Google verpasst Maps ein kleines Update

Von: Niko / Am: / In: Android Software, News

Google Maps

Google Maps erhält ein Update. Es wurde ziemlich viel drüber geschrieben, doch am Ende ist es nur ein kleines Update geworden. Man dachte eigentlich, dass Google mit diesem Update etwas Großartiges einführen wird, doch es wurden einfach nur zwei neue Funktionen hinzugefügt. Und wir sagen euch, um welche Features es sich dabei genau handelt.

Nun ist es möglich über “Meine Orte” auf den Suchverlauf vom Desktop PC und mobilen Endgerät zuzugreifen. Ein weiteres Feature ist, dass man auf der Karte nun auch mit einer Hand zoomen kann. Das geschieht über einen Doppelklick. Das wars!

Wie oft nutzt ihr eigentlich Google Maps? Oder nutzt ihr alternative Karten- oder Navi-Apps?

Download


logo-app
Maps
Google Inc.
0   
pulsante-google-play-store
pulsante-appbrain
qrcode-app

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Jonathan Jenne

    Ein weiteres nettes Feature, welches ebenfalls erst kürzlich(st) eingeführt wurde, ist die integration von DB-Daten, d.h. man kann jetzt auch nach Zugverbindungen der Deutschen Bahn suchen, bzw. in die Routenplanung mit einbeziehen.

    Für mich als Vielfahrer ist das sehr nützlich!

  • twist

    Ich benutze Google Maps sehr gerne aber nicht so oft! Mit dem One X öffnet sich es auch in sec und läuft butter weich. Die Navigation ist auch ok! Gerade die Carapp von Htc macht es einen leicht.

  • DesireGast

    mit doppelklick hat der zoom doch immer schon funktioniert.

  • http://twitter.com/ryuichi_ng ryu

    Ich benutze maps generell seit zwei Jahren als navi ;)
    Immer aktuell, man hat nie das Problem dass das Land Wo man hin will nicht auf der Karte ist und es kostet auch noch nichts, was will man mehr? =)