HTC One mini: Fotos zeigen schwarzes Modell

Von: Robert / Am: / In: HTC One, News

HTC One mini

Das HTC One mini zeigt sich endlich auch auf echten Fotos. Auf dem Bild sehen wir rechts das normale HTC One (M7) und links anscheinend das schwarze HTC One mini (M4). Wir können dabei erkennen, dass das One mini kleiner und schmaler ist. Immerhin stehen sich 4,3 und 4,7 Zoll gegenüber. Ansonsten sehen beide Geräte nahezu identisch aus, oder?

Der Größenunterschied fällt zwar nicht so groß aus, wie ich es mir eigentlich erhofft hatte, doch kann ich damit durchaus leben. Ich gehe davon aus, dass es in erster Linie am Gehäuse-Design liegt, denn die HTC BoomSound Stereolautsprecher müssen ja auch irgendwo platziert werden. Dafür gefällt mir vor allem die Breite des One mini, denn es ist schon deutlich schmaler als das größere One. Es wird also perfekt in der Hand liegen. Eine weitere optische Veränderung ist der Rahmen auf der Vorderseite.

Die Spezifikationen sollen laut Gerüchteküche wie folgt aussehen: QUALCOMM Snapdragon 400 Dual-Core Prozessor, 1GB an Arbeitsspeicher, 16GB an internem Speicher, 4,3 Zoll großes HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, Ultrapixel-Kamera, HTC BoomSound, 1800-mAh-Akku und LTE. Hört sich doch ganz ordentlich an, oder?

Das One mini wird eines meiner Highlights des Jahres 2013 werden, denn für mich persönlich hat es die perfekte Größe. Wie findet ihr es?

Quelle: Forte via BestBoyZ

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • MetalHead6

    Warscheinlich ist HTC wieder so blöd und baut 16gb ohne erweiterungsmöglichkeit ein :|

  • ollo

    Wie Sie sehen, sehen Sie den Grund für die Update-Politik beim HTC One S… für mich ist das Mini ein aufgepepptes One S, es ist genau dort poliert worden, wo es dem Vorjahresmodell ein wenig fehlt. Die Gestaltungen sind bei beiden Telefonen genial. Perfektes Handy. Diese ganzen Leistungsbolzen braucht kein Mensch.

  • andi

    Praktisch das One S in bissl besser (?)

  • http://www.facebook.com/uli.ramschak Uli Ramschak

    Irgendwie hab ich mir unter dem Namen “Mini” was kleineres vorgestellt. Das hier ist ja in der Höhe fast identisch.

    Dennoch wird es sicher seine Abnehmer finden…ich für meinen Teil bin weiterhin der Auffassung das 4,7″ die perfekte Größe für ein Smartphone sind und bleibe dementsprechend natürlich beim “One”

    Allen anderen viel Spaß mit dem Mini, wird sicher ebenfalls ein klasse Gerät :)

    • OneGast aka DesireGast

      auf einem anderen photo sieht das mini gleich breit aber viel kürzer aus…

      • JugoBoss

        Schon mal auf den Gedanken gekommen das da das Mini einfach nur oben drüber steht, das man die Menü Buttons sieht, oder einfach sonst was…. Echt, manchmal denk ich mir eswird zuerst gepostet als zuerst nachgedacht….Ist wohl das typische Facebook Syndrom.

  • Karl_Ranseier

    Ich hatte gehofft, dass die Technik dem des “One” entspricht, nur in einem kleineren Gehäuse mit – logischerweise – kleinerem Bildschirm. Wenn ein langsamerer Prozessor und nur ein halb so großer RAM und Hauptspeicher verbaut wird, was hat es dann noch mit “One” zu tun? Die Stereoboxen????

  • JugoBoss

    Der grössenunterschied ist lächerlich!!… Wasn daran bitte klein, das Ding ist minimal kleiner als das one…. Für mich leider wieder zu gross, schade hätt mich echt gefreut auf das Mini, aber solch eine Marginal kleinere grösse empfinde ich als verarsche. Spricht nur Leute an die keine 600 fürs one zahlen wollen /können, aber nicht die Leute die einfach keine phablet in der Hose rumtragen wollen… SCHANDE!

  • Axel Becker

    Mal sehen, wann der erste Hersteller endlich ein High-End Gerät mit kleinerem Bildschirm rausbringt. Ich verstehe nicht, warum <=4,3" immer gleich Mittelklasse bedeuten muss.

    Ansonsten geht das One mini doch in die richtige Richtung. 4,3" 720p ist schon mal die richtige Displaygröße. Der Snapdragon 400 geht auch in Ordnung. Aber 16GB ohne Erweiterungsmöglichkeit geht gar nicht.