HTC One X: Super LCD2-Display auf gleichem Niveau wie LGs True HD IPS

Von: Artur / Am: / In: HTC One S, HTC One V, HTC One X, News

HTC One X Hands-On

HTC möchte dieses Jahr nicht einfach nur die Anzahl der neuen Smartphones runterschrauben, sondern gleichzeitig auch die Qualität der vorgestellten Produkte auf ein neues Level anheben. HTC Smartphones hatten einige Schwächen, die uns allen sehr gut bekannt sind. Unter anderem war das verbaute Super LCD-Display nicht so ganz hochwertig, wie wir es uns gewünscht hätten. Bei der neuen HTC One Familie kommen zum ersten mal Displays mit der sogenannten Super LCD2-Technologie zum Einsatz, und zwar beim OneV und beim OneX. Wir haben es euch zwar bereits gesagt, doch nun haben wir dafür auch Beweise: Das verbaute Super LCD2-Display ist genauso hochwertig wie das hochgelobte True HD IPS-Display, welches beim LG Optimus 4X HD verbaut wird. Schaut euch einfach das “Beweismaterial” an und überzeugt euch selbst davon!

Unsere Kollegen und Freunde von BestBoyZ.de hatten auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein Mikroskop mit 400-facher Vergrößerung dabei und haben die Bildschirme der beiden Flaggschiffe mit einander verglichen. Bei diesem Vergleich können wir ganz klar erkennen, dass das HTC OneX ebenfalls ein IPS-Display erhalten hat, welches lediglich unter dem Namen Super LCD2 vermarktet wird. HTC hat sich für diesen Weg aus einem ganz einfachen Grund entschieden — True HD IPS ist eine eingetragene Marke von LG Electronics. Um mögliche Konflikte zu vermeiden, hat man sich für einen anderen Namen entschieden. Aber schauen wir uns doch die beiden Displays im Vergleich an:

HTC OneX mit Super LCD2:

HTC One X mit Super LCD2

LG Optimus 4X HD mit True HD IPS:

LG Optimus 4X HD mit True HD IPS

Bei der neuen HTC One Familie hat HTC deutlich aufgeholt und mit dem verbauten Display wurde eine große Baustelle beseitigt. Ich hoffe, dass spätestens jetzt das Rufen nach Super AMOLED ein Ende haben wird, denn beim HTC OneS wird ein Super AMOLED-Display verbaut. Mich persönlich hat Super AMOLED noch nie überzeugt, ich finde IPS deutlich besser und freue mich deshalb riesig, dass das HTC OneX und das HTC OneV ein solches Display erhalten haben. Zum vergleich gibt es hier noch das Display des HTC OneS:

HTC OneS mit Super AMOLED:

HTC One S mit Super AMOLED

Super AMOLED ist zwar auch nicht schlecht, doch mich persönlich überzeugt ganz klar die Qualität von IPS — schöne satte und echte Farben, echte HD-Auflösung und ein super Blickwinkel! Bei Super AMOLED könnt ihr ganz klar die RGB-PenTile-Matrix erkennen. Diese Bilder zeigen deutlich, auf welche Display-Technologie HTC in Zukunft setzen sollte und ich hoffe, dass HTC hier die richtige Entscheidung treffen wird. Welche Technologie bevorzugt ihr eigentlich?

Quelle: BestBoyZ

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Anonymous

    Super AMOLED ist mir eindeutig zu bunt. IPS ist schon sehr gut.

  • killer666

    Ganz klar IPS. Beim Super-Amoled sind mir die Farben etwas zu kräftig.

  • http://twitter.com/PascalAckermann Pascal Ackermann

    Super Amoled hat zu kräftige Farben. Deshalb IPS.

  • http://www.facebook.com/people/Stephan-Fiedler/100001081560017 Stephan Fiedler

    Ganz genau so sehe ich das auch. Der einzige Vorteil, den Amoled bietet, ist der Schwarzwert, aber ich habe sehr viele Videos vom OneX gesehen, unter anderem im Vergleich mit dem S2 und dem Galaxy Nexus. Die Displayhelligkeit vom HTC war immer auf der vollen Helligkeitsstufe und der Schwarzwert sah zumindest auf den Videos sehr sehr genial aus.
    Naja das schönste und natürlichste Display ist für mich das Clear Black Amoled von Nokia, kräftige aber sehr natürliche Farben und natürlich das echte Schwarz, wenn es da mal höhere Auflösungen geben würde wäre es wirklich DAS Display.
    VG Stephan

  • Detaio

    Super News, wo detailliert auf eine Sache eingegangen wird! Bitte mehr davon :)

    Ich bevorzuge ganz klar die Super-LCD2 bzw. True HD IPS Technologie und
    war noch nie ein Fan von den Shared-Subpixeln bei S-AMOLED.

    Vergleich Subpixel:

    Super-LCD2: 1280*RGBRGB*720 = 5.529.600 Subpixel

    S-AMOLED: 1280*GRGB*720 = 3.686.400 Subpixel (~33% weniger)

    und das finde ich sieht man! Alleine schon beim Weiß (siehe Foto)

    Dazu kommt noch, dass die Firma Intertek in Tests rausgefunden hat, dass S-AMOLED mehr mW verbraucht als Super-LCD2.

    Super Vergleichfoto von der MWC 2012: http://i.hardware.fi/storage/pictures/1024/290212_MWC2012RD1_14.jpg

    • Anonymous

      Was meinst du mit mW?

      • Detaio

         Milliwatt :)

        • Anonymous

          Achso :)
          Aber ich denke mal das kommt darauf an, was für ein Motiv dargestellt wird. Bei schwarz ist Amoled im Vorteil, bei weiß LCD.

          • Detaio

            Ich glaube da wurden Durchschnittswerte ermittelt.

            Hab grad auch nochmal nachgeschaut, es war natürlich ein IPS Display von LG und kein S-LCD2 was da getestet worden ist.

    • Jan

      Solange Amoled nicht eine RGB-Matrix bekommt, haben Sie recht. Aber Bauartbedingt kann Amoled den RGB-Farbraum besser abdecken, das Problem ist nur das Samsung die Displays viel zu knallig einstellt ( da gebe ich Ihnen auch recht). Dies könnte man besser kalibrieren. Zu dem Bild kann ich nur sagen, dass ich die Vergleichsbilder von dem Event gesehen habe und sich die beiden Display-Typen die Qualität teilen, mal ist der Eine vorne, dann der Andere. Denn bei der Frau sind z.B. die Sommersprossen besser dargestellt. Man kann die beiden Displays auch nicht direkt miteinander vergleichen, wenn dann braucht man ein Testfoto, wo geschaut werden muss, wer dichter dran ist. 

  • Anonymous

    LCD FTW!

  • Marcel Soika

    Bislang find ich die Superamoled Display Technik vom Galaxy Nexus am besten.
    Sehr geil sieht auch das Sonys Xperia S sehr genial aus… 
    find es schön das sich in Sachen Displaytechnik endlich mal was tut.
    Eriinnere mich noch mit grauen an das DesireHD

  • Hdhebeh

    Wie wäre es mit Retina Displays …..?

    • Stephan Fiedler

      Ist im OneX doch verbaut ;)
      Mal ganz nebenbei: Retina ist wieder so ne bescheuerte Marketing-Propaganda von Apple.
      In den IPhones sind IPS-Displays von LG verbaut. Retina bedeutet nur, dass der PPI Wert über 300 liegt.
      VG Stephan

  • Max3912

    ich finde den display super , hätte es ein amoled gehabt hätte ich es mir nicht gekauft da die farben schrecklich sind finde ich :S

  • Anonymous

    Mir wäre das HTC One S lieber mit HD IPS Display gewesen..
    Das X ist mir zu groß, zudem ist mir der S4 lieber..
    Aber ich bin hocherfreut, dass HTC augenscheinlich etwas wirklich konkurrenzfähiges und überzeugendes gelandet hat..

  • htcfan

    Das One S mit LCD2 wäre der bringer.
    Habe noch ein desire und damals extra zugesehen eins ohne amoled zu bekommen. Die farbübergänge sind ja der Horror.

    • htcfan

      Ich hoffe ja, das es bei späteren Versionen auch das One S mit LCD2 geben wird. Vorher kaufe ich mir kein neues. Können hier ja schon bald eine Sammelbitte an HTC verfassen das ONE S mit LCD2 zu bringen. Hier ist ja Gott sei dank niemand für AMOLED.

    • Pod2

      alle wollten amoled beim desire und der grund warum gewechselt wurde, es gab nicht genug. also musstest du nicht zusehen sondern einfach nur warten oder zu spät sein. ;-)

      • htcfan

        Ich weiß warum gewechselt wurde. Und ich wollte schon damals kein AMOLED

  • miweru

    Gibt es denn hier niemanden der AMOLED gut findet?
    Mein MP3 Player hat es und der Schwarzert, und die Winkelunabhängigkeit sind so beeindruckend, dass man sich dran gewöhnen kann.
    Heißt natürlich nicht, dass ein gutes IPS Panel das nicht auch leisten kann..

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100002381792920 Elijah Meier

    Super-LCD 2 ist deutlich besser als Amoled, denn Amoled hat gute Schwarzerte doch die neuen S-LCD haben einen gleichwertigen…!
    Oleds haben beschießene Weißwerte und die Farben sind unnatürlich…!