HTC bestätigt Android 2.1 Update für das HTC Hero für Ende Juni

Von: Robert / Am: / In: Android Software, HTC Hero

Google hatte bereits angekündigt, dass das Firmwareupdate von Android 1.5 auf 2.1 für das HTC Hero in Europa ab dem 18. Juni als OTA Update ausgerollt werden soll. Es fehlte jedoch bis jetzt ein Statement von HTC zu diesem Termin. Nun hat HTC via Pressestelle bestätigt, dass das Update für Ende Juni geplant ist und wohl auch sicher kommen wird. Das Update soll in zwei “Teile” aufgeteilt sein, der erste Teil wird bereits seit gestern over the air ausgeliefert.

Google macht wohl Druck auf HTC, da das HTC Hero ein sehr beliebtes Smartphone ist und sehr weit verbreitet ist. Dadurch ist ein beachtlicher Teil der Android Anwender nicht auf dem neusten Stand und kann viele neue Features nicht nutzen. Ein Beispiel dafür ist der Android Market. In Android 1.5 ist immer noch der alte Market integriert, in dem viele neue Apps nicht verfügbar sind.

Ihr müsst bei dem Update eines noch beachten, und zwar werden alle Daten, die sich im Telefonspeicher befinden, während des Updates gelöscht. Deshalb solltet ihr eure Daten vor dem Update unbedingt sichern.

Hier ist noch die Mitteilung von HTC zu diesem Thema:

Das Android Éclair Update für den HTC Hero wird Ende Juni freigegeben. Das Update erfolgt in zwei Stufen, der Roll-Out der ersten Phase erfolgt noch diese Woche. Dabei nimmt der HTC Hero die Aktualisierung der Software automatisch vor.

Der zweite Part des Updates folgt Ende des Monats. Da hier das Software-Update alle Daten auf dem HTC Hero löscht, rät HTC dazu, vorher alle wichtigen Daten als Backup zu sichern, bevor mit der Installation fortgefahren wird. Aufgrund des Datenvolumens des Updates sollte nach Möglichkeit versucht werden, den Download der Daten über eine W-LAN-Verbindung durchzuführen, um eventuelle zusätzliche Mobilfunkkosten zu vermeiden.

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: