HTC One X und One X+: Android 4.2.2 Jelly Bean-Update mit Sense 5.0 bereits in der Testphase

Von: Robert / Am: / In: HTC One X, HTC One X+, News

HTC One X+

Viele Nutzer aktueller Smartphones fragen sich immer wieder, ob ihr Smartphone auf die neuste Android OS-Version aktualisiert wird oder nicht. Und für die Besitzer von zwei HTC Smartphones gibt es gute Neuigkeiten, denn wir haben heute einen anonymen Tipp erhalten, laut dem sich das Android 4.2.2-Update mit HTC Sense 5.0 für das One X und das One X+ bereits in der Testphase befindet.

Uns wurde weder mitgeteilt, mit welchen Features das besagte Update das HTC One X und das HTC One X+ ausstatten wird, noch wann es ungefähr kommt. Es soll aber auf dem Android 4.2.2-Update des HTC One basieren, welches noch im Juni verteilt werden soll.

Das Update für das One X und One X+ scheint zwar bereits in einer recht finalen Phase zu sein, das bedeutet aber nicht, dass es schon vor der Tür steht. Solche Testphasen dauern meistens nämlich mehrere Wochen und es könnten ja auch noch Bugs gefunden werden. Deshalb werden wir uns wohl noch etwas länger gedulden müssen. Sobald wir aber wissen, wann das Update in die Rollout-Phase kommt, werde ihr es hier sofort erfahren!

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • miweru

    Gut, dann ist es ja in einigen Monaten draußen. Testphase kann ne Menge heißen.
    Nur ärgerlich, dass das One S nicht erwähnt ist.

  • http://www.htcinside.de Eugen

    Uh yeah cool! Hoffe es kommt in den nächsten zwei Wochen ;)

  • de Michel

    Das One S erhält das Update nicht. Stand die Tage irgendwann in den News.

    Ich denke nicht dass es vor dem Erscheinen von Android ausgeliefert wird.

    • redalertexpert

      da stand aber auch drin dass das Desire HD das update bekommt, was stark anzuzweifeln ist

  • Manuel

    Warum brauchen die Hersteller eigentlich so lange für die Updates?

    Soweit müsste doch theoretisch nur der Android 4.2.2 kompiliert werden, die Treiber draufhauen und den Desktopmanager drüber.
    Hoffe mit den “Google Edition” Handys (HTC One, Samsung S4 und Sony Xperia Z) läuft das besser als wenn die Hersteller selber da noch irgendwelchen Murks einbauen.

    • B Nerme

      Es wird nicht besonders besser laufen den die Software muss erst perfekt angepasst werden und getestet werden usw, dies übernimmt Google nur bei Nexus Geräten hier bei müssten die Hersteller es selbst machen.

  • St0rmW!nD

    Was ist mit den Leuten die ein Telekom Branding haben? Erhalten die auch das Update?

  • Siim

    Was ist mit dem HTC One XL? Das wird kaum erwähnt. Äußerlich identisch mit dem HOX aber statt Tegra 3 mit Snapdragon S4 und LTE. Eigentlich identisch mit dem US-HOX aber trotzdem will ich es wissen. Wird das One XL auch ein Update bekommen oder wird es fallen gelassen wie das One S?!

Partner von mokono