HTC One X – Akkuwechsel gefällig?

Von: Andreas / Am: / In: HTC One X, News

HTC One X

Wer sagt man könne den Akku des One X nicht wechseln? — Ok ihr habt ja Recht. Eigentlich kann man den Akku nicht selber wechseln. Eigentlich… Es geht aber eben doch. Zugegeben, für den normalen Anwender empfiehlt es sich nicht unbedingt, aber dafür gibt es ja die Leute, die es können. Und genau so einen haben wir gefunden. Das HTC One X wurde wirklich bis aufs kleinste zerlegt, um mal einen Blick hinter die Polycarbonathaube zu bekommen. Also ich persönlich bin sehr gespannt, wie es im Inneren aussieht, ihr auch?

Dann will ich auch keine großen Worte mehr verschwenden und sage auf gehts, genießt die Show des HTC One X:

Und wie findet ihr es? Wäre da noch der eine oder andere mm³ für einen größeren Akku drin gewesen, oder wurde der Platz komplett ausgenutzt?

HTC One X kaufen: getgoods | Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

Quelle: PConline via AndroidCentral

Tags: , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Freddy

    In der Überschrift steht doch das man es tauschen kann aber in den Bilder wird es wiederlegt…
    Aber eig. kann man doch einfach den Akku tauschen muss halt ein bisschen löten aber sonst?!?

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Warum wird es in den Bildern widerlegt? Man sieht doch ganz deutlich, dass der Akku ganz normal da liegt und mit einem Kabel an die Platine angeschlossen ist. Wenn du das Gehäuse aufkriegst, dann wirst du den Akku sicherlich auch tauschen können.

  • B Nerme

    Ja, da muss sich noch ein Akkuhersteller finden der die passenden Akkus mit mehr als 1800 mAh baut für das One X. Natürlich wenn man sich selber nicht traut den Akkuwechsel vorzunehmen müsste es jemanden geben der es für einen noch macht. Aber ehrlich ich denke nicht das da noch etwas reinpassen würde.

  • Stiffler

    Größer nicht. Aber vielleicht ein stärkerer Akku? ;D

  • Pingback: HTC One X - Akku / Akkulaufzeit - Seite 90 - Android-Hilfe.de

  • Frank

    Also ich weiß ja nicht. den akku selber wechseln is ja kein problem.und mit den bildern hier is das auch echt toll beschrieben. löten braucht man nicht! man sieht ja das die 5 kabel nur mit nem steckverbinder aufgesteckt sind (bild 13).

    aber hier auf den bildern zeigt sich wieder wie “stabil” das hochgelobte Polycarbonat ist. es wird einfach auf die seite gedrückt und es scheint nicht mal schwer zu gehn.

    • Manu

      Aber dadurch das es “elastisch” ist, ist ja auch belastbar! Wenn es dir runterfällt wird der Kunstoff mit hoher warscheinlichkeit zu einem gewissen Maße nachgeben.
      Wenn dir ein Diamant (härteste Roh-Material der Welt) unglücklich auf einen Steinboden fällt wird er vermutlich wegen der vollkommenden Spaltbarkeit zerbrechen! ;)

  • Pingback: HTC One X: ein absolutes No Go « Borns IT- und Windows-Blog

  • Pingback: ZettaHub – HTC One X in Einzelteilen

  • RonRon

    Hey.. Hat denn schon jemand unter euch einen passenden Ersatzakku gefunden? 

  • Frank

    Sieht so leicht aus, aber nur ein kleiner Fehler und das Teil für fast 500 € kannst DU in die Tonne kloppppppen..
    Lieder Finger weg…

  • Alex

    Ich frage mich ob der Akku des Neuen One X+ passen wird. Dieser wird ja bekantlich 2100mAh haben.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1604752973 Frederic Dai

    wenn man sich geschickt anstellt kann nichts passieren :P natürlich muss man da strukturiert vorgehen. Aber bei den ganzen notebooks reperaturen, die ich bis jetzt gemacht hatte, ist sowas für mich wien kleiner spaß am rande :D das gibt mir nen kleinen kick, wenn ich so vorsichtig arbeiten muss :D

  • Tobias Heyl

    Sehr cool, gut zu wissen.
    Nach nur einem halben Jahr hat sich die Akkulaufzeit meines One X quasi halbiert, ich bin froh zu wissen, dass es für den versierten Anwender doch eine Möglichkeit gibt, einen Akkuwechsel selbst vorzunehmen.
    Vielen Dank für den Hinweis!

    • Sven Helm

      Ich hab das gleiche Problem nach 1 1/2 Jahren. wie ist es da eigentlich mit der Garantie bei einem fest verbauten accu?
      VG
      Sven

  • Thomas

    wer ein original One X+ haben will kann sich gerne bei mir melden. Der Preis liegt bei 39€

    Grüße

    thomas_wulf87@hotmail.de

  • Thomas

    wer ein original One X+ Akku haben will kann sich gerne bei mir melden. Der Preis liegt bei 39€

    Grüße
    thomas_wulf87@hotmail.de

  • Philipp Höltzcke

    Aha, und wie wechselt man ihn jetzt, wenn er mit kabel verbunden ist?

Partner von mokono