Exklusiv von der Pressekonferenz in London: HTC stellt eine neue Version von HTC Sense vor

Von: Robert / Am: / In: HTC, Intern

Wie ich es bereits in den beiden Artikeln über die beiden neuen Smartphones HTC Desire HD und Desire Z erwähnt hatte, kommt auf diesen Geräten zum ersten mal eine neue Version von HTC Sense zum Einsatz. Die meisten von uns, die jemals ein HTC Smartphone mit Android und HTC Sense in den Händen hatte, weiß die Oberfläche und ihre Vorzüge gegenüber Stock Android und anderen modifizierten Oberflächen zu schätzen. Und HTC möchte das ganze nochmals steigern!

Wie HTC es in allen Produkt-Videos hervorhebt, soll HTC Sense nicht das HTC Gerät in den Vordergrund stellen, sondern den Anwender (YOU HTC). Somit wird eine einzigartige “User Experience” geboten, die man bei keinem anderen Smartphone Hersteller findet. Natürlich bleibt HTC nicht auf dem bisher erreichten Erfolg sitzen und entwickelt fleißig weiter, deshalb kann heute eine neue Version von HTC Sense vorgestellt werden.

HTCSense.com

Das erste neue Feature ist die Webseite HTCSense.com, wo jeder Anwender sich eine absolut individuelle HTC Sense Oberfläche zusammenstellen kann, unter anderem können Hintergrund, Szenen, Sounds und Plugins eingestellt werden, um das Erlebnis HTC Smartphone noch mehr zu steigern.

Außerdem ist HTCSense.com eine Sammlung von nützlichen Diensten. Man kann mithilfe von HTCSense.com sein Gerät sogar vom PC aus verwalten, dadurch erhält der Benutzer Zugriff auf seine Kontakte, Nachrichten und Anruflisten.

Ihr findet euer Handy nicht? Kein Problem, denn auf HTCSense.com kann man sein Gerät anklingeln oder sogar lokalisieren lassen. Via Fernwartung kann ein verlorenes Smartphone gesperrt werden oder dem “Finder” eine Nachricht auf dem Display angezeigt werden, Anrufe und SMS können auf eine andere Rufnummer umgeleitet werden. Des Weiteren können alle Daten auf dem Telefon komplett gelöscht werden, damit der neue Besitzer keinen Zugriff auf private Daten bekommt.

Multimedia

HTC Sense wurde durch verschiedene andere Features erweitert. So wurde der Umgang mit Medieninhalten vereinfacht und mehr auf den Benutzer zugeschnitten. HD 720p Videos können kinderleicht aufgenommen und geteilt werden. Außerdem können Fotos mit verschiedenen Effekten geschossen werden oder gleich auf dem Smartphone bearbeitet werden. Außerdem wird nun ein online E-Book Reader in HTC Sense integriert sein, der einen Zugriff auf den E-Book Store von Kobo ermöglicht.

HTC Locations

Mit dem neuen Kartendienst HTC Locations können Umgebungskarten vom aktuellen Ort schnell und ohne Roaming-Gebühren angezeigt werden. So macht das Reisen gleich viel mehr Spaß.

Wie findet ihr die Neuerungen? Hättet ihr euch vielleicht lieber was anderes gewünscht oder ist das genau das Richtige für euch?

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: