HTC EVO 3D Hands-On

Von: Robert / Am: / In: HTC EVO 3D, Testberichte

Das HTC EVO 3D war das erste Dual-Core Smartphone, welches HTC der Öffentlichkeit präsentiert hatte, wenn auch nur der amerikanischen. Ob wir in Europa ebenfalls ein 3D Smartphone sehen werden oder nicht, ob es leicht abgeändertes HTC EVO 3D wird oder nicht, das wissen wir leider nicht. Viele von euch hoffen aber, dass das HTC EVO 3D auch nach Europa kommen wird und deshalb möchte ich euch das Warten mit einem kurzen Hands-On versüßen. Auf der Uplinq 2011 in San Diego hatte ich nämlich die Gelegenheit mir das HTC EVO 3D etwas genauer anzuschauen.

In dem folgenden Video gehe ich kurz auf das Äußere des HTC EVO 3D ein, vergleiche es kurz mit dem HTC Sensation. Die Verarbeitung des Telefons ist aber auf einem sehr hohen Niveau, ich konnte keine sichtbaren Mängel feststellen. Außerdem zeige euch auch ganz kurz die Software. Es kommt eigentlich exakt die gleiche Software zum Einsatz, die wir auch beim HTC Sensation vorfinden, Android 2.3.3 Gingerbread mit HTC Sense 3.0, jedoch noch um einige 3D Features erweitert. Im Video kann man den 3D Effekt jedoch nicht sehen, deshalb bin ich auch nicht wirklich auf dieses Thema eingegangen.

Ich kann euch aber auf jeden Fall sagen, dass es sich um ein echtes 3D Erlebnis handelt, bei dem keine 3D Brille benötigt wird. Ob es die gleiche Technik wie beim Nintendo 3DS ist weiß ich leider nicht, da ich noch kein Nintendo 3DS getestet habe und wahrscheinlich auch nicht werde. Anzumerken ist auch, dass man via MHL Ausgang (HDMI und microUSB in einem Ausgang) auch 3D Inhalte an einen Fernseher übertragen kann. So wurde auf der Uplinq das EVO 3D zum Beispiel an einen 3D Fernseher angeschlossen und ich konnte auf dem Fernseher (mit Brille) 3D Filme schauen und 3D Spiele spielen. Schaut euch aber das Video an und sagt uns eure Meinung dazu!

Video:

Bildergalerie:

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: