HTC – Größere Probleme als gedacht?

Von: Andreas / Am: / In: HTC, News

1 Dollar

Vor Kurzem haben wir eine kurze Übersicht über die momentane Situation von HTC herausgebracht. Zwar zeigten sich dort mehrere Problem-Herde, doch konnte man durchaus zuversichtlich in die Zukunft schauen. Nun gibt es wieder neue Nachrichten, bei denen man aufs Neue überlegen muss, wie es wohl weitergehen mag, mit HTC.

Als eines der wichtigsten Export-Unternehmen des Herkunft-Landes Taiwan, scheint HTC immer mehr Hilfe zu benötigen. Nachdem HTC durch einen Fehler an der Börse rund 1 Milliarde Dollar innerhalb von 2 Tagen verloren hat, bittet die Central Bank of Taiwan nun sogar die Regierung um Unterstützung, um weitere Rückgänge zu verhindern.

Begründen tut Perng, Gouverneur der Zentralbank von Taiwan, diesen Antrag damit, dass unter anderem HTC entscheidend für das Land und das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts sei. Nach Angaben der Commercial Times, hat das Finanzministerium sogar schon in HTC investiert.

Wie bereits im Sonderartikel geschrieben, konnte HTC mit der One-Familie zwar punkten, doch waren die Verkaufszahlen bei Weitem nicht so hoch wie erwartet und gehofft, was nicht wenig an Patentkriegen liegt. Hoffen wir, dass HTC die Finanzspritze gut und gezielt einsetzt um so wieder aus dem momentanen Tief herauszukommen. Ende des Monats steht ja auch wieder die internationale Funkausstellung in Berlin an, auf der ganz sicher auch HTC etwas Neues zu präsentieren hat.

Was haltet ihr mittlerweile von den One-Geräten und was erwartet ihr von neuen Produkten? Wechselbarer Akku und SD-Karte, oder gibt es auch noch andere Aspekte?

Quelle: youHTC

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Bellitsch89

    Ich bin mit meinem HOX sehr zu Frieden. Ich würde mir allerdings mal wieder ein Tablet wünschen am liebsten das ONE TE was ihr mal erwähnt habt. Ich wäre der erste der es besitzen würde!!!!

  • http://www.facebook.com/juergen.kimmel Jürgen Kimmel

    Die One Geräte gefallen mir gut, nur das Konzept mit den nicht auswechselbaren Akkus, die auch immer dünner sein sollen sowie den Verzicht auf SD-Karte war keine gute Idee. Für mich ein Grund auf ein anderes Smartphone auszuweichen. Ich brauche u.a. lange Akkulaufzeiten und das wird damit sehr eingeschränkt. Nebenher noch die aktuelle Updatepolitik mit Versprechungen, die dann unter fadenscheinigen Begründungen nicht eingehalten werden. Man zwingt einen fast zum Wechsel, eigentlich schade.

    Was in der ganzen Serie immer noch fehlt ist ein Outdoorgerät. Ich glaube da könnte HTC an den neuen Markt dieser mittlerweile begehrten Geräte anschließen, wenn die Qualität passt.

  • Kevin

    Ich habe ein One S. Und ich liebe dieses ding :). Perfekte customroms. Dank den 16gb hält man das handy auch schön sauber und haut nicht jeden mist drauf ^^ Ich bin total zufrieden. bei normaler nutzung schaft man auch 2 tage mit 1ner akkulaufzeit. Wieter so HTC :)

    • Diggson

      Mein Auto fährt nurnoch 20km/h. Das ist perfekt, da kann man sich nicht totfahren. Gottseidank, hat das Gerät nur 16GB, nicht auszumalen was passiert wäre hätte es nur 1 einziges GB mehr

      • Kevin

        Was hast du den von 32 oder 64gb?! Packst du dein handy voll und hast keinen Überblick mehr was du da überhaupt drauf hast. Man sammelt wie ein messi und verliert komplett den überblick!

  • DesireS

    Ich erwarte mein Desire S Update!

    • Ferkelchen

      Sollte ja schon seit einem Monat da sein -.-

  • ali

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem HOX, allerdings noch nicht vollkommen. Das liegt sicher daran dass ich das Update auf Sense 4.1 noch nicht habe (Vodafone-Branding).
    Nach dem Update habe ich ABSOLUT NICHTS am HOX auszusetzten, vorallem stört mich der “begrenzte” Speicher und der nicht auswechselbare Akku GARNICHT !!!

  • daky

    I Love HTC und ich bleibe dabei. ich kaufe nur noch HTC und meine freunde auch.

    daky

  • Deyvid Tanev

    mal ehrlich: wie oft habt ihr bei euren bisherigen Handys/Smartphones den Akku gewechselt? Jeden Abend das Handy aufladen und gut ist! Nur das mit der SD-Karte ist wirklich blöd, aber bei 32 GB nicht gravierend.

  • Scholty

    Die Geräte sind durch die Bank gut, leider ist die One Serie zu Steif.
    Ich erwarte auf One X Basisei größeren wechselbaren Akku und ein SD Karten Slot. So bleib ich bei meinem Sensation bzw guck mich mal bei ASUS um (PadFone).

  • dergerti

    Ich habe schon weit über 10 HTC Geräte gehabt, auch Samsung und so weiter. habe jetzt das One x und ich bleibe bei HTC und Sense- ist einfach genial.

  • charly0815

    Ich finde htc generell gut und die One Geräte auch . aber ich fände einen austauschbaren Akku schon besser , nicht wegen Akkulaufzeit sondern um die Lebensdauer des Handys zu verlängern , sd kartenslot brauch ich nicht unbedingt ist aber auch kein Nachteil.

  • charly0815

    Ah und ein outdoorgerät wäre echt super gerade für mich als Handwerker

  • MrToastbrot

    Wenn es ein HTC One S Maxx geben würde und ein S-LCD mit RGB-Matrix wäre es meins… :)

  • Frank

    ich finde htc immernoch top, aber bevor ich (aus weclhem grund auch immer) von meinem Sensation XE auf ein gerät der ONE serie wechseln würde, würde meine entscheidung auf ein neues Sensation XE fallen. da ich öfters läger unterwegs bin brauch ich meine beiden Akkus, um erreichbar zu bleiben(geschäftlich und privat). falls das mit dem nicht wechselbaren akku so bleibt werde ich mir ein zweites sensation XE kaufen und schön verpackt einlagern, denn ich bin mehr als zufrieden damit.

  • http://twitter.com/CK_187 Chris K

    Also ich hab ein IncS und das war mein erstes und letztes HTC. Für den Fall das ich jemals wieder ein Handy mit Android kaufe führt für mich kein Weg an einem Nexus vorbei. Leider! Ich mag HTC und ich mag Sense jedoch habe ich absolut keine Lust Monatelang auf ein billiges Update zu warten. Gut, das Problem betrifft nicht nur HTC. Da sind wirklich alle mehr als mies. Und ja, ich durfte mir auch einen neuen Akku kaufen da der mitgelieferte nach 7-8 Monaten den Geist aufgegeben hat ;) Was für mich jedoch als dumm gelaufen und nicht als Argument für oder gegen HTC gilt. Wollts halt nur mal erwähnt haben

  • base

    vor der one-familie war ich absolut überzeugter HTC-Anhänger. Seit dem die auf die Apple-Sch.. aufspringen, bin ich nun bei Samsung gelandet. Ich kann schließlich nicht drei HTCs auf eine Dienstreise mitnehmen, nur weil ich den Akku nicht wechseln kann. Meiner Meinung nach hat sich HTC damit komplett ins Aus geschossen, da kann ich ja gleich ein Iphone kaufen….

  • http://www.facebook.com/pascal.rihn Pascal Rihn

    Mit genug Mühe kann HTC noch so einiges in der Smartphonewelt reißen! Ich persönlich werde bei HTC bleiben, alleine wegen HTC Sense.

  • HD4ever

    HTC Sensation

    Ich bin etwas verwöhnt (3x Akkus) was die “Lebensdauer” betrifft…aber ehrlich: man braucht es nicht wirklich!
    Ich finde Sense tausendmal besser, wie jedes Topgerät von S. oder A….! Das ist es mir Wert! Ich bleib bei HTC

  • eistee

    Für mich ist htc die beste marke sense ist einfach ich bleibe man gazes leben lang nur noch bei htc bin mit meinem htc sensation sehr zufrieden

  • eistee

    Sense ist einfach brilliant

  • Eddie

    Ich hätte liebend gern das HTC one X dem Samsung S3 bevorzugt, aber ich brauche SD Karte und Wechselakku. Früher hat HTC zuviele gleiche Modelle gehabt, heute mE zu wenige. Da es von keinem Herstellers zB Android-Telefone mit Tastatur UND aktueller Technik gibt, wäre das eine super Marktlücke gewesen, ich ud viele aus meinem Freundeskreis hätten es sofort genommen… So wird es leider seit dem G1 das erste mal kein HTC…

  • Eddie

    Und zur Frage wie oft: ja, zugegeben, nicht oft, aber wenn, dann brauche ich es auch und will nicht drauf verzichten, oder bei bedarf einen doppelt so starken und dickeren Akku einzubauen find ich für entsprechende Fälle auch wichtig!

  • http://www.facebook.com/henrik.bischoffUEB Henrik Bischoff

    Zumindes eine SD – Karte sollte zur Erweiterung des Internen Speichers nicht Fehlen! Eine SD – Karte ist notwendig, solange die Clouddienste noch nicht 100%ig am Start sind (besonders Google Music und Movie). Wobei hier auch Kritik an den Mobilfunkkonzernen geübt werden darf, denn ohne Ordentliche 3G/ HSDPA / LTE Netzabdeckung und dazugehörigen Datentarifen OHNE SPEEDLIMIT nach einem bestimmten Datenvolumen, braucht der Nutzer mehr als “nur” 16 GB Speicher!
    Wohingegen ein Wechselbarer AKKU leichter substituiert werden kann als ein Fehlender SD – Kartenslot ! –> Es gibt genug Batterieladegeräte.
    Wobei ich mich über ein Tablet von HTC freuen würde!
    Ein High end Tablet wäre schön!
    Mit Features wie:
    USB – Host mode
    Steckbare Tastatur mit Akku drinnen (wie ASUS TRANSFORMER)
    SIM Slot
    Front und Back Cam
    ca. 10″ HD Screen (sehr wild formuliert :P)
    und so spielereien wie : NFC, etc.

    So Mal eben meine Ansicht und meinung in ein Kommentar verpackt
    Viele Grüße

    • Valemax

      na ob man nun einen zusätzlichen Akku mitschleppt, oder ne kleine SD-Karte :-) Auf beides könnte man verzichten. Ich habe bislang keinen gesehen, der den HOX voll gekriegt hat. Arbeitsspeicher…….das könnte noch Sinn machen

  • Valemax

    Ich verstehe die Leute nicht, die ständig nach dem Zusatzakku schreien. Es gibt so schöne Möglichkeiten den Akku auch unterwegs aufzuladen. Wie z.B. mit den tragbaren Akkupacks.
    Oder das Geschrei nach SD-Slot….Leute womit ballert Ihr euer Schmuckstück alles voll? 32GB + Dropbox, oder Drive, da hat man doch genügend Ausweichmöglichkeiten. Gerade diejenigen, die so laut nölen sitzen eh täglich vor dem PC. Da kann man doch die Daten mal eben sichern. Ich habe sehr viele Fotos, Musik und sonstige Daten auf dem Handy und habe es trotzdem nicht geschafft das Ding voll zu kriegen. Alle wichtigen und nicht unbedingt täglich benutzte Daten liegen auf Dropbox. Hier hab ich selbst bei Ausfall des Handys immer noch Zugriff und kann die Fotos etc. überall meinen Mitmenschen präsentieren.
    HTC baut mMn immer noch sehr hochwertige Geräte. Sense ist für mich unschlagbar und schon alleinige Grund bei der Firma zu bleiben. Das einzig negative ist wirklich die Politik die mich stört. ebenso der Support. Da sind jedoch andere nicht viel besser.

  • Diggson

    Der Laden hat massive Probleme. Punkt! Die Geräte sind gut, aber nicht gut genug. Punkt!
    Ich habe ein Sensation, Akku: absolut schlecht, ohne Anker geht nix. Display: total verstaubt und dreckig (von innen). Arvato Service: Das kann nur als absolute Kundenvernichtung gezählt werden. Mal ehrlich: sowas rächt sich. Es ist echt putzig wie die meisten hier ihre Telfone (von allen HOX) lieben und rechtfertigen, aber im Vergleich mit dem SGS3 ist es leider nur Platz 2. Das ist einer der Gründe für die schlechte Zahlen. Alles was hier von so manchen geschrieben wird sind nur Kompromisse wie mit einem mäßigen Gerät auch leben kann. Leute!!!! HTC gehts nicht gut, das ändern Fans auch nicht. Die müssen nicht gute Telefone bauen, sondern die Besten.