HTC First bei Notebooksbilliger gelistet

Von: Robert / Am: / In: Deals, HTC First

HTC First bei Notebooksbilliger.de

Wurde während der offiziellen Präsentation des HTC First zusammen mit Facebook Home bei jemanden von euch das “Haben wollen”-Gefühl ausgelöst? Ja? Dann habt ihr nun die Möglichkeit, das neue Smartphone vorzubestellen, denn Notebooksbilliger.de hat es bereits gelistet.

Ganze 449 Euro soll es bei NBB kosten. Zurzeit ist es logischerweise noch nicht lieferbar und wir wissen auch noch nicht genau, ab wann es verfügbar sein wird. Doch nun wissen wir schon mal, dass Notebooksbilliger das First verkaufen wird. Eventuell fällt der Preis beim Verkaufsstart ja noch ein bisschen.

Interessant ist an diesem Telefon vor allem die Tatsache, dass man Facebook Home ausschalten und pures Vanilla Android nutzen kann. Und so schlecht kann das ja nicht sein, oder? Die Hardware ist ohnehin ja nicht schlecht.

>> HTC First jetzt bei Notebooksbilliger.de vorbestellen <<*

Wie sieht es mit euch aus? Werdet ihr zuschlagen oder interessiert euch das Facebook-Phone überhaupt nicht?

(Danke Aaron!)

*Partner-Link

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://lars.pw/ Lars

    Den Preis finde ich OK.

    Und das First kommt doch nach Deutschland, hell yeah! :)

  • Michael

    Ich habe Kurze Zeit bereits das Facebook Home auf meinem HTC One X getestet. Ich finde es nicht sehr Praktisch, eher nervig. Das Leben besteht auch noch aus anderen Dingen außer Facebook.