HTC One (2014): Pressebild aufgetaucht

Von: Jonas / Am: / In: Gerüchte, HTC One, News

HTC One 2014 (evleaks)So sieht es also aus: Das HTC One für das Modelljahr 2014. Nachdem gestern die Einladungen für die Präsentation am 25. März in New York und London an die Pressevertreter gegangen sind, wurde nun ein erstes offizielles Pressebild über den Twitter-Enthüllungsaccount @evleaks veröffentlicht.

Was wurde (und wird auch noch) über das künftige HTC One spekuliert. Doch langsam aber sicher befinden wir uns auf der Zielgeraden und ein Ende des Leak-Marathons ist in Sicht. Am 25. März laden die Taiwaner zu Presse-Events nach New York und London ein. Dort soll das diesjährige Flaggschiffgerät aus dem Hause HTC der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Doch die Spannung dürfte schon jetzt etwas genommen sein, denn der Twitter-Enthüller @evleaks scheint eines der Pressebilder in die Finger bekommen zu haben. Darauf ist die goldene Version des Smartphones zu sehen. Wie auch beim Vorgänger* wird das Gehäuse komplett aus Aluminium bestehen und damit einen hochwertigen Eindruck beim Nutzer hinterlassen.

Vergleich HTC One 2013 / 2014

Apropos Vorgänger: Die Unterschiede scheinen, wie im vorangegangenen Bild zu sehen, eher marginal zu sein. Außer der softwareseitigen On-Screen-Tastatur und der veränderten Position des Helligkeitssensors wird sich auf der Vorderseite nicht allzu viel tun. Auch weiterhin sind die frontseitigen Stereo-Boomsound-Lautsprecher verbaut; sie bieten (hoffentlich) den gewohnt guten Klang.

Anders auf der Rückseite: Wie schon vor einigen Tagen kolportiert, wird “The All New One” mit einer rückseitigen Dual-Kamera mit Ultrapixel-Technologie und einem doppelten LED-Blitz ausgestattet sein. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was uns HTC am 25. März auftischen wird und werden euch von der Präsentation berichten.

Was sagt ihr zu diesem ersten Pressebild des 2014er HTC One?

Quelle: @evleaks

*Partnerlink

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Noah Hähnel

    Die 2 Kameras finde ich überhaupt nicht hasslich. Sehen nach kurzem betrachten eigentlich gut und logisch aus. Nur dieses extreme abrunden finde ich nicht so schön.

  • http://www.wsnieders.de/ Wilfried Snieders

    Der komische Rand rund um die Frontseite gefällt mir nicht so und der etwas außermittige obere Lautsprecher. Da gefällt mir das aktuelle HTC One optisch doch viel besser…

  • Ara Siva

    Wenn das HTC One2(One+) so kommt wie oben kauf ich es mir nicht!. 1. Screen wird kleiner durch die On Screen Tasten oder? 2. HTC verschenkt viel platz durch das Logo vorne 3. Oben die Kombination mit der Front Kamera + den etwas nach Links orientierten Boxen…( hoffentlich sind die Boxen allg. diesmal lauter ) 4. wie schon erwähnt von “Noah Hähnel” die extreme abrunden gefallen mir ebenfalls nicht 5. keine deutlichen Änderungen gegenüber das aktuelle HTC one(bzw keine die auf den ersten blick auffallen für Leute die sich nicht auskennen. . Wenn die nicht auf die “kacke” hauen wird das HTC One2 gegen das “neue S5″ verlieren….

    • Marcel

      Es ist ja “nur” eine Weiterentwicklung des One und es soll the all New one heißen. Display wird etwas größer soll 5 Zoll haben aber bei den anderen punkten muss ich dir zustimmen Box oben unglücklich positioniert und das s5 wird wieder besser angenommen schon alleine wegen dem abgerundeten Display (was auch ganz gut aussieht aber viele Nachteile mit sich bringt

  • B Nerme

    Ich habe das Gefühl es ist gar nicht das neue One sondern eher der Nachfolger des One Mini.

    • http://jonas-haller.de/ Jonas

      Der Gedanke kam mir auch schon. (Das neue One soll ja mit größerem 5 Zoll-Display kommen)

      • Danny Sevi

        genau und auch der Lautsprecher oben sieht sehr minimiert aus wie beim One mini

  • Frank T

    Mich würde mal interessieren für was die beiden Kameras gut sein sollen. Ne Haupt und ne nebenkamera? 3d wie beim evo? Im allgemeinen sieht es ja schon bisschen komisch aus. Der verschenkte Platz wegen dem logo kotzt mich an ich mein da hätte man die tasten auch wieder rechts und links daneben machen können und der screen wäre dann ins gesamte größer aber so? Vorerst schwache Leistung es sei denn HTC kann in London den Sinn und Zweck nachvollziehbar erläutern.

    • http://www.wsnieders.de/ Wilfried Snieders

      Soweit ich gehört habe, soll die eine Kamera eine Ultrapixel-Kamera und entsprechend für schlechte Lichtverhältnisse sein. Die andere Kamera soll wohl eher so ein Megapixel-Monster sein für gute Lichtverhältnisse.
      Bei 3D wären die beiden Kameras wohl identisch, was hier ja nicht der Fall ist.

  • Jiyan Dil

    Das neue One komm vom Design nicht an das alte One ran. Ich kann mich momentan mit den Soft-Buttons und den runderen Ecken nicht anfreunden. Vielleicht ändert sich ja meine Meinung, wenn ich das neue One mal in meinen Händen habe.

    Hier ein direkter Vergleich:

  • Marcel

    Mir gefällt das One besser die Ecken erinnert zu sehr an Samsung und das One hat softbuttons. Und Sense 6 soll ja auch auf das One rauf von daher unrelevant abwarten was das m9 so schönes mit sich bringt :)

  • Norbert-Martin Binder

    Das mit den SoftwareButtons und dem Logo sieht hässlich aus. Ich würd das Logo schräg neben den Lautsprecher unten setzen somit rückt alles was sich im Display befindet runter vorausgesetzt dass das Display so groß ist aber das is wohl nicht der Fall ehrlich HTC das kein Fortschritt sondern Rückschritt.

  • sulis shui

    also ich kann mich nur der allgemeinheit anschliessen, zu runde ecken und die blitzdinger hätten sie rechts der kamera hinmachen können und somit den lautsprecher mittig und grösser gestalten, auf den fotos verglichen ist der display net wirklich grösser zur benutzung sondern mit logo und funktionstasten zugemüllt, womit die benutzbare grösse gleichbleibt wie beim alten, hoffentlich wird die dualsim und speichererweiterung umgesetzt wie es in den gerüchten umgeht

  • Martin Brunner

    Ich muss den Vorrednern leider zustimmen… Der Sprung wird nicht sonderlich gross, da durch die OnScreen Tasten viel verloren geht. Daher vielleicht der Name One+. Zudem ist dann das Logo im dicken schwarzen Balken dann voll daneben. Auch das Design hat gelitten. Ich befürchte dass die Doppelkammera keine wesentliche Steigerung der Bildauflösung bringt. Würde aber gerne 8 MP haben. Ich bin seit meinem ersten Smartphone (Diamond) HTC User und stehe glaub nun vor einem Wechsel… HTC hört leider nicht auf Kundenwünsche. Schon beim One wurde das funktionslose Logo bemängelt. Aus meiner Sicht ist der fest verbaute Akku auch nicht toll. Wer will ein gebrauchtes Modell mit leicht altersschwachen Akku (nicht wechselbar) kaufen, auch wenn es sich noch so flüssig bedienen lässt…