HTC One mini Hands-On – Kann es den hohen Erwartungen gerecht werden?

Von: Robert / Am: / In: Hands-On, HTC One mini

HTC One mini Hands-On

Wie ihr soeben erfahren habt, wurde heute das neue HTC One mini offiziell vorgestellt. Wir waren vor Ort und haben uns das gute Stück mal aus der Nähe angeschaut. Unsere ersten Eindrücke vom neusten Mitglied der One-Familie inklusive Hands-On Video möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

HTC One mini Hands-On Video

Mein erster Eindruck ist: das HTC One mini ist ein rundum gelungenes Smartphone. Im Vergleich mit dem normalen One müsst ihr bei diesem Telefon natürlich auf einige Hardware-Features verzichten, aber das war ja auch zu erwarten. Ich bin aber der Meinung, dass es eine sinnvolle Ergänzung der neuen One-Reihe darstellt.

Für mich persönlich war es sehr wichtig, dass die “Key-Features” des HTC One auch beim HTC One mini vorhanden sind. Dazu gehören HTC Sense 5.0 mit HTC BlinkFeed und HTC Zoe, das wunderschöne Aluminium Unibody Gehäuse, die HTC BoomSound Stereo-Frontlautsprecher und die Ultrapixel-Kamera. Außerdem wollte bei einem 4,3 Zoll großen Display auf keinen Fall auf eine 720p-Auflösung verzichten. Und HTC hat meine Erwartungen absolut erfüllt. Mit den anderen Nachteilen gegenüber dem One, kann ich noch einigermaßen gut leben.

Kann es den hohen Erwartungen gerecht werden? Ja kann es, wenn auch nicht zu 100%. Dazu aber gleich in einem weiteren Artikel mehr! Und was sagt ihr dazu?

HTC One mini Hands-On Bildergalerie

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Alex

    Ganz ehrlich das ding ist in meinen Augen eine pure Entäuschung. Ich mag das S4 (mini) nicht. Dennoch würde eher das S4 mini vorziehen anstatt das One mini. Dieser hässliche Rahmen…der einfach hässlich wirkt. Sehe ich das richtig oder sieht das nur so aus der Rahmen ungleichmässig aufsitzt?

    Fast die selbe Länge wie beim One, nur 1GB RAM,16GB Speicher, 1.800 mAh-Akku, CPU takt niedriger als von Qualcomm vorgegeben, “nur” SLCD2…und nach 1 1/2 Jahren wird die Hardware angeblich zu alt sein und dazu eine UVP von 449. Wenn man auf LTE verzichten kann holt man sich lieber das Ascend P6 oder ein Nexus 4.

    Keine echte Alternative zum S4 mini. HTC hätte hier einen richtigen Gamechanger bauen können mit wenigstens fast der selben Leistung, wie beim ONE und damit Samsung einen ordentlich auswischen können.

    Tja, ich wollte mir eigentlich ein HTC One kaufen, aber ob HTC mit dieser Produktpoltik einen Weg aus ihrer Krise findet ist fraglich.Am Ende besitzt dann ein Gerät, dessen Hersteller es nicht mehr gibt. Mal gucken ob die gerüchte über das Sony Honami Mini wahr sind.

    Ich hoffe dennoch das HTC damit erfolg haben wird. Ich mag HTC einfach, aber ich finde deren Produktpolitik einfach nur ” scheisse”.

    • Elpadre

      …brauchst nicht auf das Honami warten. Schau dir mal das Xiaomi mi2s oder das Meizu mx2 an ;-)

      • Lothar

        Das kann ich nur bestätigen. Ein absolut geniales Teil, das Xiaomi mi2s :-)
        Habe es schon seit ein paar Wochen…!

  • ralf

    @ alex, was soll denn das gejammer hier schon wieder? wieder mal nur äpfel mit birnen verglichen…
    in der 4.3 klasse gibt es in dem sinne “nur” das s4 mini und das one mini, die wirklich ordentlich leistung und hardware haben…
    dem, der ein mini will, sind die p6 etc. egal, weil zu groß… alles da drunter tuckelt aber mit 1 ghz rum oder hat andere schwachstellen…
    und dann noch so ne klasse kamera wie vom großen one, wenn das kein kaufgrund ist.
    anscheinend passt in diese kleinen geräte nicht mehr leistung rein^^
    hab seit nem jahr nen one s, bin megabegeistert von dem handy, hab den auswechselbaren sd slot noch nicht vermisst und auch den akku brauchte ich noch nicht auswechseln…

    nenn mir bitte in der preisklasse und der größenklasse ein anderes gescheites handy mit der ausstattung…

    mich würde nur interessieren wie das one mini gegenüber dem s4 mini im benchmark abschneidet, ob die 1.4 gegenüber den 1.7 soviel schlechter sind^^

    denn seit mal ehrlich, nen 1.4 takt läuft schon schnell, die 1.5 vom one s sind schon megaschnell, klasse reaktion von anfang an und im ganzen jahr keinerlei abstürze oder hänger…

    • Alex

      @ ralf

      das p6 ist genau so (fast) groß wie das one mini, rein von den Abmaßen. Ascend P6 = 132.7 x 65.5 x 6.18 mm, HTC One Mini = 132 x
      63 x
      9.2 Millimeter. Also in der Liegen sie in der Hand ziemlich gleich. Nicht falsch verstehen das Design ist weiterhin toll und HTC baut immer noch die schönsten Geräte. Im Antutu hat das S4 mini 14.xxx Punkte das One Mini 11.240 Punkte..kein großer unterschied… aber dennoch ein Galaxy S2 das jetzt 2 jahre alt ist kommt immerhin noch auf 9.xxx Punkte. Mir ist klar das Benchmark nciht wirklich viel aussagekraft haben aber dennoch. Mich ärgert das mit der CPU auch nciht wirklich sehr sondern eher das man auf NFC,Infrarotsender, RAM verzichtet. Meine sorgen sind halt das es nur 1GB ram sind, und der kleine Akku…am
      Ende heisst es bekommt ein Update nicht weil 1GB zu wenig sind für die
      Software etc.

      Und klar passt in die kleinen geräte mehr rein, siehe das Ascend P6 nur 6,18 mm dich/dünn dast selbe abmessungen wie das one mini (ok mir ist klar das die stereo lautsprecher platz benötigen).

      Aber die bezeichnung mini hat weder das s4 mini nocht das One mini verdient.

      Ich habe aktuell ein Nexus 4, und komme auch gut damit zurecht das der akku festverbaut ist und ich den speicher nciht erweitern kann. Es wäre dennoch schön eine möglichkeit zu haben eine SD-Karte zu nutzen. Designtechnisch ist das möglich, siehe Ascend P6.

      Jedenfalls mal sehen ob ich mit das normale One holen, schick ist es ja. Aber ob HTC den weg aus der Krise findet ist fraglich.

    • Elpadre

      Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, schaue man mal auf Xiaomi oder Meizu. Dort gibts die aktuell beste hardware in einem handlichen Gehäuse mit austauschbaren Akkus etc… ;-)

  • Manuel

    Und wieder der Akku fest eingebaut. Na wenn HTC mein Geld nicht braucht wird eben weiter gewartet bzw. irgendwann eben zu einem anderen Hersteller umgeschwenkt.

  • Elpadre

    Schade….

    Verpasste Chance.

    Riesiges Gehäuse im Verhältnis zum Display. Einfach noch viel zu groß bei winzigem Bildschirm.

    Ich hatte extra noch abgewartet nun ist die Enttäuschung groß, da ich bis zuletzt gehofft hatte, dass die Gerüchte nicht war sind.

    Jetzt habe ich mir ein Xiaomi mi2s bestellt. In meinen Augen das beste was es derzeit gibt und das zu einem unschlagbaren Preis.

    Xiaomi schafft es, bei kleinerem Gehäuse und besserer hardware ein größeres Display einzubauen. Hinzu kommt eine wesentlcih bessere und flexiblere Benutzeroberfläche (MIUI). Und die wesentlich bessere Update-Politik. Man ist immer auf dem neuesten Stand.

    HTC verliert einen treuen Fan… :-(

  • Michael

    Oje…

    was haben sich denn die HTCler dabei gedacht. Es wäre eine goldene Chance gewesen. So erkenne ich aber ein nur minimal kleineres HTC One, welches alle negativen Eigenschaften (fester Akku, kein SD-slot) mit schlechterer hardware kombiniert.

    Da hat aber Samsung die Nase nun ganz weit vorn bzw. pflichte ich Elpadre 100% bei.

    Ich selber habe näcmlich schon so ein Hammer Xiaomi-Teil :-)

    Michael

  • Hannah

    Das ist doch Verar…., oder?!

    Es müsste eigentlich ‘HTC One worse’ heissen oder so ähnlich.
    Alles ein wenig schlechter und nur marginal kleiner.
    Das ist ein Witz!!!

    Das wird nix, HTC…

  • Lothar

    Hm…
    netter Versuch, aber:

    http://versus.com/de/xiaomi-mi-2s-32gb-vs-htc-one-mini

    Nur mal so zum schauen ;-)

  • Michael

    Also alle Nörgler. Ihr wisst schon dass die Gehäuse Abmessungen aufgrund der Stereo Front Lautsprecher so aus gefallen sind oder? Dies ist doch zur Zeit DAS Alleinstellungsmerkmal zur Zeit. Ich finde die verdutzten Gesichter von S4 und IPhone5 Usern immer klasse wenn die ein Musik Video der Gruppe vorspielen und ihre Hand wie ne schale ums Handy legen oder so. Danach stell ich mein One auf den Tisch und mach das gleiche Video an und schon werden alle Augen und Ohren immer größer genauso wie deren Neid. Also entweder ihr nehmt die paar mm mehr in kauf oder ihr lebt mit langweiligem und schwachbrüstigem Sound. Außerdem wer will schon nen lapriggen und billigen Akkudeckel so wie bei Samsung? Und nen Akku Wechsel macht auch fast niemand. Wenn dieser doch nötig wird steck ich meinen Zusatz Akku an und gut ist. Jedoch brauche ich diesen weder, noch besitze ich einen. Der Akku reicht locker für einen Tag. Stellt euch net so an. Wenn alle so denken würden hätte niemand das iPhone 5 gekauft. Bei dem man auch weder den Akku tauschen noch den Speicher erweitern kann.

    • Samuel

      ….doof ist nur, wenn der Akku kaputt geht. Ist mir leider schon mehrmals widerfahren. Neuen Akku rein und gut ist. Leider ist mir das aber auch schonmal beim Iphone passiert. Für den Preis des Austausches kannste dir bei ebay ein neues Phone ersteigern. von der Dauer der Reparatur mal ganz zu schweigen.

  • Manuela

    Ich schließe mich den Nörglen an ;-).

    “…das größte Miniphone der Welt…”

    Das Schöne ist, dass keiner gezwungen wird das Teil zu kaufen. Vielen Dank an dieser Stelle für die Tipps betreffs Xiaomi und Co. Ich kannte die Geräte nicht und jetzt halte ich schon eins in den Händen. Genial. Aber zurück zu HTC. Was mich am meisten stört, ist die träge Update-Politik.

    Da gibt es andere Hersteller, die jeden Samstag mehr oder weniger wichtige, große oder kleine updates rausbringen. Bei MIUI z.B hat man darüber hinaus die Wahl aus verschiedenen Versionen oder kann das update rückgängig machen wenn mal etwas verschlimmbessert wurde (was zum Glück nie passiert).

    Das One mini ist in der Tat extrem chic und daher wird es Käufer (mit Handtaschen) finden. Aber auch ich erkenne kaum einen Unterschied zum normalen ONE (außer der schlechteren hardware).