HTC One (E8) kommt nach Deutschland

Von: Jonas / Am: / In: HTC One E8, HTC One M8, News

HTC One (E8) weiß

Vor einigen Monaten stellte HTC die Kunststoffvariante des aktuellen High-End-Boliden One (M8) für den chinesischen Markt vor. Nachdem zum asiatischen Marktstart ein Release in Deutschland nicht vorgesehen war, ist das Gerät ab sofort auch im hiesigen Elektronikhandel verfügbar. Wir haben alle technischen Daten für euch und verraten, wie viel das HTC One (E8) kosten wird.

Die Premium-Serie One ist unter anderem für sein hochwertiges Aluminiumgehäuse bekannt. Bis jetzt, denn mit dem HTC One (E8) verpacken die Taiwaner die potente Hardware erstmals in ein Kunststoff-Unibody. Nach einem fabelhaften Marktstart in Asien entschied sich nun die Konzernspitze dazu das Smartphone auch in Deutschland und Großbritannien anzubieten.

Die technischen Daten ähneln dabei zum Großteil denen des metallischen Bruders. Die Abmessungen betragen 146,3 x 70,6 x 9,35mm und die Masse 158g (lediglich 2g leichter als das Alu-Pendant). Das 5 Zoll große SLCD3-Display löst weiterhin mit FullHD (1080×1920 Pixel) auf und kommt mit einem Pen Support sowie Motion Launch daher. Im Inneren werkelt der Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor von QUALCOMM mit einer Taktrate von 2,3 GHz und der Adreno 320 GPU. Der Arbeitsspeicher beträgt 2GB. Intern besitzt das One (E8) einen 16 GB großen Datenspeicher, der per microSDXC-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden kann.

HTC One (E8) Grey Gold

Wie bei allen aktuellen HTC-Modellen kommen die BoomSound-Stereolautsprecher zum Einsatz. Kameratechnisch setzt der Hersteller allerdings auf ein “herkömmliches” 13 Megapixel-Modul mit f/2.2-Blende sowie 28mm Linse. Videoaufnahmen sind in 1080p und 60 Bildern pro Sekunde möglich (720p: 120 Bilder pro Sekunde). Als Frontkamera kommt ein Exemplar mit 5 Megapixel zum Einsatz, das ebenfalls 1080p-Videos aufnehmen kann.

Auch im Bereich der Funkkonnektivität ist das Smartphone auf dem Stand der Technik. LTE Cat 4 bis 150 MBit ist möglich und das WLAN-Modul unterstützt a/b/g/n/ac im 2.4 oder 5GHz-Frequenzbereich. Mittlerweile von selbst verstehen sich GPS & Glonass, NFC, Bluetooth 4.0 sowie Gyroskop, Annäherungs- und Lichtsensor. Die Akkuleistung beträgt 2.600 mAh und unterstützt QUALCOMMs Quickcharge 2. Somit kann auch der Rapid Charger genutzt werden.

Auf dem HTC One (E8) läuft die nicht mehr ganz aktuelle Androidversion 4.4.2 KitKat inklusive Sense 6.0. Auch HTCs Newsstream Blinkfeed und die Fotosoftware Zoe ist mit an Bord. Ebenfalls wird das Dot View Case unterstützt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399 Euro um damit etwas unter dem aktuellen Kurs des HTC One M8*. Das HTC One (E8) soll ab sofort bei Media Markt, Saturn und mobilcom debitel in den Farben “Grey Gold” sowie “White” verfügbar sein, ist bis dato allerdings noch nicht gelistet.

Wie gefällt euch die Kunststoff-Version des HTC One (M8)?

Quelle: Pressemitteilung

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: