HTC Edge: Wird das Quad-Core Smartphone auf dem MWC 2012 enthüllt?

Von: Artur / Am: / In: Android, Gerüchte, HTC

HTC Edge

Vom HTC Edge hatten wir vor einigen Wochen bereits gehört. Es soll das erste Quad-Core Smartphone von HTC werden und von einem NVIDIA Tegra 3 Chip angetrieben werden. Nun tauchen auch die ersten Informationen zur offiziellen Präsentation dieses Prachtexemplars auf. Und zwar soll es bereits auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona präsentiert werden.

Ob dieses Smartphone echt ist oder nicht, wissen wir bisher noch nicht, doch so oder so wird HTC auf dem MWC wohl ein Quad-Core Smartphone vorstellen. Ob es sich dabei dann um das HTC Edge oder um ein anderes Smartphone handeln wird, ist eher nebensächlich. Dass aber das HTC Sensation XE als Flaggschiff abgelöst werden wird, ist ziemlich sicher.

Falls ihr mit dem HTC Edge nichts anfangen könnt, erinnere ich euch nochmal kurz an die technische Ausstattung, die es angeblich haben wird. Neben dem NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor mit je 1,5 GHz pro Kern, wird es mindestens 1 GB an Arbeitsspeicher und 32 GB an internem Speicher verpasst bekommen. Auf der Vorderseite sehen wir einen 4,7 Zoll großen Bildschirm, welcher mit 1280 x 720 Pixeln auflösen wird und eine Frontkamera, die 720p-Videos aufzeichnen kann. Auf der Rückseite kommt eine 8 Megapixel Kamera mit einer f/2.2 Linse und 28mm Weitwinkel zum Einsatz kommen.

Angeblich soll es vorerst mit Android 2.3 Gingerbread in den Handel kommen, doch ich denke da eher an Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Außerdem wird Android wohl durch die neue HTC Sense 4.0 benutzeroberfläche ergänzt werden. Wir sind jetzt schon gespannt, was HTC uns auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigen wird und können es kaum noch erwarten euch mit unseren Hands-On Videos und Bildern zu versorgen.

Via: Pocketnow

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Anonymous

    Warum denn keins mit Snapdragon S4 und HD Display? Wäre mir am liebsten…

    Und der S4 erscheint auch als Quadcore, aber besser gefertigt als der Nvidia Chip..

  • http://twitter.com/PascalAckermann Pascal Ackermann

    Also das Design des Konzepts von oben ist ja mal richtig klasse, aber ich muss @miweru:disqus zustimmen mit dem Snapdragon S4. Ich fand schon beim Tegra 2, dass noch mehr gehen würde mit einem Dualcore. Ausserdem hatte HTC ja bisher immer Qualcomm’s verbaut, deshalb würde ich es nicht verstehen, wieso die jetzt auf einmal Nvidia nehmen sollten!

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Ich würde auch viel lieber einen Qualcomm S4 haben. Schauen wir mal, was die Zukunft so bringt :)

  • 28cm

    naya, diesesmal tue ich mir das mit dem htc sense nicht an. anfangs war ich sehr zufrieden mit meinem sensation. aber das rumgeruckelle, und die heufigen abstürtze (2-3 mal im monat) gehen mir richtig aufm sack. nächstes mal solls ein galaxy s3 sein. oder dieses htc edge mit ner cfw ohne sense.