HTC Sense 4.0: Erste Eindrücke von der neuen Benutzeroberfläche

Von: Artur / Am: / In: Android Software, Gerüchte, HTC

HTC Ville mit HTC Sense 4.0

Es gab bereits einige Gerüchte zu HTC Sense 4.0. Damals hieß es, dass Sense 4.0 direkt mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingeführt werden wird. Doch die ersten Test Version von Ice Cream Sandwich für das HTC Sensation kamen mit HTC Sense 3.5 und 3.6. Nun gibt es aber wieder neue Informationen zu HTC Sense 4.0. Die Jungs von Pocketnow.com hatten nämlich die Gelegenheit gehabt, sich eine frühe Version von Sense 4.0 anzuschauen und teilen ihre ersten Eindrücke mit uns.

HTC Sense ist kein Skin oder Theme für Android. HTC Sense ist mehr, es ist eine User Experience. HTC möchte sich mit der Sense Oberfläche von der breiten Android-Masse absetzen. Und die meisten von euch wissen die Vorzüge von HTC Sense auch zu schätzen und möchten die Oberfläche nicht mehr missen. Doch HTC Sense 3.0 und 3.5 schien einigen zu überladen zu sein. Laut Brandon Miniman geht die Version 4.0 jedoch in eine neue Richtung — in die richtige Richtung. Hier sind seine Eindrücke:

Optische Neuerungen in HTC Sense 4.0

Mit der Version 4.0 wirkt die Sense Oberfläche nicht mehr so überladen und unordentlich. Endlich gibt es auch einen Landscape-Modus auf dem Homescreen. Wenn man in den Ladscape-Modus wechselt, befinden sich die Buttons rechts und nicht unten, sodass man mehr Platz für Widgets und Apps hat. Außerdem wurden die Buttons innerhalb der “Slider” in HTC Sense verändert. Diese sind nun rechteckig mit abgerundeten Ecken und nicht mehr rund — diese Neuerung ist aber auch schon in Sense 3.5 zu sehen.

Geräte mit HTC Sense 4.0 werde keine Software-Tasten haben, die wir vom Galaxy Nexus kennen. Außerdem werden die Smartphones, die in naher Zukunft in den Handel kommen werden, mit drei statt vier Android Tasten ausgestattet sein. Ich denke, dass die Menü-Taste wegfallen wird, da Google dies ebenfalls möchte.

In Sense 4.0 wird es auch einen neuen Task Switcher, oder Task Manager geben. Die offenen Apps sollen als Karten in einer 3D-Ansicht angezeigt werden. Ich stelle mir jetzt einfach den Task Manager von Windows Phone 7.5 Mango in 3D vor. Laut Pocketnow soll dieser neue Task Switcher aber nicht optimal umgesetzt worden sein.

Außerdem hat der uns bekannte Lockscreen neue Funktionen erhalten. Nun können wir unsere Benachrichtigungen, Aufgabenlisten oder unsere Kontakte direkt auf dem Lockscreen anzeigen lassen. Außerdem ist die Benachrichtigungsleiste direkt vom Lockscreen erreichbar — diese Funktion gibt es aber auch schon auf dem HTC Sensation mit Android 4.0 und HTC Sense 3.6, und ich glaube auch schon mit Sense 3.5.

Verbesserte Apps in HTC Sense 4.0

Die sehr gute Mail App von HTC wurde noch weiter verbessert und mit neuen Funktionen bestückt. So werden nun zusammenhängende Mails in sogenannte “Threads” zusammengefasst. Außerdem wurden einige Verbesserungen der Usability durchgeführt. Push Mails und Microsoft Exchange wurden in der Mail App optimiert und durch die Funktion Smart Sync erweitert. Smart Sync wird zum Beispiel keine Mails synchronisieren, wenn man sein Smartphone lange nicht benutzt hat — der Akku wird gespart. Diese Funktion kann man aber abschalten.

Der Internet Browser wurde verbessert und bietet nun eine Reader Ansicht, die uns von Werbung befreit, die Bilder im Content aber anzeigt. Außerdem gibt es nun die “Später lesen” und “Später ansehen” Buttons. Ein entsprechendes Widget informiert uns über die Inhalte, die wir später lesen oder uns ansehen möchten.

Außerdem wird es in HTC Sense 4.0 einen “Gast-Modus” geben. Wir können ganz einfach auswählen, welche Apps im Gast-Modus angezeigt werden sollen. Wenn man jemand anderen an sein Smartphone lässt, aktiviert man einfach den Gast-Modus und schützt seine Daten.

Die Kamera App erkennt beim Aufzeichnen eines Fotos Gesichter und erstellt ganz schnell fünf Fotos und sucht das beste davon aus — damit wird verhindert, dass man auf einem Foto geblinzelt hat.

Bereits mit Sense 3.5 wurde Dropbox vorinstalliert. Als Geschenk gab es ganze 5 GB an Dropbox Speicher für ein Jahr gratis. Nun wird Dropbox aber noch tiefer ins System integriert. Mit Sense 4.0 wird es ganze 50 GB kostenlosen Speicher geben. Außerdem wird der Dropbox Speicher als Laufwerk oder externer Speicher angezeigt werden. Wenn man zum Beispiel eine Datei aus Dropbox per Email versendet, wird lediglich ein Link zu der Datei versendet und nicht die Datei selbst. Der Empfänger kann sich die Datei dann direkt aus Dropbox runterladen — so spart der Absender sein Datenvolumen.

Bisher wurde Beats Audio nur in der HTC Musik App aktiviert, doch ab HTC Sense 4.0 wird Beats Audio auch mit anderen Apps kompatibel sein.

Fazit

HTC Sense 4.0 soll das erste mal auf dem HTC Ville und dem HTC Edge zum Einsatz kommen. Die Wahrscheinlichkeit ist deshalb sehr hoch, dass wir die neue Version bereits auf dem Mobile World Congress in einem Monat sehen werden. Laut Brandon Miniman wird HTC Sense 4.0 deutlich besser und schneller sein. Seiner Meinung nach könnte es die erste Sense Version werden, die die Nutzer nicht mehr durch einen Launcher ersetzen werden.

Was sagt ihr dazu? Wie findet ihr die neuen Funktionen? Ich bin schon richtig gespannt was HTC für uns vorbereitet hat und kann es kaum erwarten die neue Oberfläche auf dem MWC zu testen.

Quelle: Pocketnow

Tags: , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • MusicAddict

    Hört sich gut an! Wie hoch sind die Chancen, dass andere HTC Modelle dieses Update bekommen (z.B. Sensation XL)?

    • Anonymous

      Sehr hoch, würde ich mal sagen. Zumindest die Sensation-Familie und das EVO.

      • Princ Public

        ist dann wohl nur noch die frage wann es kommt da ja bis jetzt noch nicht mal das ics erschienen ist…

    • VodkaBrause

      Es wurde schon offiziell bestätigt, dass das Update auch für das Sensation XL kommen wird :) juhuuuu!!!

  • Jonas Ternis

    den thread modus in den mails gibt es jetzt auch schon ..
    und den landscape modus gab es zwischendurch für das desire z

    und dann stellt sich die frage ob ältere geräte wie das sensation /xe diese oberflöche auch erhalten werden

    und ob die 50 gb dropbox auch zeitlich beschränkt sind

    aber ansonsten freue ich mich über neue funktionen und änderungen in sense

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Den Thread Modus gibt es jetzt aber nur als Extra-Tab. Ich habe das so verstanden, dass die Mails nun in der normalen Inbox zu Threads zusammengefasst werden.

      Landscape gab es halt nur für das Desire Z und auch nur mit ausgefahrener Tastatur. Nun wird es den Landscape wohl für alle Smartphones geben.

      Zu Updates für ältere Geräte und zu der Laufzeit von Dropbox wurde leider nichts verraten.

      • Jonas Ternis

         kann man den thread tab nicht auch nach vorne verschieben so dass er als standart geöffnet wird? naja is eigentlich auch egal .. er wird verbessert .. und gut so ..
        interessant wäre natürlich auch noch was mit push unterstützen gemeint ist ..
        über exchange geht das ja schon ..
        aber was sehr schön wäre wäre imap idle push funktion
        damit könnte man dann auch push emails bekommen auch wenn der betreiber kein exchange unterstützt
        aber ich glaube um das herauszufinden müssen wir auch en leak warten

        naja ich bin voller hoffnung dass das update auch (über kurz oder lang) für das sensation erscheinen wird .. immerhin wurden ja im moment sämtliche geräte auf sense 3.0 geupdatet .. sogar das desire hd ..

  • Stivo

    Hört sich alles mehr als genial an…freue mich schon sehr zu sehen, welches Smartphone mein Sensation XE beerben wird. Das Bild das ihr oben gewählt habt, vom Ville wenn ich mich nicht irre gefällt mir noch um Welten besser als das edge, was aber auch sehr gut aussieht. Den Landscape Modus hab ich kommen sehen…HTC denkt sich schon was dabei den usb Anschluss an die Seite zu machen ;)
    Mir gefallen die Daten vom Edge deutlich besser als die vom Ville deswegen bin ich sehr gespannt, was in einem Monat vorgestellt wird. Worüber ich noch sehr zwigespalten bin ist die Tiefe System Integration von Dropbox, weil ich liebe Dropbox und freue mich sehr über 50 GB zusätzlich…leider vermute ich, dass wir so auf den microSD Steckplatz verzichten müssen, was sich hoffentlich nicht bewahrheitet.
    VG Stephan

  • Pingback: Erste Details zu Sense 4.0? - Android-Hilfe.de()

  • Anonymous

    Hört sich echt klasse an …. bin sehr gespannt. :)

    Ist nur wirklich die Frage, ob auch ältere Geräte ohne Custom ROM mit Sense 4.0 beglückt werden (z. B. Desire S)

  • Sven

    wird sense 4.0 auch für das Sensation XE kommen? Muss ja von der hardware und der Software kein Problem sein, oder?

  • Pingback: HTC Sense 4.0: Erste Eindrücke der neuen Bedienoberfläche()

  • Tobias Kaufhold

    3 android tasten da kann man den meneu knopf nicht entfernen da ja keine leiste am unteren bildrand vorhanden ist um diesen bei bedarf anzuzeigen also gehe ich davon aus das die suchen taste fliegt es ist zwar schade aber am flyer habe ich mich auch daran gewoöhnt das sie nicht da ist

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Dafür gibt es die Action Bar, die oben rechts eingeblendet werden kann. Aber darüber kann man nur spekulieren, bald werden wir erfahren, wie das ganze aussehen wird. :)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000290400771 Steffen Leicht

    Also ich bin im Moment auch schon recht zufrieden mit HTC Sence 3.6 und IC 4.0.3 auf meinem Sensation XE.

    Läuft auch schon sehr rund und halbwegs performant. Etwas könnte noch an der Geschwindigkeit gefeilt werden. Freue mich schon wenn die erste Version mit Sence 4.0 kommt.

    Jetzt weiß ich auch warum mich Dropbox neulich begrüßt hat und mir mitteilte das ich jetzt für 1 Jahr mehr Speicher habe ;-)

  • Ts-mc

    So lange Sense kein landscape kann, wird es immer durch andere Launcher ersetzt werden. Und das das Telefon nicht in landscape kann, ist ebenso ein schwache leistung. :-(

  • Pingback: Sense 4.0 Gast Modus beim One X? - Android-Hilfe.de()

  • daky

    bin ich zu blöd oder stimmt die information nicht:

    Endlich gibt es auch einen Landscape-Modus auf dem Homescreen. Wenn man
    in den Ladscape-Modus wechselt, befinden sich die Buttons rechts und
    nicht unten, sodass man mehr Platz für Widgets und Apps hat. Außerdem
    wurden die Buttons innerhalb der “Slider” in HTC Sense verändert

    diesen modus habe ich bei meinen Sensation XL nicht. wie geht der an`???

    dacom