HTC Sensation “Eloxal” Red Unique Edition

Von: Eugen / Am: / In: Anleitungen, HTC Sensation, HTC Sensation XE

HTC Sensation XE Eloxal Red Unique Edition

Vor ein paar Tagen haben wir euch über die neue HTC One Familie berichtet, genauer gesagt über das besondere Unibody Gehäuse des HTC One S. Dabei hat HTC ein Video veröffentlicht, in dem das “Micro Arc Oxidation” beim schwarzen One S erklärt wird. Des Weiteren hatten wir euch das “Eloxal”-Verfahren beim grauen One S erklärt. Doch das Interessante dabei ist, dass unser Stammleser Frank sein HTC Sensation XE auch nach dem “Eloxal”-Verfahren bearbeitet hat. Somit besitzt er nun ein Unikat! Frank hat uns natürlich ein paar Fotos zukommen lassen, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen!

Frank hat sich eine zusätzliche Rückseite für sein Telefon besorgt, und zwar eine Rückseite von einem normalen Sensation. Diese hat er dann nach dem “Eloxal”-Verfahren bearbeitet und das Ergebnis seht ihr auf folgenden Bildern:

Als ich die Fotos gesehen habe, war ich auf jeden Fall sehr begeistert! Das ist wirklich ein Unikat und für “selbst gemacht” sieht es wirklich professionell aus! Nun besitzt er ein einzigartiges HTC Sensation XE! Ein großes Lob an Frank! Hier hat Frank uns erklärt, was beim Eloxieren genau gemacht wird:

Eloxieren (elektrolytisch oxidiertes Aluminium) oder auch Anodisieren nennt man den Aufbau einer starken Oxidschicht mit Hilfe eines elektrolytischen Bades bei Aluminium und vielen seiner Legierungen.

Dabei wird die Oberfläche in einem ersten Schritt in einem elektrochemischen Prozess umgewandelt und bis zu einer gewissen Dicke porös. Nach dem eigentlichen Eloxiervorgang werden diese Poren durch sogenanntes “Verdichten” geschlossen und die chemische Zwischenverbindung in ihre Endform überführt. Taucht man das Bauteil vor dem Verdichten z.B. in ein entsprechendes Farbbad, so lagern sich der Farbstoff in den Poren ein und wird dann mitversiegelt .

Die so entstandene Eloxalschicht ist sehr hart und gegen viele chemische Substanzen resistent. Außerdem erhalten Aluminiumteile dadurch ein veredeltes, teures Aussehen. Im Gegensatz zu üblichen Lacken können Eloxalschichten NICHT ABBLÄTTERN, da sie aus oberflächlichem Aluminium erzeugt werden und deswegen  mit diesem verbunden sind.

Wer es selbst versuchen möchte, sollte sich vielleicht noch ein zweites Cover kaufen und mit diesem experimentieren. Falls ihr euch traut, dann könnt ihr euch dieses Video anschauen, vielleicht überlegt ihr es euch ja doch wieder anders… ;-)

Außerdem gibt es auch Firmen, die so was für euch übernehmen, natürlich nicht kostenlos – ir müsst dabei mit ca. 20 – 35 Euro rechnen. Hat jemand von euch sein HTC Smartphone vielleicht auch zu einem Unikat gemacht? Schickt uns eure Bilder an info@htcinside.de! ;-)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Sira

    Sehr fein und schaut wahnsinnig gut aus!! =D

  • klee

    Kann man das direkt bei Ihm buchen?

    • Frank

      Muss ich leider verneinen es hat ein paar Versuche gekostet.gabs auch ned auf Anhieb geschafft^^. Lass es lieber machen, für 20-35€ ist das ja nicht viel und die verstehen dann auch genau, was Sie machen.

  • Phanuwat

    Rot sieht gut aus, passt zu beats audio und xe theme

  • Max3912

    von vorn richtig geil von hinten geht so sind mir zu viele farben :S nachdem video verwerfe ich die idee lieber .D

  • Tobikaufhold

    das hat schon was, coole sache

  • Pingback: HTC Sensation XE maintenant en édition rouge inversé ! | HTC-HUB()

  • B Nerme

    Hamma geil würde ich gerne bei meinem Sensation auch machen lassen. Frank kannst du ne Internetseite geben bei denen man es bestellen kann wie du gesagt hast 20-30 Euro? Und nochmals geil :) und Respekt an Frank du hast es drauf man :)

    • Frank

       also es gibt 2 firmen die das das machen, die ich kenne und empfehlen kann, weil wir im geschäft das bei denen machen lassen
      1: easy elox
      2:DR Lauck

      musst mal ne individuelle anfrage per mail hinschicken die antworten auch ziemlich schnell.

      denk dabei aber dran das dein handy nicht ohne cover funktioniert.
      das ist der grund weshalb ich auf ebay en zweites gekauft hab (19€)
      ausserdem kann es sein das dein sensation danach schwerer in das backcover geht als zuvor weil ELOXAL zu 2/3 in das material und zu 1/3 aus dem material raus kommt.

  • Detlef Azubi

    Wie heißt die Farbe (Farbton), den du verwendet hast? Ist er identisch mit dem Rot der XE Buttons?

    • Frank

      Farbton:feuerrot das Ergebnis hängt immer von der länge des einfärbens,und der tatsächlichen alu-legierung(die htc verwendet hat) ab. Ja es ist fast identisch. Genau gleich bekommst du nie hin. Höchstens durch Zufall^^

  • Nassca

    toll aber ich hab andere Sorgen mit meinem XE, wäre schon froh wenn es mal BUGFREI laufen würde das scheiß ding!!!! Bereits das zweite XE und nur Ärger – schade!!!

    • Frank

       Bugs? was für bugs hast du denn?

  • http://www.facebook.com/people/Edouard-Judor/100002995436519 Edouard Judor

    Hi Frank
    Do you sell this type of battery cover through eBay or so ? If you don’t you should, I’m pretty sure lot of would buy it. Personally if I had tools and space home to do it myself I would…. HTC Sensation green edition would be a like a dream to me :D
     

    • Frank

      Hi Edouard

      sorry i didn´t sell eloxed backcovers, because it doesn´t work all the time. i´m no professional “surface treater” (sorry i dont know the real translation for this job^^). I tried it several times until i get this result. if you want one, buy a second backcover and search for a company which is specialized on eloxing.They know what they do. so you can be sure that the result is like your wish.(in germany it costs between 20€ and 30€ (~26$ and 39$))

      Greetings from Germany ;)
      (and sorry for my bad Englisch my last lesson is over four years ago :D )

      • Marco S85

        Hab ne Frage, gehörst du auch zum HTCInside Team, oder war dieser Artikel nur ein Gastartikel?

        • Frank

           Hey,
          nein ich gehöre nicht zum HTCInside Team. Ich lese hier seit meinem ersten HTC öfters mal durch die Artikel. Und als der Artikel über das
          Micro Arc Oxidations-Verfahren und das Eloxiern raus kam hatte ich in den kommentaren erwähnt das ich das bei meinem Sensation auch so gemacht habe.Das hat Eugen gelesen und war daran interessiert. also hab ich ihm bilder geschickt und er hat dann einen artikel daraus gemacht.

          hier nochmals Danke dafür Eugen :)

          • http://www.htcinside.de Eugen

            Genau so war das! Wenn jemand auch so was mit der HTC Welt teilen möchte, sollte uns auf info@htcinside.de schreiben ;)

        • http://www.htcinside.de Eugen

          möchtest du ein Gastartikel schreiben?

  • Julian

    Hey Frank !

    Kannst du mir sagen ob ich als Stromquelle auch ein Autobatterieladegerät verwenden kann ?
    Wurde mir sehr weiter helfen :D 

    • Frank

      Grundsätzlich ist die Stromstärke die entscheidende Größe, da die
      Berechnung ja immer in Strom pro Fläche erfolgt. Allerdings ist die
      Maximalspannung auch wichtig, weil je nach Geometrie, Material,
      Schichtdicke usw. einfach eine gewisse Spannung nötig ist, um den
      erforderlichen Strom fließen zu lassen. Meine empfehlung wäre ein netzteil mit ca 30V. du kannst auch kleiner netzteile nehmen, wichtig ist eben das du die rechnung darauf anpasst. pro cm³ alu-material ca 1 minute bei 1A baden. halbe A=doppelte Zeit. sollte eig logisch sein.
      informier dich vorher nochmal genau im internet. es ist schon ne weile her seit ich das gemacht hab (gleich in der ersten woche als das XE in meinem besitz war^^) und vorallem (sicherheitshalber da mir schonmal jemand an karren fahren wollte): HIER IST ALLES AUF EIGENE GEFAHR!!(musste mal gesagt werden^^)

      • Julian

        Danke fur den Hinweis ! ;)
        Ja werd mich da noch mal richtig dahinter klemmen und mich noch weiter informieren 
        Ist mir schon bewusst, dass das auf eigene Gefahr ist ^^
        Trozdem danke für die Information und fur das Video ;D 

  • Pingback: iPhone 5 - Seite 66()