HTC One (M8): Harman/Kardon-Edition in den USA?

Von: Jonas / Am: / In: Gerüchte, HTC One M8

HTC One (M8)

Das neue HTC One (M8)* bietet vor allem audiotechnisch einige Raffinessen. So bieten die BoomSound-Frontlautsprecher im Vergleich zum Vorgänger eine um 25% höhere Lautstärke und einen weiterentwickelten Chip, der vor allem die Tiefen deutlich besser verstärkt. Evan Blass, der unter dem Namen @evleaks auf Twitter aktiv ist, will nun herausgefunden haben, dass beim amerikanischen Mobilfunkanbieter Sprint bald eine Harman/Kardon-Edition erhältlich sein soll.

Seit der Kooperation mit Beats Audio ist klar, dass HTC einen besonders großen Wert auf einen perfekten mobilen Klang legt. Auch wenn die Hersteller mittlerweile getrennte Wege gehen, so konnten die Taiwaner eine Menge vom Tonprofi lernen: Schon im letzten Jahr suchten die Stereo-Frontlautsprecher mit dem klangvollen Namen BoomSound seinesgleichen und mit der “Version 2.0″ hebt HTC die Qualität wiederum auf ein neues Niveau.

Doch es könnte bald noch besser werden. Wie der Tech-Leaker Evan Blass herausgefunden haben will der Smartphonehersteller anscheinend mit dem Sound-Spezialisten Harman/Kardon kooperieren und eine entsprechende Version zumindest auf den amerikanischen Markt bringen.

Vertrieben werden soll das Gerät über den Mobilfunkprovider Sprint. Zu welchem Preis steht allerdings ebenso in den Sternen wie die Frage nach der Verfügbarkeit hier in Europa. Wir wären von einer solchen Version keineswegs abgeneigt, bieten die Lautsprecher des Premiumherstellers doch einen satten Klang und vorzügliche Qualität.

Update 10.04., 15 Uhr: Laut einem Beitrag auf XDA-Developers werden die HTC One (M8) des Mobilfunkunternehmens Sprint bereits mit Harman/Kardon-Technik verkauft. Die veränderte Hardware wurde nur (noch) nicht weiter beworben.

Was haltet ihr von einer Harman Kardon-Edition des HTC One (M8)?

Quelle: Twitter

*Partnerlink

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Noah Hähnel

    Die Firma selber kenn ich nicht. Die Kooperation mit beats war meiner Meinung nach auch nur wegen Marketing. Natürlich hat man die beats Optimierung gehört aber da es eh “nur ein equalizer” war, den HTC mit Sicherheit auch selber hinbekommen hätte, müsste ich es hören um es zu beurteilen.

  • Oldman

    teuer….

  • Harley

    Also HTC verarscht scheinbar die Europäer, sagenhaft!!! zuerst beim M7 Dual Sim und 64GB Version und beim M8 ähnliches!! sollte das wirklich so kommen war das M8 mein letztes HTC!!!!