HTC Kingdom besteht die FCC Zertifizierung

Von: Eugen / Am: / In: Gerüchte

Als sniper911 noch aktiv war, hatte er uns fast jeden Tag mit neuen Informationen zu HTC Smartphones und auch ROMs versorgt. Doch leider wurde sein Blog geschlossen und die Leaks sind somit etwas weniger geworden. Aber immerhin erreichen uns offizielle Informationen und so gibt es zum Beispiel neue Informationen zum HTC Kingdom. Bei der Zulassungsbehörde Federal Communications Commission in den USA hat das HTC Kingdom die Zertifizierung bestanden und somit steht dem Release des HTC Kingdom nichts mehr im Weg.

Damals hat sniper911 auch ein paar Informationen zu der Hardware des HTC Kingdom veröffentlicht, wobei man aber keine Highlights erkennen kann. Das HTC Kingdom sollte wie folgt ausgestattet sein:

  • Prozessor: Qualcomm 1,2GHz MSM7630 ( Single Core )
  • RAM: 768 MB
  • Display: 4 Zoll mit qHD Auflösung (960×540)
  • Kamera: 5 Mega Pixel
  • Videoaufnahme: 720p

Als Betriebssystem soll Android 2.3.3 Gingerbread eingesetzt werden, mit welcher HTC Sense Version das HTC Kingdom aber laufen wird ist noch unklar, wahrscheinlich aber mit HTC Sense 3.0.

Bei der Zulassungsbehörde wird das HTC Kingdom mit der Bezeichnung PH44100 aufgeführt. Es wird vermutet, dass es zuerst beim US Mobilfunkanbieter Sprint erscheinen wird, wann dieses Smartphone zu uns nach Europa kommt ist noch unklar.

Wie findet ihr die Hardware des HTC Kingdom? Ein überflüssiges Teil oder ein gutes Mittelklasse Smartphone?

Quelle: FCC

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Daimidon

    Kommt drauf an wie viel das Kingdom und das Sensation nun letzten Endes kosten werden. Angenommen das Sensation kostet 550 Euro und das Kingdom 450 Euro, ist es meiner Ansicht nach überflüssig, weil die Mehrheit lieber etwas mehr Geld für das bessere Sensation holen wird. Für mich steht die Entscheidung auch schon fest :D

  • Nichtnoetig

    Alle Smartphones für den US-Markt sind für mich überflüssige Teile. Den meistens kommen die garnicht, oder sehr verpätet zu uns nach Europa. Von daher, Wayne interessiert’s?! :(

  • None

    HTC hat ein grundsätzliches Problem: Sozusagen jeden Monat kommt ein neues Gerät, welches sich in irgendwelchen Kleinigkeiten von einem anderen HTC Gerät unterscheidet. Dabei gehen aber drei Punkte verloren:
    1) Die klare Positionierung der Geräte. High-End, Main-Stream, Low-Cost etc. Als potentieller Kunde hat man da bei der Masse an Geräten schon gar keinen Überblick mehr
    2) Wenn ich ein HTC-Gerät sehe, das ich toll finde, dann geht es noch Wochen bis Monate bis es auf den Markt kommt. In den USA. Und nochmals Wochen bis Monate später dann in Europa. Bis dann hat HTC bereits ein neues Gerät vorgestellt, welches 1-2 Details ein bisschen besser kann als das “alte” (aber noch nicht erhältliche). Als potentieller Kunde komme ich mir da ver*** vor.
    3) Die Modellpflege der “alten” Geräte kommt völlig unter die Räder. OS-Updates gibts es selten (trotz Versprechen an Google!) – wie sollen sie auch bei diesen vielen Geräten!
    Mein Fazit: HTC mag eine tolle Bude mit innovativen Geräten sein – aber Kundenfreundlichkeit sieht anders aus….

  • None

    HTC hat ein grundsätzliches Problem: Sozusagen jeden Monat kommt ein neues Gerät, welches sich in irgendwelchen Kleinigkeiten von einem anderen HTC Gerät unterscheidet. Dabei gehen aber drei Punkte verloren:
    1) Die klare Positionierung der Geräte. High-End, Main-Stream, Low-Cost etc. Als potentieller Kunde hat man da bei der Masse an Geräten schon gar keinen Überblick mehr
    2) Wenn ich ein HTC-Gerät sehe, das ich toll finde, dann geht es noch Wochen bis Monate bis es auf den Markt kommt. In den USA. Und nochmals Wochen bis Monate später dann in Europa. Bis dann hat HTC bereits ein neues Gerät vorgestellt, welches 1-2 Details ein bisschen besser kann als das “alte” (aber noch nicht erhältliche). Als potentieller Kunde komme ich mir da ver*** vor.
    3) Die Modellpflege der “alten” Geräte kommt völlig unter die Räder. OS-Updates gibts es selten (trotz Versprechen an Google!) – wie sollen sie auch bei diesen vielen Geräten!
    Mein Fazit: HTC mag eine tolle Bude mit innovativen Geräten sein – aber Kundenfreundlichkeit sieht anders aus….