HTC One (M8) mini auf Amazon aufgetaucht

Von: Jonas / Am: / In: Gerüchte, HTC One mini

HTC One (M8) Mini auf Amazon aufgetaucht

Dass HTC auch in diesem Jahr eine Mini-Version des Flaggschiffgerätes One* veröffentlichen wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Nun gibt es ausgerechnet im Onlineshop Amazon ein erstes Foto des Smartphones. Dort ist eine Drittanbieterhülle des Mobiltelefons samt Inhalt zu sehen.

Das One (M8) mini setzt die Tradition seines großen Bruders* fort: Schon im Vorfeld waren nahezu alle technischen Daten inklusive hochauflösender Fotos aufgetaucht. Diesmal sind jedoch keine Grünschnäbel die Verursacher, sondern der renommierte Versandhändler Amazon. Ein Drittanbieter bewirbt dort schon die Silikonhülle für das Nachfolge-Smartphone des HTC One mini.

Die bisher aufgetauchten technischen Daten orientieren sich stark am Vorjahresmodell. Das 4,5 Zoll große Display soll in High Definition auflösen (720 x 1280 Pixel). Im Inneren soll der Quad-Core-SoC QUALCOMM Snapdragon 400 zum Einsatz kommen, der Arbeitsspeicher wird voraussichtlich 1 GB betragen. Ein Novum ist der 16 GB interne Speicher, der per microSD-Karte erweiterbar sein soll. Unklar ist, ob die Taiwaner weiterhin auf eine Ultrapixelkamera setzen – denkbar wäre es auf jeden Fall. Die Frontkamera soll mit 5 Megapixeln auflösen.

Wann das HTC One (M8) mini präsentiert wird ist nicht bekannt, allerdings könnte das Erscheinungsdatum der Hülle am 20. Mai einen möglichen Termin darstellen. Wir sind gespannt, wann und zu welchem Preis HTC die Katze aus dem Sack lässt.

Update: Anscheinend handelt es sich auf dem Foto um ein leicht bearbeitetes HTC One M8. Wir bitten für die Falschmeldung um Entschuldigung!

Wie sagt ihr zum ersten (hochauflösenden) Foto des HTC One (M8) mini?

Quelle: Amazon via Giga

*Partnerlink

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Ulifred

    Ach schade, schonwieder so ein abgespecktes Ding! Warum kriegt es kein Hersteller außer Sony gebacken, eine kleine Version ihres Flaggschiffes mit gleicher Leistung rauszubringen? Woher kommt bloß dieser Irrglaube, dass die Leute, wenn sie ein kleineres Gerät wollen, auch weniger Leistung haben wollen? Denen geht es doch einfach nur um die bessere Handlichkeit bzw. Transport.

    Ich hatte echt gehofft, dass HTC da dem Beispiel Sonys folgen würde.
    Wenn sie dann zusätzlich noch Geräte für den kleinen Geldbeutel rausbringen wollen, gerne, aber so finde ich es jetzt schon wieder sehr schade. Wird mein nächstes wohl kein HTC. :(