HTC One S C2 erhält Android 4.1.1 Jelly Bean mit HTC Sense 4+

Von: Robert / Am: / In: HTC One S, News

HTC One S

Neben der normalen Variante des HTC One S mit dem Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor, gibt es auch eine Version mit dem Namenszusatz C2. Das One S C2 kommt leider mit dem älteren Snapdragon S3 Dual-Core Prozessor daher, der auf 1,7GHz pro Kern getaktet ist. Neben dem Hardware-Unterschied, gibt es auch noch das leidige Thema Software-Updates. Während das normale One S bereits seit Monaten mit Jelly Bean läuft, mussten sich Besitzer eines C2 bisher noch mit Ice Cream Sandwich zufrieden geben. Bisher, denn seit gestern erhält auch das HTC One S C2 das Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean zusammen mit HTC Sense 4+.

Falls ihr das Update noch nicht installieren konntet, solltet ihr unter “Einstellungen => Info => Software-Updates” auf den “Jetzt prüfen”-Button tippen. Vielleicht wird euch das Update dann ja direkt angezeigt. Ansonsten müsst ihr euch noch ein paar Tage gedulden, denn oft werden so große Updates in mehreren Wellen ausgerollt. Mit dem 609MB-großen Software-Update wird euer One S C2 auf die Software-Version 3.19.401.101 angehoben.

HTC One S C2 mit Jelly Bean-Update

Zu den Veränderungen und Neuerungen gehören natürlich wie immer Google Now, Project Butter und zahlreiche Bugfixes. HTC integriert auch eigene Sense-Verbesserungen, zu denen unter anderem der neue Energiesparmodus gehört. Es gibt aber noch viele kleinere Veränderungen, die man vielleicht nicht sofort erkennt. Wir sagen euch an dieser Stelle aber einfach mal: Viel Spaß beim Upgraden!

(Danke Markus und David für die Tipps!)

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Olav

    Nicht laden , diese Update frisst den Akku sehr schnell leer, tägliches Laden wird ab jetzt leider nötig, davor waren es nur alle 2 Tage, unverständlich !!!!

Partner von mokono