HTC One Google Edition: Kommt es oder kommt es nicht?

Von: Robert / Am: / In: Gerüchte, HTC One

HTC One Testbericht

Auf der Google I/O 2013, welche vom 15. bis zum 17. Mai in San Francisco stattfand, wurde unter anderem das Samsung Galaxy S4 Google Edition offiziell vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine spezielle Variante des Telefons mit purem Vanialla Android 4.2 Jelly Bean, also ohne Samsungs TouchWiz-Oberfläche. Auf die Frage, ob auch ein HTC One in der Google Edition geplant sei, antwortete HTC mit einem klaren “Nein”. Laut den neusten Gerüchten soll ein One GE aber doch noch kommen.

Viele hatten sich nach der Vorstellung des SGS4 GE gefragt, warum denn erneut Samsung und nicht den Vorzug bekommt. Vielleicht liegt es aber nicht an Google oder Samsung, sondern an HTC? Vielleicht hat HTC gar kein Interesse an einem Nexus oder an einer Google Edition des HTC One? Immerhin gibt es in den USA ja schon eine Developer Edition.

Trotzdem wird aber behauptet, dass HTC wohl eine Google Edition des One in Planung hat. Es soll sogar innerhalb der nächsten zwei Wochen vorgestellt werden und noch im Sommer in den Handel kommen. Ob an diesen Gerüchten etwas dran ist, kann ich euch nicht sagen. Ich persönlich bin mit HTC Sense 5.0 absolut zufrieden und finde es teilweise deutlich besser als Stock Android. Ich weiß auch nicht, ob es für HTC Sinn machen würde, denn solche Software-Features wie HTC BlinkFeed, HTC Zoe und HTC Sense TV würde ja wegfallen. Und ob die HTC BoomSound Lautsprecher ohne HTCs Software genauso gut klingen werden, ist auch nicht sicher.

Was würdet ihr von einer HTC One Google Edition halten?

Quelle: Geek via BestBoyZ

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Jens Wetterich

    Ich denke es kommt. Aber nur für USA. Aber ich bleib trotzdem bei meinem, weil mir Sense 5 eh super gefällt.

  • Mario

    Total überflüssig, wer kauft sich dann diese abgespeckte Version des Ones wenn es für vll. etwas mehr ein vollwertiges HTC One holen kann. Es wahre irgend wie ein klarer Fehltritt für HTC.

    • Jens Wetterich

      Fans von Stock Android. Kenne da genug Leute.

      • Ralf

        Ich z.B. wünsche mir schon seit meinem Desire HD und dem Sensation XE ein HTC Handy mit Stock Android (hatte es auf beiden vorherigen über ne Custom Rom laufen lassen), schnelle Updates da keine Anpassungen an Sense von nöten sind.
        Sense selbst war mir von Motoblur, Touchwiz und was es sonst noch gibt zwar mit Abstand die liebste Oberfläche, jedoch sind mir alle einfach zu überladen …

        • Jens Wetterich

          Das ging mir bei DHD genauso. Nur Cyanogenmod und sonst nix. Aber mit Sense 5 hat sich das geändert. Seitdem kommt mir Stock Android total faad vor.

  • Sven

    Liebe htcinside Redaktion: was macht ihr wieder mit dem Testgerät? Schmeißt Ihr es wieder auf den Boden? Oder könntet Ihr Euch auch andere Optionen vorstellen?

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Lieber Sven, wir haben bisher noch nie ein Testgerät auf den Boden geworden.

Partner von mokono