HTC One X: Kommt bald ein Nachfolger?

Von: Artur / Am: / In: Gerüchte, HTC One X

HTC One X Hands-On

Hat HTC da etwa ein neues High-End Smartphone in der Mache? Dies behaupten zumindest die Jungs von stuff.tv. Dabei soll es sich um ein überarbeitetes und leicht besseres HTC One X handeln. Diese Aussage wird außerdem noch von einem Datenbank-Eintrag vom NenaMark2-Benchmark gestärkt.

Laut stuff.tv soll das neue Android-Flaggschiff aus dem Hause HTC mit dem Codenamen Endeavour C2 bereits am 01. Oktober auf den Markt kommen. Zur Ausstattung sollen ein 1,7 GHz Quad-Core Prozessor, ein stärkerer Akku, ein etwas überarbeitetes Design mit neuen Farben und Beats Audio-Kopfhörer gehören. Bei der Software soll HTC ebenfalls einiges getan haben. Unter anderem soll es eine neue Version von HTC Watch geben.

Zu dem genannten Quad-Core Prozessor gab es keine nähren Informationen, doch erst kürzlich tauchte ein neues HTC Smartphone bei NenaMark2 auf, welches ein ordentliches Benchmark-Ergebnis erzielen konnte. In den Spezifikationen zum Benchmark-Eintrag stand jedoch, dass es ein NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor mit 1,7 GHz pro Kern sei. Darüber hinaus verriet uns der Eintrag, dass das Display mit 1280 x 720 Pixeln auflösen wird und Android 4.1.1 Jelly Bean vorinstalliert sein wird.

Ob es sich dabei aber um das gleiche oder um zwei ganz verschiedene Smartphones handelt, kann ich euch jetzt noch nicht sagen. Fakt ist, dass kurz vor der IFA 2012 wieder neue Gerüchte auftauchen. Ob HTC auf der IFA jedoch neue Android Smartphones — und speziell einen Nachfolger für das HTC One X — vorstellen wird und auch noch in diesem Jahr in den Handel bringen wird, ist mehr als fraglich. Oder wie seht ihr das?

Eins dürft ihr nicht vergessen: Es ist nur ein Gerücht — nicht mehr und nicht weniger!

HTC One X kaufen: getgoods | Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

Quelle: stuff.tv via androidnext und BestBoyZ

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • fluxkompensator

    jetzt kommen gleich wieder die ganzen Heulsusen die meinen das waere voll bloed und so :’-o Als ob Ihr One X ueber nacht nun langsamer oder schlechter werden wuerde…

    • maxwireless

      Völlig zurecht kommen die “Heulsusen”. Erst das One X groß bewerben als wäre es das Beste Handy auf der Welt, und dann schon nach einem halben Jahr eine Update Version bringen – da fühlt man sich als Kunde doch völlig zurecht veräppelt. Scheint das One X also doch nicht das Beste Handy gewesen zu sein, wenn man es nicht mal das übliche Jahr durchhält. Mich persönlich stört es zwar nicht da ich das One X nicht besitze, aber im Gegensatz zu Dir kann ich die Leute verstehen, die dieses Verhalten von HTC ganz und gar nicht toll finden…

      • fluxkompensator

        ich verstehe dich wirklich nicht. JEDES Top Handy ist immer nur fuer kurze Zeit “das beste”. Das S2 war das beste Samsung bis zum Note und zum Galaxy Nexus, Das Sensation war das beste HTC bis zum Evo 3D (3 Monate spaeter) and das bis zum Sensation XE. Das SGS3 wird vom Note2 und von SGS3 LTE (mit 2GB) deutlich uebertrumpft werden. Wer sich ernsthaft ueber diesen 6 Monatsrhytmus aufregt ist zu tiefst unreif.
        Du kaufst genau das was du am Stichtag im Laden vorfindest, kein Abbo auf die dickste Hose

        • maxwireless

          Sorry, du verstehst wohl absolut gar nix. Und deine Vergleiche sind absolut unpassend! Um sie mal aufzugreifen: Das Samsung Note hat mit dem S2 nix zu tun (völlig andere Geräteklassen), das Evo3D hat mit dem Sensation nix zu tun (ebenfalls andere Geräteklassen) und so weiter und so fort. Das, was oben im Artikel beschrieben wird, scheint aber ein NACHFOLGER zu sein, das One X ist dann also veraltet! Genau wie das Desire S der Nachfolger des Desire war oder das Galaxy S3 der Nachfolger vom S2. Wenn HTC so weiter macht, sehe ich da keine rosige Zukunft. Wer zahlt schon gerne 500 Euro, wenn der Hersteller 6 Monate später seine eigenes Produkt schon so extrem schlecht findet, dass es nur mit einem Nachfolger noch etwas taugt? Vielleicht verstehst du jetzt, was ich meine?

  • alles klar

    Wollte mir das One X demnächst zulegen aber jetzt kommt wieder ein Nachfolger. Soll ich warten oder mir gleich das One X holen?

    • http://www.facebook.com/people/Stephan-Fiedler/100001081560017 Stephan Fiedler

      Warte die IFA Ende August ab…ich versprech dir so viel, es wird sich lohnen, entscheide dann ob du warten willst, entweder auf das Neue warten und es kaufen, oder auf das Neue warten und das OneX billiger kaufen, beides gute Optionen…habe mein OneX jetzt seit Ende März und bin super zufrieden, aber da ich meine Smartphones im 6-Monatstakt wechsel ist bald wieder was neues dran ;)
      VG Stephan

  • maddoc

    Würde ich nicht gut finden da das OneX ja “gerade erst” auf dem Markt kam und soll dann schon zu alten Eisen gehören…

    • fluxkompensator

      eben, das ist doch kaese. Warum waere es dann auf einmal schlecht? Das ist so eine pseudo Logik. Und kleiner Tipp: Sensation (Uhrversion) hat die letzten Updates vor Sensation XE und XL bekommen bevor wieder jemand meint dann gibts keinen support mehr

  • michael

    glaube nicht dass das was mit heulsusen zutun hat, sondern was htc gesagt hat, dass sie sowas nicht mehr machen wollen, das man nach ner serie, gleich wieder neue raushaut.
    zudem wird das htc one x dann preislich so fallen, dass du es kaum noch verkaufen brauchst, weil mehr als 200-250 euro, wirst du für ein gerät was eine woche alt ist, nicht mehr bekommen.
    und die kunden ärgert es, das nach paar monaten, wieder ein verbessertes gerät kommt, und sie sich mit dem vollfehler one x rumschlagen müssen.
    aber htc versteht es wohl nun wirklich, wie man sich noch mehr kunden vertreiben wird. :O)

    • fluxkompensator

      verstehe ich nicht. warum aegert es die leute wenn etwas verbessertes rauskommt. Hast du ein recht darauf dass deins fuer ewig das Beste ist? Geht dein Ego Baden sollte es auf einmal ein anderes mit besseren Benchmark ergebnissen haben? Ich nehme es meiner Frau ja auch nicht krumm dass sie ne juengere Schwester hat

    • xman

      Du hats damit volkommend Recht…
      @fluxkompensator:disqus es ägrert den leuten , da sie dafür Geld ausgeben und was gutes haben möchten… sieht HTC etwa ein das ihr altes ONE X zu viele fehler hat? Wieso werden diese nicht beseitigt und gleich was neues hergestellt damit sich diese leute nochmal eins zulegen weil sie einen Fehlerhaften Krüppel besitzen… Kundenverlust ganz klar!

  • Anonymusxl

    Das hat nichts mit heulen zu tun, Die Leute die sich nun das HTC One X gekauft haben (ich habe es auch gekauft) und dafür 500-600€ ausgegeben haben ärgert es natürlich sehr den wenn ein neues HTC One X kommen sollte wird das Handy an wert soviel verlieren das man das gar nicht mehr Verkaufen braucht… Und man fühlt sich grundrechtlich verar***t wieso? Ganz einfach weil dadruch ein 500€ Handy nur noch 300€ wert ist und man erwartet das man ein Handy besitzt der erst mal eine lange zeit oben sein wird mit Updates usw usw usw…
    Anstatt was ganz neues zu machen sollte sich HTC doch wirklich mal überlegen EINMAL 1 Gerät herzustellen der sich einen Namen macht. Anstatt da ersetzen wir das da kommt was neues und dies und das bekommt kein Updates mehr??? Das macht doch überhaupt kein Sinn und somit verliert HTC seinen Ruf und auch eben Kunden… Ich spreche aus erfahrung als Verkäufer (=> HTC will ich nicht mehr , HTC support is das usw)

    Ich bin selbst kein Iphone oder Samsung Fan ganz und gar nicht ich kann diese Geräte nicht leiden… aber eins steht fest diese Geräte verlieren ihren Wert nicht so schnell und und und…

    Die Firma siehts ein das sie einfach was schlechtes auf den Markt bringen? Sinnvoller ist es doch Die Fehler des Gerätes zu beseitigen und einfach ein Meilenstein zu setzen …

    Trotz allem bin ich mit meinen HTC One X sehr sehr sehr zu frieden, wenn aber sowas sein sollte das mein Handy kanpp nach 4-5 monaten an 200-300€ wert verliert war dies mein letztes Handy aus diesem Hause.

    Mfg

  • twist

    das wäre wirklich das aller letzte :(

  • http://www.htcinside.de/ Robert

    Leute, bisher ist nichts offiziell angekündigt. Es ist nur ein Gerücht! ;-)

  • B Nerme

    Die Gerüchteküche brodelt und HTC wird sofort in den Dreck gezogen, klingt mir irgend wie nach einem Versuch von Samsung/Apple HTC in den Dreck zu ziehen. Solange noch nichts offizielles bestätigt wurde würde ich noch nicht solche Kommentare ablassen. Auch wenn wird es so ungefähr wie mit den Sensations sein, erst das normale für alle die keine Beats Kopfhörer haben wollten dann das XE mit Beats Kopfhörern und etwas mehr Leistung im Paket. Ich denke sollte es echt eine verbesserte Version von One X rauskommen mit 1,7 Ghz Prozessor Beats Kopfhörern und besseren Software, so wird HTC ein Update für bessere Software für das One X raus bringen.

  • Steve

    Hier wird Rechtschreibung wirklich nicht ernst genommen…

    • AndreasZ

      Meinst Du im Artikel, oder in den Kommentaren?

      • Steve

        Sorry, meinte natürlich nur die Kommentare.

    • fluxkompensator

      wenn mir einer ein neues Notebook mit Umlauten spendiert werde ich sie auch nutzen :D

  • http://www.facebook.com/DJoe.forever Joas Tännler

    Logisch müssen sie schon wieder verbessern – es ist momentan wirklich ein harter Kampf im Smartphonemarkt! Niemand kann mehr ein Gerät raus bringen, dass länger als ein paar Monate (wenn überhaupt) das beste Smartphone ist.
    Was ich bei HTC aber überhaupt nicht verstehe ist, dass sie nur so wenig Speicherkapazität rein packen. Das finde ich wirklich enttäuschend! Ein Handy das so stark in der Musikleistung ist sollte doch min. 100GB Speicher haben!? Ich glaube nicht, dass das technisch ein Problem wäre. Es gibt ja bereits mini-SD-Karten mit 64GB. Eine mini-SD ist ja wirklich mini und besteht erst noch zur Hälfte aus Plastik. Da sollte es ja wirklich kein Problem sein, so ein bisschen Platz für Speicherkapazität frei zu halten?

    • Moooo

      die sollen erstmal zusehen, dass Sense nicht dauernd nachladen muss und endlich mal stabil läuft. One X definitiv mein letztes HTC.

  • stevie

    Also ich hatte das One x uns bin auf das galaxy s3 gegangen denn nach meinem Sensation wollte ich das One x aber wirklich nur Schrott. Und das hat HTC wohl jetzt auch gemerkt und der Kunde ist der dumme.

  • Jan Wahnig

    immer dieses gejammer, es wird immer was besseres geben, sollen sie es etwa nicht machen nur damit die heulsusen nicht verärgert werden, so ist neunmal die Technik, wenn jeder Hersteller solange wartet bis er jede mögliche und beste Technik verbaut hat, dann bekommt Uhr nie ein Handy, und hier gilt der Spruch, eine Sache ist solange gut, bis der nebenman was neues hat. Also ich bin mit dem One x mehr als zufrieden und kann das gejammer nicht verstehen.