HTC One S: Telekom stoppt Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean

Von: Artur / Am: / In: HTC One S, News

HTC One S

Erst vor knapp zwei Wochen hatte die Deutsche Telekom als letzter großer Netzanbieter das Android 4.1.1 Jelly Bean-Update für das HTC One S freigegeben. Doch dieses Update war nicht ganz fehlerfrei, unter anderem gab es ein mehr oder weniger großes und nerviges Problem mit dem SMS-Speicher. Nach dem Update verschwanden nämlich alle Nachrichten aus dem SMS-Speicher und neue Nachrichten wurden nur für eine sehr kurze Zeit abgespeichert und verschwanden anschließend. Die Deutsche Telekom versucht zurzeit das Problem zu beheben, bis aber eine Lösung gefunden ist, wird der Rollout des Updates gestoppt.

Falls ihr euer One S mit Telekom-Branding also noch nicht aktualisieren konntet, solltet ihr fürs erste aufhören ständig auf den “Jetzt prüfen”-Button zu tippen. Das Update wird vorerst nicht mehr verteilt. Und solange die Deutsche Telekom nicht der Meinung ist, dass das Update wieder frei von Fehlern ist, wird es auch keine Update-Freigabe geben.

Sobald das Jelly Bean-Update wieder verteilt wird, werdet ihr es natürlich hier bei uns erfahren. Wie sieht es eigentlich mit eurem One S aus? Werden eure SMS ebenfalls gelöscht?

Quelle: Telekom via androidinside (Danke Simon für den Tipp!)

Tags: , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Philip

    Mein SMS Speicher wird auch wieder gelöscht und meine Tastatur ist fehlerhaft. “y” und “z” sind vertauscht, auch bei der deutschen Tastatur…

  • Andre

    Also bei mir ist das Problem mit dem SMS-Speicher nicht sofort nach dem Update aufgetaucht sondern erst nach dem Auschalten des Handys.
    Seit dem ich aber nen Soft-Reset gemacht habe und die “Joyn”-Dienste (von der Telekom) deaktiviert habe, hält der SMS-Speicher jetzt schon seit 3 Tagen! Ich hoffe das bleibt auch so :). Das Z/Z Problem konnte ich bei keiner Tastatur feststellen.

  • usame6666

    ich denke eher das dass update auf android 4.1.1 gestoppt wurde denn 4.1.2 ist noch für kein htc gerät da !

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Da hast du natürlich Recht. Mein Fehler! :-)

      • http://twitter.com/LukasFPaluch Lukas F. Paluch

        warum wird es dann nicht in der Überschrift und im Text korrigiert?

        • http://www.htcinside.de/ Robert

          Sowohl die Überschrift als auch der Text sind korrigiert.

          • http://twitter.com/LukasFPaluch Lukas F. Paluch

            perfekt. Danke.

  • Santana

    Also um das Update auf Jelly Bean handelt es sich um die Version 4.1.1. Daher ist die Meldung oben falsch. Das Problem mit der Tastatur ist bei mir nicht vorhanden und es werden keine SMS gelöscht.

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Der Artikel wurde bereits aktualisiert, haben uns bei der Version geirrt. Die Meldung an sich ist aber richtig.

  • http://twitter.com/3LD0mi 3LD0mi

    Deswegen kauf ich meine Handys immer ohne Branding so muss ich nicht immer auf die Anbieter warten bis sie ihren Müll drauf gemacht haben

    • Santana

      Das werde ich beim nächsten Smartphone-Kauf auch machen.

  • topher

    Habe das Jelly Bean update bereits installiert. Bei mir ist auch der SMS Speicher Fehler vorhanden. Dieser lässt sich jedoch durch das Deaktivieren von den Apps “Join” & “Join Dienst” beheben. Dann ein Reboot und der Fehler taucht nicht mehr auf, zumindest bei mir. Vertauschung von Z & Y war auch vorhanden. Jedoch lässt sich das in den Einstellungen ändern da die Tastatur auf QWERTY und nicht auf QWERTZ eingestellt ist. Der doppelte Z Fehler im Landscape Mode ist bei mir nicht vorhanden.

  • http://www.facebook.com/saschasimon1980 Sascha Simon Schwarz

    Also bei meinem HTC one S gab es keine Probleme mit den SMS nach dem Update! Trots Telekom Branding

  • mene

    gibts schon irgendwelche neuigkeiten, wann die das weiter ausrollen?
    ich habs langsam satt zu warten..

  • der.unhold

    Also jetzt mal Butter bei die Fische:

    hat echt keiner gravierende Probleme mit Jelly Bean?

    Ich habe den Mist leider seit letzter Woche und könnte jetzt schon kotzen. Folgende Probleme habe ICH:

    -Statusleiste läßt sich fast nicht mehr runterziehen. Und bleibt nur wenige Sekunden. Wenn überhaupt.

    -Perfomenceeinbußen nach “Entriegelung” und Startbildschirm (verzögerter Aufbau der Icon/ Widgets) und beim Scrollen der Bildschirme oder wie das heißt.

    - QWERTZ- bzw. QWERTY – Tastatur konnte ich jedoch noch umstellen.

    Alles im Allem nicht gut für meine Nerven.

    Gibt es nun eigentlich die Möglichkeit des Downgrades (ohne Root) oder nicht. Da gehen die Meinungen wohl extrem auseinander.

    Gruß an alle Mitmacher!

Partner von mokono