HTC nimmt Tablets vom US-Markt

Von: Artur / Am: / In: HTC, HTC Flyer, News

HTC Flyer

Seit Anfang des Jahres kursierten einige Gerüchte über ein neues HTC Tablet. Doch allen Gerüchten zum Trotz mussten wir uns das ganze Jahr lang gedulden und darauf hoffen, dass HTC doch noch ein eigenes Tablet vorstellt. Doch wir wurden enttäuscht, denn es kam kein Tablet, weder mit 7 noch mit 10 Zoll großem Display. Vor einiger Zeit hatten wir aber auch erfahren, dass HTC sich vorerst vom Tablet-Markt zurückziehen und sich auf Smartphones konzentrieren wird. Nun geht HTC aber noch weiter und bietet in den USA überhaupt keine Tablets an, nicht einmal mehr die, die bereits auf dem Markt sind.

In den USA wurde das Flyer in Form des EVO View 4G und das Jetstream verkauft, diese wurden jetzt vom Markt genommen. Ob das HTC Flyer auch aus Europa verschwinden wird, ist noch nicht abzusehen, ist aber sehr wahrscheinlich, denn technisch ist es nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Wir müssen an dieser Stelle festhalten, dass sowohl das Flyer als auch das Jetstream keinesfalls schlechte Geräte waren, im Gegenteil, beide waren mit einem Stylus ausgestattet und hatten damit ein Alleinstellungsmerkmal und die HTC Sense Oberfläche für Tablets war ebenfalls sehr gut. Doch beide Tablets scheiterten meiner Meinung nach am Preis, der wirklich viel zu hoch angesetzt war.

Damit dürfte auch klar sein, dass HTC an der angekündigten Strategie festhalten und vorerst keine neuen Tablet Computer ankündigen wird. HTCs “Global Online Communications Manager” Jeff Gordon sagte in einem Interview: “We’re watching that market [tablets] very, very closely”. HTC will sich also nicht komplett zurückziehen, sondern den Tablet-Markt weiter beobachten. HTC möchte sich aber weiterhin die Option offen lassen, irgendwann wieder mit einem eigenen Tablet in den Ring zu steigen, so Gordon.

Jeff hatte uns in einem Interview auf dem MWC 2012 auch gesagt, dass wenn HTC ein neues Tablet vorstellen wird, dann muss der Hersteller davon zu 100% überzeugt sein, es muss dann ein Kracher sein. Hoffen wir mal weiter, dass irgendwann noch ein absolutes High-End Tablet aus dem Hause HTC kommen wird. Das HTC Flyer ist zurzeit bei Amazon übrigens schon für 269,00 Euro erhältlich, die 3G-Variante kostet ca. 284 Euro.

Was sagt ihr zum Thema HTC und Tablets?

Quelle: FierceWireless

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • ALX

    Glaub dass es sich nicht mehr wirklich lohnt ein Flyer zu kaufen. Für den Preis bekommt man das Nexus 7, welches technisch auf einem viel besseren Stand ist. Zudem gibts da die neusten Updates. Fürs Flyer wird es da wohl nichts mehr geben.

    Trotzdem hoffe ich das man irgendwann ein top 10″ Tablet aus dem Hause HTC bekommt. Wenn der Preis dann in Ordnung ist würde ich es mir wohl kaufen.

    • Fleudu

      Ich auch

  • Jan

    Ich weis nicht, das Flyer ist ein gutes Gerät. Hatten letztens eine ROM mit 4.0 drauf es lief sehr schnell besser als das 7 Zoll Galaxy Tab 2 vom Kollegen.

  • Daky

    vielleicht und ich hoffe und glaube so an meine antwort, dass htc hier nur platz macht für seine neuen Tablet´s. Das wäre so göttlich. ich will endlich ein 10 zoll tablet von htc kaufen, HTC wollt ihr mein geld nicht??

    daky

Partner von mokono