HTC Desire X: Android 4.1.1 Jelly Bean-Update mit Sense 4+ wird verteilt

Von: Artur / Am: / In: HTC Desire X, News

HTC Desire X

HTC versorgt aktuell Desire X mit dem lang ersehnten Software-Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean und HTC Sense 4+. Besitzer eines osteuropäischen Gerätes konnten das Update bereits vor einigen Wochen installieren, doch nun ist es auch für deutsche Exemplare freigegeben. Es ist ca. 287MB groß und hebt die Software-Nummer des Telefons auf 2.20.401.5 an.

Wie in zahlreichen Update-Artikeln geschrieben, bringt dieses Update unter anderem Google Now, Project Butter, den HTC Energiesparmodus und einige weitere Features mit sich. Außerdem hat HTC weiter am System geschraubt und einige Bugs beseitigt.

Unter “Einstellungen => Info => Software-Updates => Jetzt prüfen” könnt ihr die Update-Installation anstoßen, falls ihr noch keine automatische Update-Meldung erhalten habt. Wie sieht es mit eurem HTC Desire X aus? Habt ihr es schon aktualisiert? Wenn ja, seid ihr mit dem Update zufrieden?

HTC Desire X erhält Android 4.1.1 und Sense 4+

Via: AndroidInside (Danke an Martin und Ulzan!)

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Master997

    Ich würde ja gerne updaten, nur kommt bei mir immer eine Fehlermeldung. Er kann nicht mounten oder so -,-

    • http://www.facebook.com/DerAdi1994 Adrian Bakels

      hmm hab die selbe meldung kann da vieleicht jemand helfen ?

  • Maximilian Fischer

    Meint ihr für das HTC Desire X kommt auch ein angepasstes HTC Sense 5?

  • http://twitter.com/fernsprech Matthias Maetsch

    FÜR MEIN VON VODAFONE GELIEFERTES DESIRE X IST DAS UPDATE NOCH MICH VERFÜGBAR.

  • Jack

    ich habe auch ein Vodafone Desire X und bei mir auch nichts. Weiß jemand woran das liegt? Kommt da zeitnah etwas?

  • JabbaDabbaDeeBee

    Ich habe das Update heute gemacht und bereue es schon jetzt. Bin bei o2 und habe das Systemupdate die letzten 5…10 Tage vorerst ignoriert.

    Es hört jetzt auf die Nummer 2.22.207.3 und hat mich direkt nach dem Neustart schon etwas ins Schwitzen gebracht. Die PIN-Abfrage hat geklappt, nur bei der anschließenden Speicherfreigabe (für die Verschlüsselung) wurde keine Tastatur eingeblendet! Ich habe dann erstmal zehn Minuten gewartet, bis alle Apps aktualisiert wurden. Nach einem Neustart des Telefons erschien dann zum Glück die Tastatur zur Passworteingabe.

    Was mich bisher am meisten stört, ist der Verlust der Swipe-Funktion vom HTC-Sense-Input. Also die Eingabe von Buchstaben durch “wischen” über das Display. In der Hilfe ist die Funktion allerdings beschrieben als “Tastatur nachverfolgen”, aber die Option ist unter Einstellungen->Sprache&Tastatur->HTC-Sense Input->Tastatur nachverfolgen nicht vorhanden :/

    Der Support von HTC hat mir das auch nochmal bestätigt und der nette Herr hat mich putzigerweise an dieses Forum hier verwiesen und meint in Zukunft (haha) soll ich erstmal abwarten was die Community zum Systemupdate meint. Okay, ich sehe ein dass ich mich im Vorfeld etwas schlauer hätte machen können, aber diese haste-halt-Pech-gehabt-doofer-Kunde-Mentalität nervt.

    Ich finde das persönlich nicht so schick, wenn ohne Ankündigung wesentliche ergonomische Features unter den Tisch fallen. Achso und ein downgrade via Root ist wohl nur unter Verlust der Garantie möglich. Kann das jemand bestätigen?

    Was mir sonst noch aufgefallen ist:

    + das Telefon scheint etwas schneller zu laufen
    ++ es gibt endlich Cursortasten auf der Tastatur
    + beim manuellen Scrollen in der Texteingabe wird das Textzoomfenster in der ersten Zeile nicht mehr angezeigt (hat mich manchmal genervt)
    ++ Smileys-Shortcut auf der Tastatur vorhanden
    + Shortcut für Tastatureinstellungen vorhanden
    + bei der Markierung von Text besteht im Kontextmenü die Möglichkeit direkt die Websuche aufzurufen (allerdings steht bei mir der Firefox nicht zur Auswahl [-])
    + pdf-Dateien werden scheinbar schneller gerendert

    +/- ebenfalls neu im Kontextmenü die Option “Teilen via” mit der sämtliche Apps aufgerufen werden können, z.B. dropbox
    +/- Doppelklick auf Leertaste erzeugt jetzt einen Punkt mit Leerzeichen
    +/- es gibt im Hauptmenü jetzt einen Energiesparmodus. Kann praktisch sein, bringt jetzt aber auch keine wesentlichen Vorteile mit sich.
    +/- was vorher in grün gehalten war, ist jetzt blau (Tastatur, Haken, usw.) -> Geschmackssache
    +/- USB-Debugging jetzt möglich, aber vermutlich nur für Entwickler interessant
    +/- Text in Mail und Nachrichten erscheint jetzt trotz der vier möglichen Schriftgrade insgesamt größer, sodass man vom Schriftbild fast erschlagen wird. Mit der Verkleinerungsgeste lässt es sich dann allerdings doch noch weiter verkleinern.

    – anstatt des Auswahlmenüs bei Anschluss via USB an den Rechner “Festplatte” oder “Laden über USB” gibt es jetzt keine Auswahl mehr, sondern im Menü erscheinen “USB verbunden” und “USB-Debugging verbunden”. D.h. das Gerät wird automatisch eingehängt und kann nicht mehr im Nur-Laden-Modus betrieben werden. In einem anderen Forum habe ich vorhin gelesen, dass dies für manche Apps problematisch ist. Mich störts insofern, dass mein Ubuntu gerade eben das Mounten des Telefons verweigert hat. Aber das lässt sich hoffentlich leicht beheben…

    – die Tastaturauswahl ändert sich nicht mehr automatisch, wenn man die Eingabesprache ändert. Dazu muss man lästigerweise erst wieder in die Einstellungen gehen (s.o.).
    – auch bei gesperrtem(!) Telefon ist die Kamera verfügbar und man kann ohne Eingabe des Passwortes Fotos machen und Videos aufnehmen. Ich weiß aber nicht, ob das nicht evtl. vorher auch schon ging, aber das ist schon ein Sicherheitsproblem – was passiert z.B., wenn ich ein Video aufnehme bis der Speicher voll ist? Von Missbrauch durch Aufnahme von illegalen Inhalten will ich mal gar nicht reden…
    - die Tastatur kann nicht mehr per Taste ausgeblendet werden. Erst die Menüauswahl lässt sie verschwinden, so dass man im Display-Querformat die vorige Nachricht (SMS) sehen kann
    – Die App dict.cc funktionierte auf Anhieb nicht, aber nach Neuinstallation ging es

    Fazit:

    Ich finde den Verlust der Swipe-Eingabe, sowie des USB-Mass-Storage-Protokolls so störend, dass ich am Liebsten wieder die alte Version hätte. Die Geschwindigkeitsvorteile sind so marginal, dass es kein Kriterium zum Wechsel des OS sein sollte. Verbesserungen sehen meiner Ansicht nach anders aus.

    Wenn jemand weiss, wie man die o.a. Mängel beheben, oder gar das alte Ice-Cream-Sandwich (ohne Garantieverlust) wiederherstellen kann bin ich ganz Ohr und Auge!

    Mein Tip: Lasst die Finger vorerst von JB

    Viele Grüße
    Jens

  • Tretein

    Bei mir hat das Update gut geklappt. Sieht alles eigentlich gut aus. ABER seid dem sind die Bilder aus dem Album verschwunden (also die Bilder an sich sind noch da, aber werden nicht mehr auf dem Startbildschirm (zweimal nach rechts wischen) angezeigt. Dort steht jetzt die Meldung “Album fehlt! Tippen Sie um ein neues Album zu wählen”. Ich habe mir bereits den Finger wundgetippt, aber ich bekomme da nichts angezeigt als diese Meldung. Außerdem kann ich keine Fotos mehr zu den Kontakten hinzufügen. Ich kann mich durch das Menü hangeln, ein Bild auswählen, dann kommt kurz die Meldung “Bild wird zugeschnitten” und dann passiert nichts mehr. Ich kann dann zwar zurück, aber es ist eben kein Bild zu sehen. Und ja, die Kontakte sind nicht auf der SIM sondern der SD-Karte. In meinen Augen also noch etwas Nacharbeit von HTC notwendig.

    • Tretein

      Das mit dem Album scheint am Widget zu liegen. Ich habe das entfernt (es war das, was bei Auslieferung da schon lag) und andere Widgets dort hingepackt und die gehen. Das 4×4 Widget Fotoalbum streikt aber bei mir dort. Ich kann zwar ein Album auswählen, aber der Bildschirm bleibt dunkel. Ist mir jetzt egal, Packe eben ein anderes Widget da hin. Aber bleibt noch das Problem mit den Fotos zu Kontakten hinzufügen.

      • Trettein

        So, nach zurücksetzen auf Werkszustand funktioniert nun alles und Synchronisation der vorab gespeicherten Daten funktioniert nun alles.

  • Michael Pintscher

    Update hat problemlos geklappt (gebrandetes Handy). Jetzt funktioniert endlich die Synchronisation der Kontakte mit Outlook (war bisher im HTC Sync Manager inaktiv).
    Kleiner Wermutstropfen beim SMS-schreiben: Bisher konnten die wichtigsten Smileys direkt eingefügt werden, das steht jetzt nicht mehr zur Verfügung – jetzt heisst es Tastencodes lernen ….
    Kleiner optischer Mangel auch noch beim Senden von SMS: Die Button-Beschriftung des Senden-Buttons passt sich nicht an die Button-Größe an – dort steht jetzt bei mir “Sen..” statt “Senden”.
    Insgesamt bin ich durchaus zufrieden.

    • Trettein

      Die Smiley sind doch unten links unten in der Tastatur zu finden. Über den Zahlen. Etwas gedrückt halten.

      • Michael Pintscher

        Danke, danke, danke! Auf die Idee bin ich nicht gekommen.

  • Kai Bausch

    alles im allen bin ich mit dem system zufrieden AUSSER das nach dem update nach abspielen von musik man sich doch besser kopfhörer anziehen sollte das man überhaupt mal einen ton versteht!!!

  • Fun4Papa

    Update auf 4.1.1 hat funktioniert(Nr. 2.22.207.03). Wie oft wird einiges nicht besser, sondern nur ANDERS. Habe es noch nicht geschafft neue Termine im Kalender einzugeben. Wenn bei “Ort des Termins” eingaben gemacht werden sind diese (vermutlich) in Taiwanesisch !?!. Alte Termine wurden übernommen und können verschoben werden. Winamp zeigt falsche Coverbilder an ?.Tastatur-Layout hat sich geändert.

  • TimothyBat

    Ich habe vor ein paar Tagen das Update gemacht und bin um ehrlich zu sein nicht zufrieden. Ich stimme JabbaDabbaDeeBee vollkommen zu, dass die paar Vorteile, die das Update gebracht hat nicht darüber hinweg trösten, dass zum Beispiel die Swype-Funktion (bzw. Tastatur nachverfolgen) verloren gegangen ist, die Schrift bei SMS lästig groß ist und ich sie auch mit der verkleinern Geste nicht so klein bekommen wie früher, oder auch die Tastatur nicht mehr von QWERTZ auf QWERTY wechselt, wenn ich die Sprache ändere. Meiner Meinung nach ein Enttäuschendes Update. Schade, ich war bis dahin sehr begeistert von meinem ersten HTC.

    • grot

      Ganz genau! Das Update hat das gute Desire X eher verschlimmbessert. Ich bin enttäuscht!

      Ich will Swype zurück!

  • Martin Kohl

    Hallo, ich habe gestern mein DX auch auf 2.22.207.3 aktualisiert… soweit war ich begeistert, bis ich dann die querty Tatatur erst mal umstellen musst,… ok das geht noch, die TAsten zur Eingabe bei SMS sind kleiner geworden… hmm, auch noch ok,.. aber ich kann mich nicht mehr als USBSpeicher am PC verbinden. ich sehe das Angeschlossene Telefon und habe auch noch Zugriff auf die Dateien, aber der Zugriff ist schreibgeschützt… absolut schei…. ich kann keine Änderungen mehr speichern und muss immer neue Datein abspeichern, wenn ich Änderungen daran mache…Liebes HTC Team, danke für den Mist.
    Ich hoffe es gibt wieder die Auswahl “Nur laden” ” als Massenspeicher verbinden” etc….

Partner von mokono