HTC HD Mini bringt Multimedia in deine Tasche

Von: Robert / Am: / In: HTC HD mini

HTC hat sich wohl gedacht, sie könnten an dem Erfolg und an den Kritiken des HTC HD2 noch mehr Geld verdienen, indem sie etwas kleineres und günstigeres kreieren. Mit etwas kleiner ist ein ganzes Zoll kleiner gemeint. HTC hat heute morgen auf dem Mobile World Congress in Barcelona auf der eigenen Pressekonferenz das HTC HD Mini vorgestellt. Das HD Mini soll der kleine Bruder des HD2 sein und den großen Bruder in vielen Bereichen gut nachahmen.

Das HD2 hat den Quallcomm Snapdragon 1 GHz Prozessor und den 4,3 Zoll großen Touchscreen abgegeben und hat jetzt einen 600 MHz Prozessor und einen 3,2 Zoll Touchscreen. Jedoch ist das HD Mini genauso wie das HD2 mit Multitouch ausgestattet.

Hardware

Neben dem 600 MHz Prozessor kommen unter anderem 512 MB ROM, 384 MB RAM, ein microSD-Kartenslot (bis zu 32 GB), ein 1200 mAh Akku, ein 3,2 Zoll 320 x 480 Pixel HVGA kapazitiver Touchscreen (mit Multitouch), WiFi 802.11 b/g, Bluetooth 2.1, eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, ein FM-Radio, ein GPS-Modul, ein Umgebungslich- und ein G-Sensor zum Einsatz. Außerdem sind ein 3,5 mm Audio-Ausgang und USB-Tethering mit an Board.

Software

Das HTC HD Mini läuft mit der aktuellsten Version von Windows Mobile 6.5 Professional und natürlich HTC Sense. HTC Sense erleichtert die Verwaltung von Kontakten, Mediadateien oder des täglichen Lebens mit nur ein paar Klicks.

Verfügbarkeit

Das HD Mini wird Anfang April 2010 in Europa erwartet.

Video:

Bildergalerie:

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
Partner von mokono