HTC 8X soll drahtloses Aufladen unterstützen

Von: Robert / Am: / In: Gerüchte, HTC 8X

Windows Phone 8X by HTC Hands-On

Das neue HTC 8X, welches offiziell Windows Phone 8X by HTC heißt, ist ein mehr als ordentliches Smartphone mit der neusten Software aus dem Hause Microsoft. Das Konkurrenz-Modell Nokia Lumia 920 hat gegenüber dem 8X neben einigen Nachteilen natürlich auch einige Vorteile, zu denen unter anderem das Feature “Wireless Charging” oder “drahtloses Aufladen” gehört. Doch angeblich soll das HTC 8X dieses Feature ebenfalls mit an Bord haben, zumindest wird dies in einem internen Dokument vom amerikanischen Mobilfunkanbierer Verizon Wireless behauptet.

Dieses Verizon-Dokument soll zu internen Schulungszwecken eingesetzt werden. Dort steht unter anderem folgendes:

Wireless Charger is built in so you can charge your phone wirelessly with a wireless charging pad (sold seperatly)

Wenn diese Informationen der Wahrheit entsprechen sollten, dann können wir bald auch mit einer offiziellen Ankündigung seitens HTC oder Verizon rechnen. Darüber hinaus sollte dann ja auch das Charging Pad in den Handel kommen. Es könnte aber auch sein, dass es sich hierbei um ein Verizon-exklusives Feature handelt, welches wir in Europa nicht haben werden.

HTC 8X bei Verizon Wirless

Ich persönlich könnte mit drahtlosem Aufladen eh recht wenig anfangen, deshalb wäre ich nicht wirklich traurig wenn das HTC 8X doch kein Wireless Charging haben sollte. Und wie seht ihr das?

Quelle: WPCentral

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Noah Profanter

    Aus meiner Sicht macht es kein unterschied ob man das Handy auf ein “pad” legt oder einfach den Kabel einstekt. Für mich ist das nur ein unwichtiges Feature.

    • B Nerme

      Genau meiner Meinung, aber es gibt da welche die so einen Quatsch labern, “aaa das WP8 von Nokia hat kabel loses Aufladen, ich nehme jetzt auf jeden Fall das Nokia”. Anhang solcher Kleinigkeiten die total unnötig sind entscheiden man doch nicht den Handykauf.

  • Peter Konietzka

    Hatte bei meinem Palm Pre damals Wireless Charging und fand es echt praktisch. Wobei ich mir dieses Feature lieber bei AndroidPhones wuünschen würde.

  • Steven

    Naja der USB Port war von Der EU nicht wirklich ein schlauer Schachzug. Er ist klein fummelig und hat durchaus teile die abbrechen können auch wenn er im allgemeinen Stabiler ist als Apples damaliger 30-Pin Anschluss. Ein Digitaler Anschluss mit deutlich mehr Funktionen ähnlich dem Lighting Anschluss wäre aber deutlich sinnvoller gewesen. Man hätte besagtes Universal Ladegerät, Apple hätte sogar mitgemacht und jeder Hersteller hätte eigene Funktionen belegen können wodurch zwar weiteres Zubehör inkompatibel gewesen wäre aber man halt trotzdem ein universalladegerät hätte.
    Ein Wireless Charging in Verbindung mit NFC wäre eine ähnlich gute Methode gewesen zumal es dort auch schon Standards gibt…

Partner von mokono