HTC Desire – Android 2.3 Gingerbread und das Problem mit dem fehlenden Speicher

Von: Robert / Am: / In: Android Software, HTC Desire

Gestern gab es eine Wende im Fall Android 2.3 Gingerbread Update für das HTC Desire. Zu erst hieß es, dass das Update wegen zu geringem internen Speicher nicht kommen wird. Gestern hat HTC die eigene Aussage vom Vortag jedoch widerrufen, alle Besitzer des klassischen HTC Desire kommen doch noch in den Genuss von Android 2.3 Gingerbread. Doch was war da noch mal mit dem fehlenden Speicher? HTC hat sich heute auch zu diesem Thema geäußert.

Es gab nämlich einen lauten Aufschrei und viele von euch haben vermutet, dass die Aussage mit dem Speicher einfach nur eine Ausrede war. Vor allem nachdem verkündet wurde, dass das Update doch kommen wird, haben sich die meisten gefragt was denn mit dem Speicher-Problem auf ein mal passiert ist? Folgendes sagt HTC Deutschland dazu:

Um das Speicher-Problem beim HTC Desire zu beheben und das Gingerbread-Upgrade zu ermöglichen, werden wir bestimmte Apps nicht veröffentlichen. Status-Updates stehen für euch ab nächster Woche zur Verfügung. Wir entschuldigen uns für jegliche Verwirrung.

Die Lösung ist eigentlich ganz einfach und simpel und vor allem ist diese Lösung ein guter Kompromiss, denn ihr verzichtet doch gerne auf ein paar unnötige Apps um dadurch das Update zu bekommen, oder?

Quelle: HTC DACH

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Daimidon

    Hmm naja ich habe mich jetzt trotzdem entschieden mein HTC Desire zu verkaufen und mir dann das HTC Sensation zu holen, sobald es das auch mal ohne Branding gibt…

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Das ist natürlich auch keine so schlechte Idee =)

  • Rico1920

    Jetzt nur auf O2 warten das ich auch mein update bekommen kann und weist ihr bescheid wann das kommt von O2 das update kommt ?

    LG rico

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Leider nein.

  • Patrick

    Wäre noch interessant zu wissen was für Apps fehlen, aber da ich eh ein Branding hab weiß ich wahrscheinlich bescheid, bis es bei mir soweit ist, dann kann ichs mir immer noch überlegen.

    • http://www.facebook.com/profile.php?id=1012930470 Simon Kanmazoglu

      Bei welchem Provider?

      • Pahoever

        O2

  • Enrico

    Hmmm Naja abwarten. Hab bisher keine Unnütze App auf dem originalem Desire entdeckt.

  • Ben

    Wer will denn dieses Update noch? Es ist bereits über ein halbes Jahr alt. Bis HTC es dann endlich mal veröffentlicht hat, die Provider, wie Vodafone es freigeben (was auch immer die noch damit machen) ist entweder bereits die übernächste Version von Google veröffentlicht, oder die hardware bereits kaputt! Custom images für das desire gibt es bereits seit Monaten! Das ist einfach nur peinlich! Hätte ich die wahl würde ich auf eine “HTC Sense version” verzichten und lieber direkt die google version ohne htc schnickschnack installieren…wenn es die dafür zeitnah gibt. Bleibt mir wohl nur noch ein custom rom zu installieren oder mich mit veralteter software abzufinden. Ich kauf bestimmt nochmal ein android von HTC !!!!

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Zeig mir nur einen einzigen Hersteller, der seine Geräte sofort mit Updates versorgt, sobald die Updates verfügbar sind. HTC hat immer noch die beste Updatepolitik von allen Herstellern, da kannst du sagen was du willst…

  • Rw53

    Habe das Desire Z. HTC hatte angekündigt, dass Gingerbread im ersten Halbjahr zur Verfügung steht. Das erste Halbjahr endet heute um 23.59h!

    • TurboBasti0778

      Wenn man sonst keine probleme hat kann man sich auch über sowas aufregen…stell dir vor das update kommt erst in 14Tagen, vermutlich würdest du es garnicht überleben bis dahin

    • Rw53

      Soeben offiziell das System-Update auf Android 2.3.3 gemacht :-)
      HTC-Sense Version 2.1
      Software-Nummer 2.42.405.2

      • Sebastian

        Da lag ich ja ganz gut mit meiner 14Tage schätzung :D

        und zufrieden mit 2.3?

        • Hupfi

          Habe vor ein paar Tagen das Update auf einem Desire Z gemacht. Mich interessiert jetzt nur noch eins: wie bekomme ich es wieder weg?

          Verbesserungen habe ich noch keine wesentlichen gefunden, ein paar Apps verhalten sich seltsam und offenbar werden einige Apps wie. Z.B. der Browser sofort aus dem Speicher geworfen, wenn mann mal kurz zu einer anderen App wechselt. Für mich unakzeptabel. Ein offizielles Downgrade wird HTC aber vermutlich nicht bereitstellen.