HTC Desire L für Taiwan vorgestellt

Von: Robert / Am: / In: Android, News

HTC Desire L

Wir alle kennen das Spiel, welches die Mobilfunkanbieter in den USA und auch in Asien mit den Herstellern spielen. Jeder Provider will sich von den anderen absetzen, jeder Provider will ein oder mehrere exklusive Phones haben, die andere Namen tragen und auch anders aussehen. Deshalb gab es von einem globalen Telefon wie dem HTC One X mehrere verschiedene Variationen. Doch auch in der Einsteiger- bzw. Mittelklasse gibt es dieses Spiel. Deshalb haben wir in den letzten Wochen verschiedene neue Modelle mit ähnlichen Specs gesehen, die HTC One oder HTC Desire mit einem neuen Buchstaben am Ende hießen. Und das neuste Modell, welches exklusiv für den taiwanischen Markt bestimmt ist, nennt sich ganz einfach HTC Desire L.

Es ist kein Smartphone, welches uns durch bahnbrechende Features überzeugt und die Hardware passt höchstens in die Mittelklasse rein. In Asien verkaufen sich aber eben solche Einsteiger- oder Mittelklasse-Smartphones am besten. Es gehen noch absolute High-End-Geräte, doch für eine Oberklasse gibt es dort kaum Platz. Entweder günstig oder eben ganz teuer. Entweder habe ich kaum Geld und entscheide mich für ein günstiges Telefon oder ich habe eben viel Geld und will das beste Smartphone haben.

Und so ist auch das Desire L ausgestattet. Ein 1GHz Dual-Core Prozessor, 1GB an Arbeitsspeicher, 4GB an internem Speicher + microSD, ein 4,3 Zoll großes SuperLCD2 WVGA-Display und eine 5-Megapixel-Kamera mit f/2.0-Blende und 720p-Videoaufnahme — das sind die wichtigsten Spezifikationen des Telefons. Es ist 128mm hoch, 66,9mm breit, 89mm dick und wiegt 118 Gramm. Beats Audio ist neben anderen Features, die ein Smartphone heutzutage haben muss, natürlich auch dabei. Der Akku hat eine Kapazität von 1800 mAh. Auf der Software-Seite läuft Android 4.1 Jelly Bean mit HTC Sense 4+.

Taiwan erhält also ein weiteres Mittelklasse-Smartphone, welches sicherlich nicht viel kosten wird. Wobei der Preis noch nicht bekannt ist. Euch wird der Preis aber wohl auch nicht wirklich interessieren. Die Frage muss ich aber trotzdem stellen: Wäre das Desire L für euch interessant oder wünscht ihr euch bessere Mittelklasse zum relativ kleinen Preis?

Quelle: HTC Taiwan via Engadget

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://www.facebook.com/juergen.kimmel Jürgen Kimmel

    Das ist für mich ein absolut ausreichendes Smartphone. Wäre fast ein HTC Desire HD mit etwas besserer Hardware, einem besseren Akku und neuerer Software. Mehr muss für den Altagsgebrauch eigentlich nicht sein.

  • Marcel

    Die eckige Form erinnert mich an s2 wobei hier alles andere hübsch ist im Gegensatz zum s2. Ich würde es mir selber nicht holen aber das klingt doch alles nicht schlecht

  • http://www.facebook.com/dominique.kurz Dominique Kurz

    Das ist genau die Nische, die HTC auf dem europäischen Markt unbesetzt hat: ein wertig anmutendes “Mittelklasse”-Gerät mit SD-Slot und nicht verlötetem Akku – mir würde das Gerät au den ersten Blick gut gefallen.