HTC One S – Ein Blick ins Innere

Von: Andreas / Am: / In: Anleitungen, HTC One S

HTC One S

HTC One – Amazing Camera. Authentic sound. Mit diesem sehr hoch angesetzten Slogan ging HTC mit der neuen One-Gerätefamilie an den Start. Doch gab es auch Neuerungen, die einigen Usern nicht unbedingt gefallen haben. So zum Beispiel ein Gehäuse, welches sich nicht (komplett) öffnen lässt, ein Speicher, der nicht erweiterbar ist und ein Akku, der nicht austauschbar ist. Vor einiger Zeit war ich bereits auf Bilder gestoßen, auf denen festgehalten wurde, wie ein HTC One X zerlegt wird. Nun ist ein Video aufgetaucht, bei dem man das Gleiche auch beim HTC One S mitverfolgen kann. 

DirectFix.com, so nennen sich die mutigen Technik-Begeisterten, die sich ans Auseinander nehmen getraut haben. Sie zeigen in diesem Video den Ausbau des Super AMOLED-Displays des HTC One S. Ich persönlich finde es sehr interessant und freue mich über solche Videos, da ich selber definitiv kein Smartphone “demontiere”. Also großen Dank für den Einblick in das Innere des HTC One S.

An dieser Stelle aber nochmal der obligatorische Hinweis:

HTCInside übernimmt keine Haftung für Schäden, die beim Versuch entstehen, den gezeigten Inhalt des Videos nachzuahmen. Reparaturen sollten nur Personen mit dem nötigen Fachwissen und Erfahrung durchführen. Schäden sind nicht auszuschließen.

Jetzt aber viel Spaß beim Anschauen:

Nehmt ihr eure Smartphones eigentlich auseinander und ist die Angst, etwas kaputt zu machen zu groß?

HTC One S kaufen: getgoods | Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

Quelle: Engadget

Tags: , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: