Commission mit:

The commission will not direct Customs to detain all subject HTC products because the commission does not have the information necessary to determine whether the respondents are currently violating the commission’s limited exclusion order.

Wir gehen davon aus, dass Apple dies auf keinen Fall auf sich sitzen lassen wird und weiterhin versuchen wird ein Importverbot zu erzwingen. Apple versucht nun schon seit längerer Zeit ein Verbot für HTC Geräte zu erwirken. Nun wird die ITC weiterhin prüfen, ob die Smartphones von HTC aufgrund von früheren Gerichtsurteilen verboten werden können.

Wir sind auf jeden Fall gespannt wie diese Geschichte ausgehen wird und werden euch natürlich weiterhin zu diesem Thema informieren.

Quelle: The Verge

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Dennis

    Apple klagt wegen verletzten Patenten hier, Apple klagt wegen verletzten Patenten da … Ein ewiger Kreislauf o.O

  • http://www.facebook.com/manu.n.man Manuel Neumann

    ….so ist das wenn apple mal mit Mitkonkurrenten zu tun hat hinter den sich der scheiss Apfel verstecken kann…. würde mir nie im Leben einfallen irgendwelche Produkte mit dem Label zu erwerben…

  • joachim

    also ich find das echt traurig, dass man heutzutage konkurrenz mit verboten anstatt mit besseren geräten ausschaltet, oder es zumindest versucht…
    das ist meiner meinung nach ein zeichen von angst, man versucht nicht seine geräte besser zu machen, jedoch die der konkurrenz schlechter

    • B Nerme

      Apple hat schiss von HTC fertig gemacht zu werden.

  • Simon

    Soll Apple sich mal an ihre eigene Nase fassen, wer hat denn z. B. Die statusleiste nachgemacht?
    Android hat die seit sonst wie langer zeit!

  • pat

    lächerlich nur weil iphone sonst kunden verliert müssen sie andre hersteller dort verbieten ! unglaublich das die sowas überhaupt machen dürfen un generell mir kommt eher vor das apple andrne hersteller sachen nachmacht !

    • B Nerme

      Die kaufen halt hinterm rücken kleine Firmen mit Patenten auf die ihre Patente anderen erlaubt hatten oder so um damit klagen zu können, wegen angeblicher Patentverletzungen, das ist einfach nur lächerlich.

  • Tuned

    Hahahaha… So lächerlich das ganze! Stellt euch vor Mercedes würde BMW verklagen nur weil sie Autos in der gleichen Klasse bauen… Nur besser. Wo hört das auf???
    Mein Tipp an Apple: einfach drüberstehen und bessere Produkte entwickeln!