Google Play Store: Update mit ersten Hinweisen auf Geschenkkarten wird verteilt

Von: Artur / Am: / In: Android Software, News

Google Play Store Logo

Der Google Play Store erhält zurzeit ein Update auf die Versionsnummer 3.8.15. Nach dem Update bemerkt man eigentlich gar keine Veränderungen, doch Google wird schon Gründe für das Update haben. Viel interessanter ist hierbei sowieso nicht der Update selbst, sondern das was sich versteckt hält: Hinweise auf kommende Features!

Die neue Play Store-APK in der Version 3.8.15 (Ungeduldige können diese übrigens schon runterladen) wurde nämlich entpackt und etwas näher untersucht. Die APK beinhaltet nämlich versteckte Bilder, die auf neue Features hinweisen. Da wären zum Beispiel die sogenannten Geschenkkarten (oder auch Guthabenkarten), mit denen man Google Play-Inhalte kaufen kann.

Darüber hinaus ist einem Screenshot zu entnehmen, dass es im Play Store bald eine “Wunschliste” geben wird. Das wird wohl eine Art Lesezeichenliste sein, in der wir einzelne Apps und Games hinterlegen können. Das können Apps sein, die wir zum Beispiel später oder auf einem anderen Gerät installieren wollen.

Google Play Store Update

Wann diese neuen Features tatsächlich in einem Update vorzufinden sein werden, ist leider noch nicht klar. Ich finde es aber sehr sehr gut, dass Google daran arbeitet. Auf solche Geschenk- bzw. Guthabenkarten warten doch sicherlich sehr viele Android-User, denn diese machen eine Kreditkarte für den Play Store überflüssig. Wenn man diese dann im Supermarkt kaufen könnte, wäre das noch besser.

Wie findet ihr diesen Fortschritt?

Quelle: Phandroid

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • corebreed

    Fände ich sehr gut! Habe nämlich keine Lust mir extra ne Kreditkarte zu organisieren, da ich die bisher nirgendwo anders benötige und bin bisher nur auf Kostenlose Apps angewiesen..

    • http://www.facebook.com/people/Geoffrey-Van-Kerckhoven/1606156378 Geoffrey Van Kerckhoven

      Kannst du nicht Per Handyrechnung bezahlen?

      • corebreed

        nope..leider nicht.

      • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001613351020 Christian Sorgalla

        Zahlen per Handyrechnung ist soweit ich weiß nur bei T-Mobile und Vodafone möglich wenn man einen Vertrag von denen hat.

        • Aaron

          bei O2 gehts auch ;)

  • http://www.facebook.com/pascal.rihn Pascal Rihn

    Finde ich super! :)

  • michi

    müssten nur noch die apps die qualität von ios bekommen.
    aber android apps sind zu 90% nur müll.
    der unterschied der gleichen app zwischen ios und android sind welten.

    • Picasso

      nenn mal bitte ein paar beispiele. im itunes store ist auch 90% müll -.-

  • B Nerme

    Klar ist im Play Market viel Mühl, aber dieser Mühl wird umsonst angeboten. Im Gegensatz zu Android, wird bei iOS in iTunes auch sehr viel Mühl angeboten, doch der Mühl dort kostet viel, und wird einem als top App angedreht.

  • charly0815

    fände ich auch super, ich kann auch nur kostenlose apps laden da ich weder creditkarte noch handyvertrag habe . und zu den app kann ich nur sagen das mir die android apps meist besser gefallen als die bei apple .