HTC Konzentrat (vom 11.05.2012)

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, Gerüchte, HTC, News, Windows Phone Software

HTC Logo

Es ist mal wieder so weit! Interessantes aus den Themengebieten Android, Windows Phone und selbstverständlich HTC auf einen Blick. Natürlich versuchen wir, euch alle aktuellen News möglichst zeitnah zu übermitteln. Doch klappt das nicht immer und wenn doch, gibt es noch unzählige Themen die eine vergleichsweise geringe Priorität haben und von den Schlagzeilen wieder zurück in den großen Pott der Inside-News geworfen werden. Da wir ja bekanntlich in Zeiten der Emanzipation leben, möchten wir jedem Thema die Chance geben, sich selbst zu verwirklichen, wenn auch nur kompakt.

Jetzt aber genug der leeren Worte. Was nun folgt, sind reine Fakten ohne viel Gerede. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Allgemein

Immer wieder gibt es Gerüchte über ein neues Facebook-Smartphone aus dem Hause HTC. Nun wo auch Facebook ein eigenes App Center eröffnet, liegt diese Vermutung natürlich wieder nahe. In diesem werden besonders gute Apps vorgestellt und bei Interesse wird man zum Play Store weitergeleitet. Bleibt jedoch skeptisch abzuwarten, was beim Thema Facebook-Smartphone rauskommt. Das HTC Salsa und HTC ChaCha konnten sich leider nicht wirklich durchsetzen.

Wusstet ihr, dass das aller erste Smartphone mit Android in der Version 1.0 auch von HTC war? Es hört auf den Namen “Sooner” und wurde so nie veröffentlicht. Mehr Infos und ein Video haben unsere Freunde von BestBoyz.

Android

Mithilfe der APP „PAPER CAMERA“ wird die ganze Welt zu einem Cartoon. Die Kamera schießt die Bilder und die App „zeichnet“ diese so gesehen noch einmal. Erhältlich für 1,49 €.

Die vor kurzem vorgestellte App “ESPO” hat ein umfangreiches Update bekommen. Die App ist jetzt auch in English verfügbar, aber die Wegbeschreibung ist in 31 Sprachen verfügbar. Ein Update lohnt sich!

Die APP „Lieferheld“, welche bereits aus Werbespots im TV bekannt ist, ermöglicht euch bequem mit dem Smartphone Essen zu bestellen. Viele Lieferdienste und eine automatische Erkennung der Postleitzahl an eurem Aufenthaltsort machen den Vorgang zum Kinderspiel. Runterladen könnt ihr euch die APP kostenfrei.

Die Kids heute haben schon immer früher ein voll ausgestattetes Smartphone. Das kann, muss aber nicht gut enden. Um wenigsten bei den ganz kleinen noch etwas Kontrolle zu haben, bietet „Kyte“ Phone eine eigene Oberfläche und viele gute Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz unserer Jüngsten. Die momentane Beta-Version ist kostenfrei erhältlich.

Slide Widget“ macht euch den Alltag mit eurem Smartphone etwas leichter. Habt ihr Musik laufen, wollt jedoch die Lautstärke für den Klingelton ändern, müsst ihr euch erst durchs Menü angeln. Mit diesem Widget könnt ihr ganz einfach alle Bereiche direkt ansteuern ohne Wochenendausflug ins Menü. Ebenfalls kostenfrei erhältlich.

Ihr habt eine App im Vollbildmodus und schaut beispielsweise einen Film? Nun vibriert euer Smartphone. Dank „Smart Statusbar“ müsst ihr die App nun nicht mehr minimieren, sondern könnt einfach die Status Bar öffnen und dann entscheiden, ob es euch wichtig genug ist den Film zu unterbrechen. Sehr praktisch! Auch hier fallen keine Kosten an.

Saving Yello” verbindet Elemente aus mehreren, bereits erfolgreichen Spielen. Ob es überzeugen kann, liegt ihr eurer Entscheidungsgewalt. Ein Blick auf das kostenfreie Game, schadet jedoch bestimmt nicht.

Die Zombies müssen einfach weg! Das ist wohl der einzige Gedanke der beim Zocken von „Zombie Wonderland 2 – Outta Time“ zählt. Wer sich der Jagd anschließen möchte, kann sich kostenlos im Store rekrutieren lassen.

Der arme Hund! Und doch kann er noch strahlen, während er mit seinem Artgenossen Zunge an Zunge festgeknotet durch die Lüfte schwingt. „Tongue Tied“, erinnert etwas an Cut the Rope, bietet jedoch einen animalischen Wechsel. Verlangt werden 1,59 €.

Windows Phone

Rechnungen einfach verwalten mit „Pocket Bills“. Laut den Entwicklern, kann sogar ein Kind die Bedienung der App verstehen. Hindern tut euch dann also gegebenenfalls nur noch der Preis. Fällig zum Kontrollieren der eigenen Finanzen wird eine Investition in Höhe von stolzen 0,99 €.

Langeweile im Wartezimmer oder an der Bushaltestelle? Mit „Bump Out“ gehört das der Vergangenheit an. Stoßt die Kugeln vom Spielfeld, um zu gewinnen. Simpel und doch unterhaltsam. Kostenfrei erhältlich.

Galaxy Jet “ bietet ein sehr alt eingesessenes Spielprinzip. Schon beim Nokia 3210 durfte man mit einem Raumschiff die Strecke freischießen und Hindernissen ausweichen. Der Klassiker kehrt auf Wunsch kostenfrei auf euer Windows Phone zurück.

Eine Frage an HTC 7 Mozart Besitzer: Habt ihr schon das Windows Phone Tango Update bekommen?

Schönes Wochenende!

So das war es dann aber auch von meiner Seite. Ich hoffe es war das eine oder andere Neue für euch dabei, mit dem ihr auch etwas anfangen könnt. Wenn nicht bleibt doch einfach dabei, denn ich bin mir sicher, dass es schon sehr bald die nächsten Neuigkeiten geben wird, die darauf warten, geschrieben und in die Öffentlichkeit gepeitscht zu werden.

Dir hat das Konzentrat gefallen? Dann zeige es doch bitte mit einem Klick auf „Gefäll mir“ oben am Artikel. Du hast Tipps, Empfehlungen, Anregungen oder Kritik? Dann nutz’ bitte die Kommentar-Funktion unter diesem Artikel, oder schick uns direkt eine Mail. Wir freuen uns über DEIN Feedback.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • CmAliNXS

    Solltet ihr regelmäßiger machen, gute Arbeit!

    • AndreasZ

      Vielen Dank! Wir geben uns Mühe.

  • Max3912

    jop finde ich auch :)

  • T-i-e-

    great job!
    nee, noch nix bez. Tango angezeigt bei meinem Mozart (Telekom)

  • MetalHead6

    Hallo htcinside Team,
    Ich möchte mir ein neues Handy kaufen (mein erster Androide ;)) und kann mich nicht zwischen htc Sensation & Galaxy Nexus entscheiden. Die Kamera ist mir völlig egal.
    -welches Display stellt Websides, hinsichtlich kleiner Schrift, ohne zoom schärfer dar (hd ready mit pentile Matrix vs qhd SLCD)
    -wo liegen die entscheidenen Unterschiede in der Oberfläche, welche lässt sich stärker anpassen(Sense vs Vanilla)
    -wie viel speicher ist beim Nexus wirklich verfügbar (von den 16gb)
    -kann apks von beliebigen Quellen via USB aufs Nexus ziehen und installieren (kein Massenspeichermodus vorhanden!)
    -welche CPU/GPU ist besser
    -merkt man den geringeren RAM des Sensation

    Freue Mich über Antworten :D

    • CmAliNXS

      Bei einer HTC-Seite werden die meisten Antworten nicht ganz subjektiv sein ;)
      Trotzdem Sensation, siehe mein Post auf AndroidNext

    • AndreasZ

      Natürlich würde ich das Sensation nehmen :P Ne, im Ernst mit beiden Smartphones machst du nichts falsch. ich hatte bisher noch keine Gelegenheit das Samsung zu testen und kann dir da keine spezifischen Antworten geben, doch hört man viel Gutes. Sowohl Display als auch Software-Oberflächen sind Geschmackssache, aber ich persönlich finde das Sensation besser. HTC Sense ist einfach genial. Spätestens mit Sense 4 ist es erwachsen geworden. Am besten weg vom Datenblatt und ab ins Geschäft ausprobieren! Alles andere bringt nichts ;-) Vielleicht kann dir der Rest des Teams mehr sagen!

      • MetalHead6

        Was sind denn deiner Meinung nach die entscheidenen Vorteile von Sense?

      • MetalHead6

        Hab mich jetzt fürs Nexus entschieden :P Amazon hat nämlich grad an der Preisschraube gedreht :D Fürs Sensation müsste ich 30€ mehr hinlegen, plus nochmal 30€ für die micro SD-Karte :))))

        • AndreasZ

          Du bist trotzdem weiterhin willkommen hier! :-p Viel Spaß mit dem ersten Androiden!

  • TheRock

    hallo htc inside team :)
    erst einmal guter beitrag ;)
    und noch eine frage ;), dich mir auch eventuell jemand anderes beantworten kann ^^
    habe jetzt seit einem tag mein one x und die neuen updates natürlich drauf (gerät ist eu-ware), aber was ich schade finde ist das die touchkey tasten nur auf den sensor reagieren, wobei ich mir wünschen würde das die immer beleuchtet sind, kann man das irgendwie einstellen, dass diese immer beleuchtet sind ?

    • AndreasZ

      Wie du schon sagtest, wird die Beleuchtung automatisch durch den Sensor gesteuert. Ich wüsste nicht, dass man es mit der Standard-Software anders einstellen kann. Hilft wohl nur den Finger auf den Sensor halten, oder nen Sticker drauf kleben, was ich allerdings nicht empfehlen würde.. ;-))

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001971020362 Torsten Büchner

    Welche VErsionsnummer hat denn Tango? ich hatte letztens ein Update, weis aber nur nicht, ob es Tango ist.