HTC Desire 300 offiziell vorgestellt

Von: Robert / Am: / In: HTC Desire 300, News

HTC Desire 300

In einer für uns etwas unerwarteten Pressemitteilung hat der Smartphone-Hersteller HTC gestern drei neue Produkte offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um zwei Smartphones und ein Audio-Gerät mit dem Namen HTC BoomBass. Die beiden Smartphones tragen die Namen Desire 300 und Desire 601. Alle drei Neuvorstellungen möchte ich euch natürlich vorstellen und beginne mit dem neuen Einsteiger-Gerät Desire 300.

Das HTC Desire 300 ist kein Smartphone, das den Käufer vom Hocker reißen wird, denn hochinnovative Features hat es nicht zu bieten. Es ist ein normales Einsteiger-Phone mit schön schlichtem Design und HTC BlinkFeed.

HTC Desire 300 Spezifikationen

  • Android 4.1 Jelly Bean mit HTC Sense 5.0 und HTC BlinkFeed
  • QUALCOMM Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor mit 1GHz pro Kern
  • 512MB an Arbeitsspeicher
  • 4GB an internem Speicher, erweiterbar via microSDXC um bis zu 64GB
  • 4,3 Zoll großes WVGA-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln
  • 5-Megapixel-Hauptkamera mit f/2.8-Blende und 34mm-Objektiv
  • WVGA-Frontkamera
  • microSIM
  • WLAN 802.11 b/g/n, UMTS mit 7,2 Mbit/s, Bluetooth 4.0
  • 1650-mAh-Akku
  • Maße: 131mm x 66mm x 10,1mm
  • Gewicht: 120g
  • Verfügbarkeit: Ab Oktober, in Deutschland bei der Deutschen Telekom

Ich persönlich finde das Telefon nicht schlecht. Es ist ein ordentlicher Einsteiger — nicht mehr und nicht weniger. Zum Preis hat HTC bisher leider nichts gesagt, ich gehe aber von einer unverbindlichen Preisempfehlung von ca. 200 bis 250 Euro aus. Wie findet ihr es und wie viel darf es eurer Meinung nach maximal kosten?

HTC Desire 300 Bildergalerie

Quelle: Pressemitteilung

Tags: , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Eric Häntsch

    man wenn die nicht so am akku sparen würden, würde ichs mir ja kaufen… weil high end geräte brauch ich für meine zwecke eh nicht…