HTC One (M7): Sense 6.0 kommt Ende Mai

Von: Jonas / Am: / In: Gerüchte, HTC One

20140324-htc-one-m7-sense-6

Nachdem HTC mit dem neuen One (M8) die Nutzeroberfläche HTC Sense 6 vorgestellt hat, fragen sich viele Nutzer des Vorgängermodells, wann das Update auf ihrem Smartphone landet. Jason Mackenzie (Präsident von HTC US) hat nun über Twitter verlauten lassen, dass Ende Mai das letztjährige Flaggschiffgerät aktualisiert werden soll.

Jede Komponente eines Mobiltelefons ist heutzutage einem gewissen technischen Fortschritt unterworfen. So auch das User Interface, das – wie der Name schon sagt – die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik bildet. Anlässlich des neuen High-End-Geräts HTC One (M8)* haben die Taiwaner diese Nutzeroberfläche überarbeitet und einer Frischzellenkur unterworfen.

Neben neuen Farbthemes, die in den einzelnen Menüpunkten und Unterapps zum Einsatz kommen, wurde auch das Design aufgehübscht. Nervige Zusatzelemente wie die Uhr im Menü des Telefons wurden entfernt, der Blinkfeed scrollt ab sofort durchgängig und bietet eine Menge neuer Newsquellen. Per Twitter kündigte Jason Mackenzie an, dass der Konzern HTC Sense 6 Ende Mai auf das Vorjahres-Smartphone HTC One (M7)* bringen will.

Fraglich bleibt, in welchem Umfang Sense 6.0 den Weg auf das HTC One (M7) schaffen wird. Features wie Double Tap zur Aktivierung des Bildschirms dürften aus Hardwaregründen wohl flachfallen. Ebenso ist ungewiss, wann die beiden anderen Geräte der One-Familie Mini und Max mit dem Update versorgt werden.

Wie gefällt euch das neue User-Interface HTC Sense 6?

Quelle: Twitter via HTC Source

*Partnerlink

Tags: , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Frank T

    Double Tap funktioniert auf jeden Fall. Das ist nur Software. Das ging damals auf dem hd2 und dem Sensation XE schon. Wenn die das auf die Hardware schieben dann ist das eigentlich ne lachnummer.

    Des weiteren find ich die Uhr im AppDrawer überhaupt nicht nervig. Mir gefällt’s (meine subjektive Meinung)

    Was ich hoffe ist, das man die DotView implementiert. Denn auch wenn das m7 keinen richtigen Magnetsensor hat hoffe ich da was mit tasker basteln zu können.

  • Welat Cee

    Man muss bedenkt, dass der Mann von HTC US ist. Dort kommen die Updates früher als bei uns, wenn ich mich richtig entsinne.
    Ansonsten finde ich Sense 6.0 super und würde mich freuen, wenn es bald den Weg auf mein Gerät findet. Rechne aber hier eher mit Juni.

  • Max B.

    Double Tap funktioniert auf jeden Fall. Die Ausrede von HTC es würde nicht gehen, weil der Akku sich zerfressen würde an dem reibungslosen Funktionsablauf, ist schlichtweg falsch.

    Jeder M7 Besitzer soll doch einmal den Sperrbildschirm einschalten. Das Telefon via Powerbutton aufwecken – jetzt bitte NICHT entsperren, sondern tippt doch einfach zweimal auf den Bildschirm. Tada, das Gerät ist wieder gesperrt und der Bildschirm aus.

    Nur umgekehrt ist es nicht so. Also soll HTC doch nicht so ein Müll erzählen, dieser Bug beweist das es umsetzbar ist.