HTC Golf: Neue Bilder vom HTC Einsteiger

Von: Niko / Am: / In: Android, Gerüchte, HTC, News

Da ist es wieder! Erst vor einem Monat tauchte HTC Golf / HTC Wildfire C mit einem offiziellen Pressebild auf, doch es gab keine konkrete Informationen. Heute sind weitere Bilder von dem HTC Golf aufgetaucht, aber leider keine handfesten Informationen.

Es ist eher unwahrscheinlich das Wir hier in Europa noch einen HTC Einsteiger sehen werden, aber wer weiß, vielleicht gibt es dafür Bedarf. Auf jeden Fall ist bis jetzt nur folgende Ausstattung für dieses Smartphone bekannt:

  • Single-Core Prozessor
  • 3,5 Zoll HVGA-Display (320 x 480 Pixel)
  • 512 MB RAM
  • 4 GB internen Speicher
  • Bluetooh 3.0
  • W-LAN 802.11 b/g/n
  • Beats Audio
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • HTC Sense 4.0
  • 25 GB Dropbox Cloud-Speicher

Aus der Quelle kommt noch eine Information hervor das dieses Smartphone auch als HTC Desire C auf den Markt kommen kann. Also haben wir für dieses Smartphone schon drei Namen: HTC Golf, HTC Wildfire C und HTC Desire C. Wenn es das HTC Golf wirklich geben sollte, dann sehe ich es als Verarbeitung der übergebliebenen alten Hardware und nicht wirklich als Schritt in Richtung Qualität. Wir sind deshalb eher skeptisch, was sagt ihr?

Quelle: itproportal

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Pingback: HTC Golf: Appiano nuove immagini in rete per il successore del Wildfire S | MobileGeek()

  • Mrtoastbrot

    Ich würde es als 100€ Telefon sehen

  • TheAnonymousWriter

    Naja..toll ist es nicht , errinnert eher an handys aus 2010…Qulität ist das nicht … HTC würde erst ein Vorsprung machen wenn sie Handys mit Guter Hardware zu nem guten Preis anbieten 

  • Rene_K

    Das Telefon zeigt wieder eindrucksstark wie schwachsinnig die Ausrede bezüglich Sense 4.0 für ältere Geräte war!

    Prima HTC, ganz tolles Kino.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001716635705 Timo Hielscher

    ich dachte HTC wollte auf Qualität statt Quantität setzen… schade :/

  • M Carter

    Einfach überflüssig da gibt es nichts mehr zusagen

  • Bomber

    sieht aus wie mein altes huawei u8800

  • Steve

    Hatte in Österreich vor kurzem den HTC Golf in der Hand, bei einem großen Zulieferer,
    der sagte mir jenen können wir vorbestellen, da jener bestimmt gut ankommt, parallel zum Galaxy ACE.

    Daten bekommen kann ich nachliefern, war der Meinung der ist schon Welt bekannt.

  • Melron1978

    Ich dachte die wollen nicht wieder so viele Modelle anbieten? Ich finde das One V reicht als Low Cost Variante, Außerdem finde ich sollte man das Niveau der Smartphones allgemein mal etwas anheben und den Markt mit Varianten die 320×480 Pixel habn verschonen…

  • DesireGast

    aldi hat doch schon billig-lieferanten…

  • Pingback: HTC Golf bekommt mal wieder einen neuen Namen | Denkmaschinen-Blog()

  • Chickenmarkus

    Ganz ehrlich? Ich erwarte das Ding schon irgendwie…
    Sicherlich ist weder die Ausstattung noch das Design gerade topaktuell, aber war es das beim ersten Wildfire? Mit diesem bin ich jetzt noch fast zufrieden, wenn es etwas bessere Auflösung und einen Grafik-Chip hätte.
    Kommt man also zum Wildfire S, welches meine Schwester hat. Gefällt mir eigentlich rundum gut. Mehr Technik brauchen die wenigsten. Das ist nun aber auch schon wieder fast ein Jahr alt, womit eben ein Nachfolger ansteht. Auf den warte ich jetzt, bis mein Vertrag im Oktober schließlich ausläuft.
    Das HTC One V mag ja tolle Technik haben, aber es hat für mich ein Totschlagargument: Es ist nochmal 2cm größer als das Wildifire. Ich möchte ein Handy für die Hosentasche und kein halbes Tablet!